M3 E36 Rennwagen

  • Hi Folks,

    nachdem das Auto nächste Woche aus der Lackiererei kommt. Schon vorab ein paar Fragen:


    An der Front haben schon viele dran rum geschraubt. u.a. wegen des ein oder anderen Unfalls. Die Blinker passten vorne nicht so gut. Entweder wegen der schlechten Passgenauigkeit der GFK Kotflügel oder weil einer falsche Blinker eingebaut hat. Voran erkennt man den Unterschied zwischen den Coupe und den Limousinen Blinkern?


    Ich wollte auch neue Scheinwerfer einbauen. Wo ist der Unterschied zwischen vor und nach 1994. Kann man so einen Satz für ca. 100€ aus der Bucht nehmen? Oder taugen die gar nichts? Die müssen nur leuchten, ich muss damit Nachts nichts sehen. Rennen sind tagsüber.


    Cheers Christian

  • Coupe/Cabrio Blinker sind länger als die von Compact Limo und Touring. Die passen untereinander überhaupt nicht. Scheinwerfer gabs immer mal wieder Updates. In Form von H1 auf H7 Streuscheiben Update mit und ohne Noppen aufgrund von Windgeräuschen usw... Scheinwerfer sind untereinander aber alle tauschbar. Außer die vom Compact. Die passen zwar,haben aber HB4 ,und somit lauter einzelne Stecker, und keinen Zentralstecker. Welche meinst du aus dem Zubehör? Monoblock, Angel eyes,Depo, da gibts ne Menge......

  • Coupe/Cabrio und Limousine/Touring/Compact haben unterschiebliche Blinker, was anhand des Winkels im Kotflügel erkennbar ist. Sieht man deutlich.


    Grundsätzlich halten originale Blinker von BMW besser. Vom Zubehör habe ich bestimmt schon drei auf der BAB verloren.


    Die Scheinwerfer haben ab 94 "Noppen" oben auf dem Glas, welche Geräusche durch Fahrtwind unterbrechen.


    Scheinwerfer von Depo o.ä. sollten für eingeschaltete Beleuchtung ausreichen.

    Ich meine die H1 Scheinwerfer seien, wegen der Linse, schwerer als H7 Scheinwerfer.

    People who mind don't matter and those who matter don't mind

  • Gibt diverse möglichkeiten.

    Natürlich den Scheinwerfer montieren ohne Blinker! Den erst einclipsen wenn der Scheinwerfer verbaut ist.


    LWR Motor entfernen (Wenn beim Rennwagen überhaupt verbaut), dann zuerst Kotflügelseitig einfädeln,natürlich ohne montierten Seitenblinker, und dann kann er eingeschoben werden,passt wenn es ein Original Scheinwerfer ist ohne Probleme.

    Dies ist nur die Methode die ich bevorzuge.

    Kannst natürlich auch erst die Scheinis montieren am Schlossträger, und dann die Frontmaske einsetzen,finde ich allerdings nicht so elegant.

  • Hey Folks, irgendwie habe ich die Scheinwerfer tatsächlich da rein bekommen. Musste allerdings bedingt durch den letzten Unfall vorne ein wenig tricksen. Egal ist ein Rennwagen. Jetzt habe ich das Problem mit dem Kabelbaum vorne für die Scheinwerfer und Blinker. Da das Auto mehrere 24H Rennen hinter sich hat und man dann mehr Licht braucht, haben die diverse Leute wohl öfter an dem Kabelbaum rumgefummelt. Das ist echt übel. Da gibts Stellen, da hat man auf 30 cm 4x !! das Kabel zerschnitten und dann mal gelötet, gekrimpt oder auch eine Lüsterklemme verwendet.

    Bevor ich den jetzt flicke, habe ich überlegt das vordere Stück einfach zu ersetzen. Jetzt läuft bei mir der Kabelbaum im Motorraum links (wenn man davor steht, also in Fahrtrichtung links). Gabs das auch original so? Ich weiß, dass bei den meisten E36 der Kabelbaum genau auf der anderen Seite zu Sicherungskasten läuft. Sind die Kabelbäume alle gleich? Ich brauche das vordere Stück ab Mitte Motorrraum mit Scheinwerfer, Blinker, Wischwasser und Kühlergeber (Schalter?!). Zur Not bastel ich mir was sauberes. Hat einer zufällig in der Nähe von Essen so ein Stückkabelbaum? Würde gerne weiter machen. Sonst Montag auf dem Schrott finde ich bestimmt was.


    Cheers Christian