E36 M3 in Japan

  • Hallo Miteinander,


    zu dem habe ich bereits Kontakt aufgenommen. Hatte etwas mehr als die Hälfte von dem was er jetzt kosten soll geboten. Vor 4 Wochen stand da noch kein Preis dran. Ist so ein wenig Spekulationsobjekt von dem Besitzer. Er weiß, was er da hat und hat Zeit. Finde den Hobel einfach nur "HAMMER!!!!!!!!"


    E36 3,2 M3 in Japan


    Zur Info: 1 Mio Yen sind rd. 8000€. Das führt mit Transport und Verzollung zu einem Gesamtpreis von etwa 60 k€. Das ist leider viel zu viel für mich. Zeigt aber, dass der E36 M3 kein Geheimtipp mehr ist. Auch international... jedenfalls bei den Benzinverseuchten. Was der wohl in 5-8 Jahren kosten würde?


    Viel Spaß mit den Bildern.


    Holger

  • Grundsätzlich liegt auch hier der Reiz im Zustand und der Laufleistung. Dafür wurde aber leider auch schon einiges dran rumgebastelt :/


    Das bringt nen kleinen bitteren Beigeschmack.


    Ansonsten erstmal toll anzusehen :)

  • Vergiss es, da wollen zu viele dazwischen verdienen. Das Fahrzeug hat genau wie mein E36 M3 in Japan eine Zulassung im Stadtteil Shinagawa in der Stadt + Praefektur Tokyo, sieht man am Nummernschild.

    Es steht aber bei einem Haendler in der Chiba Praefektur, das waere ein anderes Nummernschild, das wird ein kleiner, lokaler Krauter sein, der Haendler Autotrader hat nun also den schoenen Video gemacht und preist das Ding international an, obwohl es ihm noch nicht einmal gehoert, was heute normal ist.

    Der sucht also was, bietet es international an, und sagt dann einem Dealer, ich kauf den von Dir, wenn ich einen festen Kaeufer hab, der schon bezahlt hat.


    Ich wohn zwar evtl. nur 100 km davon weg, aber kannst Dir die Anfrage sparen, nein, ich sehe mir das Auto nicht an, auch wenn die Kosten erstattet werden, bekomme solche Anfragen laufend und lehne grundsaetzlich ab.