Beiträge von shogun

    Danke, hab mich nun doch entschieden es korrekt zu machen und alles neu einzubauen, gerade bestellt:

    SACHS 900 049 Staubschutzsatz Stoßdämpfer Service Kit für BMW, Staubschutzsatz und Anschlagpuffer fuer E36 hinten, passt auch fuer M3,

    vorne original von BMW 2 x die kurzen M3 Zusatzdaempfer 31332225377 Nr.10 und 2 x Schutzrohr Nr.11 31331137932

    http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E36-Sedan/USA/M3_3.2-S52/L-/feb1998/browse/front_axle/guide_support_spring_pad_attaching_parts#2225377_10

    Verschleiss iIst vielleicht extremer am M3 Sportfahrwerk, da ist der vordere Puffer nur 52mm hoch und das Fahrwerk ist haerter und drueckt den Puffer wohl oefter mal zusammen. Ich hab vor 5 Jahren beide vorderen M3 Daempfer getauscht, original, weil sie anfingen zu lecken und auch originale BMW M3 Puffer verbaut, trotzdem sind sie jetzt schon verkruemelt. nur ca. 30TKM damit gefahren normal.

    Wenn die zum Stecken nichts taugen, dann mach ich einen Langzeitversuch mit mit neuen aufgeschnittenen 31332225377 fuer M3 52mm hoch und mit 2 Kabelbindern festgemacht aehnlich wie der das mit dem Bilstein gemacht hat.

    Hab jetzt ein Bild gefunden aus USA an einem E36 hinten mit Bilstein mit 2 Kabelbindern und die Schnittstelle geklebt, dem war an neuen Bilstein der Puffer geplatzt

    http://www.steerbythrottle.com…Broken_Bump_Stop_Side.jpg

    http://www.steerbythrottle.com…oken_Bump_Stop_Bottom.jpg

    http://www.steerbythrottle.com…en_Bump_Stop_on_Shock.jpg

    repariert mit Kabelbinder

    http://www.steerbythrottle.com…p_Stop_on_Shock_Fixed.jpg

    Ein anderer schreibt dazu, dass er die Anschlagpuffer aufgeschnitten hat, angebracht und die Schnittstelle geklebt und auch mit 2 Kabelbindern befestigt. Er erwaehnt, dass es schon 5 Jahre haelt.


    Hier gibt es z B welche, stick it clip https://www.tatechnix.de/tatec…t=c138449_BUMP-STOP-.html

    Bischen mehr als Schutz der Daempfer werden die Anschlagpuffer wohl haben, denn es gibt auch unterschiedliche Laengen je nach Normal-, Sportfahrwerk.

    In MT wurde diese Frage gestellt:Länge original Anschlagpuffer Touring? Kann mir jemand die Längen der original Anschlagpuffer der Dämpfer vorne und hinten sagen vom E36 318i Touring mit Standard Fahrwerk? Bei meinen Dämpfern waren Universale Puffer dabei und die alten waren schon zu kaputt, um zu messen.

    Die Dinger muessen bei der HU intakt sein.

    Antwort: Vorn ca. 72mm, Hinten ca. 75mm. Und warum das wichtig ist? Wenn die Dinger zu lang sind und das Fahrwerk ganz eintaucht,geht es auf Block und das Fahrverhalten wird unberechenbar.Ein "paar Millimeter" können hier also,wie in vielen Bereichen am Auto,über Ausweichmanöver oder Abflug entscheiden. Egal,wie selten dieser Fall eintreten könnte. Beim Fahrwerk ab Werk ist dieser Fall von vornherein bedacht und deshalb ist es so ausgelegt.

    An meinem 02/98 E36 M3 USA Ausfuehrung mit original Fahrwerk sind diese Zusatzdaempfer/Anschlagpuffer drin


    vorne 31332225377 verwendet in E30: 320i/324td/325/M3, E36: M3 S50/S52, Z3: 1.8 - M3 3.2 (sind nur 52mm hoch)

    hinten: 33531138109 verwendet in allen E36, E46 323/5/30


    Diese gelben Dinger aus so ner Art Hartschaum halten nicht lange, teuer sind sie ja nicht, aber das ersetzen ist arbeitsintensiv fuer so kleine Teile.


    Was gibt es fuer Alternativen, die laenger halten, einfacher einzubauen sind und keine Nachteile haben und erprobt sind?

    Der Wagen sieht keine Renstrecke, also normales Alltagsauto.


    Oben lese ich was von: " Die zum Clipsen werden einfach über das Federbein "gequetscht". Die biegen sich soweit auf, bis sie dann rüberrutschen."

