Styling 32 8 und 9 x18

  • hallo , möchte die Styling 32 vom E38 (8 & 9jx18 ET 22 & 24)  auf meinen Touring packen . GW Fahrwerk ist verbaut. Damit ich keine Kanten umlegen muss, welche Bereifung passt?


    215/35/18 Vorne ??

    225/35/18 Hinten ??


    Danke für Eure Hilfe.

  • Umlegen musst du hinten mit den 9ern in jedem Fall.


    Ich hab die Kombination selbst vor fast 10 Jahren auf meinen Touring montiert (2009/2010) und bin damit ein Jahr gefahren, allerdings mit 215/35/18 rundum weil mir die Mischbereifung damals niemand abnehmen wollte. Für die 215/35 musste die Hinterachse allerdings abgelastet werden, und das nicht zu knapp. Mein Touring hatte serienmäßig 1115kg Achslast hinten, die 215/35 gab es nur bis 1000kg.


    Die vom E38 haben übrigens 8x18 ET20 und 9x18 ET22 - das waren exakt die, die ich damals gefahren bin.


    4499933158_4e92c3e75a_b.jpg


    4645117179_167ab46365_b.jpg


    4499932454_a9439bbdbd_b.jpg


    Es gab die noch vom E39 - dann haben sie 8x18 ET20 und 9x18 ET24 und halt einen größeren Nabendurchmesser, sehen aber sonst identisch aus.


    Auf dem E60 gab es die auch noch, in 8x18 ET20 und 9x18 ET32, damit wäre es evtl möglich ohne Kotflügelarbeiten auszukommen. Dann haben die allerdings kein Bett sondern einen konkaven Stern:


    Bildergebnis für bmw e60 style 32 9x18 et32

  • Habe ebenfalls exact die Felgen.

    Vorsicht, gibts vom 7er E38 und vom 5er E39!

    Die vom 5er haben nen anderen Nabendurchmesser => Zentrierringe.

    Die vom 7er haben den selben Nabendurchmesser wie der E36.


    Passen tuts mit 225/40 rundum und Tieferlegung nur bei dtl. Bearbeitung. Hinten kann umlegen reichen. Vorne je nach Prüfer...

    Bei mir hat er voll eingeschlagen und ist in ner Kreisbahn über ne Kante... das schliff.

    Und ich hab vorne schon umgekerhte M3 3.2 Lager gehabt, also 2,5° Sturz..... am Ende hab ichs in Blech verbreitern lassen.

    Oder man nimmt die Innenkotflügel raus. Das nich so meins...


    215 vorne und 225 hinten wollte mir keiner abnehmen.

  • Vielen Dank für eure Hinweise und Erklärungen. Aber mir geht es nicht um das Eintragen. Ich möchte lediglich wissen. Ob ich bei den Felgen in der Größe

    8x18 ET 20 mit 215/35/18 (VORNE)

    und

    9x18 ET 24 mit 225/35/18 (HINTEN)


    die Kannten umlegen muss, weil es schleifen würde. Felgen sind wie im ersten Post geschrieben vom E38 (7er) .


  • Habe ich doch oben bereits beantwortet.


    Aber nochmal: Ja, du musst hinten umlegen. Es geht nicht ohne. Weil es schleift. Völlig egal ob da 225/35, 215/35 oder gar 195er drauf spannst.


    Und die Einpresstiefe die du angibst stimmt immernoch nicht, wenn sie vom E38 sein sollen - die vom E38 haben ET22.

    ET24 sind die vom E39. Die haben also auch eine größere Nabenzentrierung.

  • Hab mich wieder vertippt. Natürlich ET 22. Schleift das denn kontinuierlich oder ist das Fahrzeug rollbar?

  • Rollbar ists schon sofern der Wagen nicht wirklich extrem tiefer gelegt ist (siehe Bilder oben, da siehst du ja wie die Felge steht mit ner moderaten Tieferlegung, wenns deutlich tiefer ist dann schleifts ja schon im Stand). Aber schleift halt bei jedem Federn.


    Die Felgenkante steht bei Originalkotflügel ziemlich genau bündig mit der Aussenkante des Kotflügels. Die Bördelkante ist halt zum Einfedern im Weg.

  • Rollbar ists schon sofern der Wagen nicht wirklich extrem tiefer gelegt ist (siehe Bilder oben, da siehst du ja wie die Felge steht). Aber schleift halt bei jedem Federn.


    Die Felgenkante steht bei Originalkotflügel ziemlich genau bündig mit der Aussenkante des Kotflügels. Die Bördelkante ist halt zum Einfedern im Weg.

    Okay, danke. Hänge mal ein Bild an mit den 17 Zoll und der jetzigen Tiefe. Ist nicht extrem tief.


  • Bei der Fahrzeughöhe ists dann definitiv so wie ich gesagt habe: Rollbar ja, Schleift beim Federn.


    Wobei es garnicht mal soooo viel ist, was da gebördelt werden muss. Schrägstellen der Bördelkante reicht eigentlich, muss nicht vollständig angelegt werden. So wars bei mir damals auch.


    Ich habe das mal wunderschön illustriert :D


  • Top, Vielen Dank für dein präzisen Aussagen. Wenn es nicht so viel ist, dann würde ich auch auf Mischbereifung gehen. Also 215 V und 225 H. Wie gesagt Eintragung ist wurscht.