Beiträge von RaHZeL

    Danke schon einmal für die Ratschläge! Ich habe mir auch schon ein paar andere Angebote rausgesucht, die vielleicht in Frage kämen. Ja klar finde ich für das Budget etwas besseres, aber wichtig ist mir das Endprodukt und wenn die Substanz bei dem Wagen grundsätzlich solide wäre, dann wäre das ein gutes Angebot für mich. Die meisten mit M Paket sind leider besonders von innen so abgenutzt, dass man die Sitze sowieso neu machen müsste. M Paket ist mir auch jetzt nicht so wichtig, also wie Joerg bereits schrieb weitestgehend Originalzustand, vor allem kein Rost, wenig Laufleistung, wenige Vorbesitzer das sind auf jeden Fall die wichtigen Punkte, nur leider finde ich kaum gute Angebote in der Richtung, deswegen dachte ich, dass ich eben einen günstigen mit einigen optischen Mängeln aber in technisch gutem Zustand sozusagen „restauriere“. 170 PS+ zu haben wären natürlich schon schön, aber wenn wirklich alles andere passt könnte ich mich vielleicht ich auf einen 320i einlassen... ich sehe mich nochmal um, wollte jetzt eben auch nicht durch ganz Deutschland reisen, da es halt schon sehr zeitaufwendig ist, gerade wenn der Wagen dann enttäuschend ist, aber wenn es sein muss, dann fahr ich eben auch an den südlichsten Punkt von Baden-Würtemberg :D

    Könntest du ja alles von mir haben für dein budget.

    Müsstest halt nur wenns unbedingt sein muss auf schalter umbauen. 😊

    Muss es unbedingt eine Limousine sein? Muss es unbedingt nen 323i sein? Muss es unbedingt ein Schaltgetriebe sein?


    Ich finde für eine Limo am ende 7000€ zahlen rentiert sich meiner meinung nach nicht. Vorallem nicht für das von dir gezeigte auto ausm Inserat..

    kein anständiges M Paket, keine besonderen extras ausser klimaautomatik. Zustand sieht auch dementsprechend aus.


    Wenn du aber was möchtest wo du nichts mehr dranmachen musst hätte ich ein 325i Coupe mit Automatikgetriebe und M Paket abzugeben. Hat an den bekannten stellen kein Rost und Neulack vor ~3 Jahren. Innenraum auch fast als "neu" zu bezeichnen.

    damit das hier nicht einschläft...


    wie vielleicht einige es mitbekommen haben, habe die cordobarote Limo + komplette innenausstattung aus dem schwarzen gegen eine Hebebühne eingetauscht. (Den cordobaroten haben wir mit dem typ wo die hebebühne eingetauscht hat zum laufen bekommen, übeltäter war die benzinpumpe)


    der schwarze 328er wird nicht mehr aufgebaut, der ist schon im innenraum und außen komplett geschlachtet und vieles schon verkauft.


    einzig was ich von dem behalten werde ist M3 Tacho,KW Gewindefahrwerk,M3 Bremsanlage,Motor,Getriebe,Kompressor,AGA und was man sonst noch fürn umbau braucht.


    Umbau wird definitiv diese Saison nicht passieren, diese Saison will ich einfach mal den gelben so wie er ist fahren. (die brücke ist immernoch nicht drauf,wird wohl auch in nächster zeit nicht drankommen da es sich nicht lohnt jetzt noch einzubauen und abstimmen zu lassen wenn eh der M52B28 mit kompressor reinkommt)

    Dann fang ich mal an :D

    2009 318is Schwarz 2

    Top gepflegt wo ich irgendwann mal noch nen CarPC nachgerüstet hatte...

    kam dann 2010 weg weil ich unbedingt wieder nen 6zylinder wollte :D


    2010 328i Individual British Racing Green

    knapp 1000km weit gefahren und am ende nur gekauft weil ich nicht mit leeren händen heim wollte..

    war dann sage und schreibe 3 monate in meinem besitz und dann wieder verkauft. Überall Rostig.


    2010 328i Individual Dakargelb 2

    Mein Absoluter Liebling wo ich vieles umgebaut habe...viel zu viel zum auflisten. aber am ende war bis auf Motor alles vom M3 drin

    hat mich dann 3 Jahre lang begleitet inkl einem Trip in die Türkei knapp 10tkm abgespult damals ohne probleme.



    Dann folgte 2013 (Ende meiner Ausbildung) ein V8 ,natürlich auch nen BMW was sonst :D

    E39 M5 Avusblau mit Lemans blauer Innenausstattung,Xpipe und Reuter ESD. Traumhafter Sound



    2014 kam dann nen E46 325iA Cabrio mit MPaket 2, Optisch schön aber hat mir auf dauer kein spaß gemacht.