    Ich vermute, das bezieht sich auf Federwegbegrenzer, die brauche ich nicht. Es geht um Ersatz fuer die gelben Anschlagpuffer.

    Hab vor Jahren schon mal Anschlagpuffer mit Schlitz gesehn, die einfach aufzuquetschen waren ohne Ausbau der Federbeine.

    Hat die jemand drin? Funktionieren die? Wo zu kaufen/ Link zum anschaun? Oder andere Alternativen?

    Preis ist nicht entscheidend, soll laenger halten als das gelbe originale Hartschaumzeugs und einfach einzubauen sein.

    Wie ist der Durchmesser der Kolbenstange vorne und hinten?

    hier einige Details: Nach gescheiterter Übernahme: Autoteile Pöllath insolvent


    Anfang des Jahres schien der Internetversender Autoteile Pöllath gerettet, dann zerschlug sich alles in letzter Sekunde. Nun ist das Unternehmen insolvent. Trotzdem gibt sich der Insolvenzverwalter optimistisch.

    Der Internetversender Autoteile Pöllath hat am Mittwoch Insolvenz beantragen müssen. Der Geschäftsbetrieb werde "nach dem Insolvenzantrag in vollem Umfang fortgeführt", heißt es in einer Presseerklärung des vorläufigen Insolvenzverwalters Volker Böhm von der Nürnberger Kanzlei Schultze & Braun vom Donnerstag. Der Insolvenzverwalter erklärte weiter, dass der Geschäftsbetrieb langfristig erhalten bleiben soll, die Voraussetzungen seien gut. "Das Unternehmen verfügt über hochqualifizierte Mitarbeiter, einen attraktiven Online-Shop sowie ein modernes Warenwirtschaftssystem." Die rund 450 Mitarbeiter seien informiert, ihre Gehälter über das Insolvenzgeld für drei Monate gesichert. Böhm sei nun auf der Suche nach Investoren für das Oberpfälzer Unternehmen. Bereits Ende des Jahres 2019 hatte die Schweizer Swiss Automotive Group AG (SAG) mitgeteilt, die Mehrheit bei ATP übernommen zu haben. Wie aus dem Umfeld des Unternehmens bekannt wurde, sei die Übernahme trotz unterschriebener Verträge noch an der Finanzierung gescheitert. Der SAG wird allerdings weiterhin Interesse am Einstieg beim ATP nachgesagt. Die SAG beschäftigt nach eigenen Angaben derzeit 3200 Mitarbeiter an 180 Standorten. 2018 belief sich der Umsatz demnach auf umgerechnet rund 820 Millionen Euro. Spezialisiert ist das Unternehmen auf den Autoteile-Handel mit Geschäftskunden. Durch die Übernahme von ATP wollte sich die Aktiengesellschaft im Online-Markt weiterentwickeln. Allerdings scheiterte die Beteiligung an der Finanzierung.

    ATP entstand im Jahr 2002 als Online-Händler für Autoteile und profitierte vom rasanten Wachstum des Internethandels. Im Jahr 2018 hatte das Unternehmen rund 450 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 110 Millionen Euro. In den vergangenen Monaten häuften sich allerdings Gerüchte um logistische Probleme und Klagen der Kunden über die Bestellabwicklung.

    https://www.onetz.de/deutschla…-insolvent-id2997106.html

    Bist Du da schon weiter gekommen?


    Bischen off topic, aber Du hast ja auch BMW mit Kugelumlauflenkung, im E34 Forum hat Dennis525i24V, den Du auch aus dem 7-Forum kennst, grad ein LG bei dieser Firma ueberholen lassen http://wiegand-lenkgetriebe.de/index.html#willkommen in 33758 Schloss Holte-Stukenbrock.

    Hier der Link https://forum.e34.de/thread.php?postid=4421065#post4421065

    Sollte man sich mal merken die Adresse. Die reparieren selber vor Ort, also kein Haendler, der nur wo anders hinschickt zum Ueberholen.

    Testing the visco fan clutch:


    If you have reason to suspect that the fan clutch is defective, here is the recommended procedure to verify the condition of the fan clutch.


