Beiträge von Businesstouring

    Ich selbst lebe zwar auch in Bawü, komme aber von der schwäbischen Alb. Meine Kontakte gehen eher in Richtung Tübingen/Stuttgart.

    Ich habe noch einen guten Freund in Offenburg,das ist nicht ganz so weit von dir.

    Ich könnte ihn mal Fragen. Er ist selbst auch BMW Enthusiast.

    Das Auto ist mehr AC Schnitzer, als "echte AC Schnitzer" 😅👍


    Hammer Geil

    Wobei man sagen muss, das alle Schnitzer,ausnahmslos alle Ac Schnitzer Umbaufahrzeuge waren. (Da Sie nie als eingetragener Hersteller wie Alpina agierten/ und oder es heute noch tun.)

    Selbst wenn man einen bestellt hat,wurden die Fahrzeuge nachträglich umgebaut. Da ich das ganze Zeugs ja sammel,liegt mir eine Neuwagenrechnung eines 325i e36 vor aus 92 oder 93 , der dann mit diversen Schnitzer Sachen ausgerüstet wurde. Also die Karosserie auch auf Typ1 wie meine, aber ohne Motor.

    Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube das Schnitzer BMW's immer getunte Motoren hatten.

    Sogar das Gegenteil ist der Fall. Eher mehr Karosserie Umbauten wie Motor-getunte Schnitzer wurden über den Tresen gebracht/gereicht.

    Was ich sagen will, ist:

    Eigentlich gibt es keinen echten oder unechten Schnitzer. ☺️Ich würde sagen,es gibt komplett umgebaute so wie der Typ 2 von Tamer war,oder eben wie meiner in Typ 1. Auch der CLS und der CLSII waren Umbauten auf Basis des 3.0 M3.

    Und das finde ich ja auch das tolle an Schnitzer.

    Jeder konnte sich seinen Wagen,oder Spoiler samt Felge zusammenstellen oder kaufen wie er gerade lustig war. Da schloss sich nichts aus😅Auch wenn's manch sonderbare Sache oder Zusammenstellung gab, und noch heute gibt.

    Heute war TÜV Abnahme endlich bei schönem Wetter angesagt. Und zum Glück bestanden :) Bin im Anschluss daran direkt zur Zulassungsstelle um auch alles direkt bereinigen und eintragen zu lassen :)

    Nicht das sich die Blauen noch bei einer Kontrolle daran aufhalten.


    Ist trotz der Bereinigung von einem Federansatz und dem AP Fahrwerk ein 3 seitiger Schein geworden :)

    Und ab meinem Motor freue ich mich noch immer sehr. Er spult KM für KM ab,ohne zu murren. Bisschen stolz bin ich ja schon 😅Heute die 5000KM voll gemacht.

    Bekommt ganz schön KM dieses Jahr .

    Aber dazu ist er ja da,und nicht nur zum anschauen.

    Servus Tim, danke auch für deine Rückmeldung☺️

    Mir würde vorerst reichen wenn:


    -Die Hauptlampe das Autimatiksignal/Licht funktioniert. (Taster kann hierbei ohne Funktion bleiben)

    -Und die Leseleuchten per Schalter.

    Die hinteren sollen dabei natürlich ihre Funktion beibehalten.

    Also wirklich erstmal Quick und Dirty😜

    ZKE wird erst später vollständig verkabelt.

    Ja ist ja auch klar, das ist das Dauerplus, was an den Lampen durch RT/WS anliegt. Leg den BR/RT mal auf Masse, dann sollten die Leuchten im Fond angehen. Alles andere würde mich verwundern.

    Nein, kann es eigentlich nicht sein🤔 Denn ich habe am Stecker gemessen wo keine Lampe eingesteckt ist. Also wird ja über die Lampe nix geschaltet. Oder meinst du, dass das schon vorher über das ZVM geschaltet wird? Und wie gesagt,wenn ich von Br/Rt auf Masse Messe liegen 12 Volt an. Oder habe ich irgendwo nen Denkfehler drin🤔

    Moin Moin, Dankeschön für deinen Ausführlichen Beitrag und Feedback👍


    Du hat vollkommen Recht was den Geschmack angeht. Man sollte das tun worauf man selbst Bock hat,und nicht nur etwas ändern damit es allen anderen gefällt,oder weil es eben einer "Mehrheit" gefällt.


    Zum Thema Rückleuchten.

    Da fahre ich gerade nach wie vor die weissen Leuchten. Die Klarglas hatte ich im vergangenen Jahr ne ganze Weile gefahren.

    Zu den toyo's kann ich sagen,die kleben eigentlich richtig gut,zum Nassverhalten kann ich gar nix sagen,da ich ja so gut wie nie im Regen fahre. Aber ich muss sagen,mir gefällt auch das Profil der toyo's Recht gut😅.


    Zur Beleuchtung.

    Ich bin auch selbst mal gespannt,wann ich den nächsten Rappel bekomme, und wieder irgendwo irgendwas rumfummel. Scheinwerfer könnte ich mir allerhöchstens mal noch welche von Hella vorstellen. Die müssen dann aber top sein, und dürften keine so vergilbten Ringe haben. Aber die Preise dafür finde ich manchmal auch etwas heftig. Aber wie bereits ein paar mal erwähnt,In Pro's sind für mich persönlich die schönsten und Qualitativ die besten Zubehör Scheinis am e36.

    Und bin denen bin ich auch echt überzeugt und begeistert. Egal ob silber oder schwarz.

    Wie dem auch sei,das war bestimmt nicht das letzte "Facelift" was ich an meinem e36 mache 😜

    Dankeschön das du dich nochmals meldest.

    Wie gesagt,die Messungen sind aktuell. Bei Br/Rt Messe ich aber 12V🤔