    Ende 2014 hab ich mir dann vom baujahr her was neueres besorgt. E92 325i in Saphirschwarz, leichter Unfaller zudem günstig und optimale basis um im gleichen zuge auf M Paket umzubauen


    2015 hab ich nachdem ich nen 335i N55 vom freund gefahren bin gesagt nee du so einen muss ich auch unbedingt haben, 2 Monate Später dann einen E92 335i N54 in Titansilber gekauft. LLK,Downpipes,PP Esd usw 370PS. Keiner meiner Fahrzeuge hat mir je so einen Spaß gemacht. Sogar der M5 hat mich mit mehr leistung und 2 zylinder mehr nicht so geflasht wie der N54



    Danach kamen noch einpaar Autos...unteranderem Focus ST MK2,E63 645Ci, paar E36s usw... sprengt jetzt aber den rahmen und denke dies sollte reichen

    https://rover.ebay.com/rover/0…Fulk%2Fitm%2F301364903831


    Ich bin mir nicht mehr sicher aber glaube habe beides bestrichen.

    Heute habe ich probiert den Schiebedachdeckel zu beziehen. Der Bonaterm-Kleber kann laut Homepage des Anbieters gestrichen werden. Ich habe einen Rundpinsel der gerade da war genommen und trotz wenig Kleber und soviel wie möglich verstrichen. Aber an ein paar Stellen ist ganz leicht der Kleber durchgekommen. Liegt das an dem Stoff? Ist die Kaschierung mit 2,5mm zu dünn? Was nutzt ihr für Kleber?

    Man muss den kleber etwas ziehen lassen bis er so klebrig und dickflüssiger wird, hab das selbe problem gehabt das ich zu schnell nachm auftragen des klebers den stoff draufgemacht habe. Beim zweiten mal hab ich den kleber erst ein wenig ziehen lassen und dann erst stoff draufgemacht so ist der kleber nicht durch den stoff

    Ok verstehe wie du das meinst, Über die Lackierung mach ich mir eher keine sorgen. Ich zahl da bei meinem lackierer für ne Haube pi mal daumen 100€...

    muss zwar mit ner längeren wartezeit rechnen das würde ich aber in kauf nehmen weils nicht eilt.


    Zu der Sache mitm Längsträger kann ich nicht allzuviel sagen da ich kein karosseriebauer bin, Kumpel von mir ist schweißer und wenn dann würde ich dies von ihm machen lassen.

    der Rote ist schrott...da ist keine einzige stelle die nicht vom rost betroffen ist... deswegen ist das ding nur zum schlachten gut, jeder cent wäre verschwendung für das auto meiner meinung nach...


    Das technikpaket in meinem gelben wäre der Hammer schlechthin, aber glaube die Eintragung wird verdammt teuer und einige sachen kriegt man heutzutage auch nicht mehr eingetragen.


    zum Riss am Dom, der ist definitiv nicht durch einen dieser hoppel fahrwerke zustande gekommen. Da ist nen KW Gewindefahrwerk verbaut, bzw am Auto allgemein sind nur gute sachen verbaut. Allein der Class 2 Spoiler isn original,kw fahrwerk,reuter esd,m3 bremsanlage noch neuwertig,atm 130tkm, Innenraum ist in nem neuwertigen zustand usw...

    Also der sieht auf fotos schon misshandelt aus aber glaube so schlecht ist der nicht. Einzig die Rückleuchten sind kirmes.

    Ich muss sagen unser ex Admin hier der BMW-Freak hat zu seiner Zeit alles gut machen lassen. Alleine schon wie aufwendig der Frontumbau gemacht wurde hat mir gezeigt das er potenzial hat.


    Was noch gemacht werden müsste ist, den Kompressor wieder einzubauen.

    Ok also ihr würdet sagen ich solle mir die mühe geben und das auto machen?

    normal ist schwarz in kombination als Limo ja überhaupt nicht meins... aber Kompressor spornt mich schon an und es ist wirklich alles eingetragen, Kompressorumbau, M3 Bremsanlage, Sportauspuff, Sportluftfilter ect...

    Haube,Nierenblech,Scheinwerfer,blinker hätte ich da. bräuchte theoretisch nur zwei vordere kotflügel und ne beifahrertür.

    die kotflügelspitze würde ich aus der anderen limo raustrennen und beim schwarzen einschweißen.


    einziges manko was mir eigentlich überhaupt nicht gefällt sind die hinteren radkästen die bis zum anschlag gezogen sind aber dennoch rostfrei.

    und mittlerweile ist die Kiste 8. Hand =O