    1. Start the car (cold) with the hood open and note if the fan is turning, increase the engine RPM and note if the fan turns faster and the noise increases, if it does, first good indication, if it does not increase speed/noise, clutch is bad and needs to be replaced. Remember, this must be tested after the car has been off for an extended period, over night etc. In a correctly functioning system we see that when an engine is started the fan clutch will be engaged to exactly the same extent as it was when the engine was last shut down. This means that even if the engine is ice cold when started, the fan would be fully engaged if the engine was running at full thermal load when it was last shut down. This is because the oil volume in the grooved space between the input and output sides is still the same as when the engine was shut down and the clutch stopped rotating. When the engine is first started again (when it is cold) the oil in the working chamber will start to circulate back to the storage reservoir thereby decreasing the drive force transmitted by the fan clutch back to the point where the fan is completely disengaged. At this point the fan will rotate with only a very small drive torque resulting from the frictional forces in the bearing. As the engine heats up, the air coming through the radiator will heat up also, in response to which the thermal element on the front of the clutch will start to progressively open the valve controlling the oil flow. This will cause the drive torque of the system to progressively increase in balance with the thermal load on the system up until the point where it is fully engaged again.


    2. Leave engine running and note if the fan starts to slow down after 2-5 minutes, speed/noise should diminish and even raising the RPM, the fan should not make as much noise as when first starting, if it does slow, this is the second good indication. If speed/noise does not decrease, clutch may be “frozen” and should be replaced.


    3. Leave the engine idle and watch the temperature indicator. When normal operating temperature has been reached, some increase in fan speed/noise should be noted, in particular when the RPM is increased. If temperature is fairly stable and the fan noise/speed increases or cycles, third good indication. If temperature indication continues to increase, with no increase in fan noise/speed, clutch is defective and should be replaced.


    4. After the engine is at normal operating temperature or above, is the only time that the “rolled up newspaper” test that people talk about should be performed! Take some newspaper and roll it up into a long narrow tube. Be careful, keep hands and fingers away from the fan while performing this test. With the engine at full operating temperature and idling, take the rolled up paper and insert it on the back side of the fan and try to reach the hub of the fan avoiding the blades until close to the hub. Push the rolled paper at the fan increasing the friction to the hub area of the fan. If the fan can not be stopped easily this is the fourth good indication, if it can be stopped the clutch is defective and should be replaced.

    Again, this test can only be performed when the engine is at or above full operating temperature.

    Da muss mal einer was zu sagen, der das schon mal auseinander hatte. Am E36 bin ich da noch nie dran gewesen, am E32 hab ich die Pumpe ueberholt und auch das ganze Lenkgetriebe auseinander gehabt und wieder zusammen gebaut, aber das ist ja ein ganz anderes System. Und das vom E32 kennste ja selber.

    Geh links auf seinen Namen im Profil mit der Maus, dann oeffnet sich ein Fenster mit diversen Infos wie Beitraege usw, unten rechts in dem Kasten siehst Du dann email senden, Folgen, Blockieren, Konversation starten

    Erledigt, hab einen ordenlichen Aluwinkel angebracht anstatt des originalen Plastikwinkels, haelt wahrscheinlich laenger als Originalplastik.

    Nur zur Info, Niparts listet als Alternativen zu 51718151561, mit Bemekungen zur Qualitaet

    Diederichs 1212209 equal Quality, bietet z B Schmiedmann an fuer EUR 19.95

    Johns 20 07 31 equal quality

    Klokkerholm 0060387

    Prasco BM0143604

    Trucktec 08.62.464

    URO 51718151561

    Van Wezel 0640433

    diverse Hersteller mit der Nr. BM1250102




    1mm sehr feine Spaene sind nicht gefaehrlich, normal, gibt immer Abrieb im Getriebe, deshalb sind ja auch die Magnete in der Oelwanne des Getriebes.

    Ich wuerde als erstes mal den korrekten Getriebeoelstand ueberpruefen, sollte dies Getriebe sein http://de.bmwfans.info/parts-c…transmission_a4s270_310r/

    Automatikgetriebe A4S270/310R

    https://www.europeantransmissi…C.BMW/BMWtransService.pdf

    Riecht das Oel verbrannt? Man koennte auch mal den Schaltkasten ueberholen und sauber machen, oft kommen die Schaltrucke auch durch Schmutz im Schaltkasten oder durch klemmende Magnetventile. Hab auch schon mal ein verstopftes Sieb gefunden im Schaltkasten vor dem Oeldruckventil, dann kommt kein Druck auch die Kupplungspakete.

    Wenn das Oel verbrannt riecht, dann wird es schon teurer.

    Wie ist der KM-Stand?

    Das beste ist immer noch, die Oelwanne abzunehmen und dann genau zu untersuchen, was in der Oelwanne ist an Spaenen, oder groessere Teile, wie das ATF aussieht, ob es verbrannt riecht usw.