Beiträge von Businesstouring

    Da es im Treffentermin-zusammenfassungsthread gerade viel um Peine geht, und das Interesse dieses Jahr doch deutlich angestiegen ist, dachte ich einfach, ich mach mal hier einen separaten nur für die ilseder Hütte auf;)


    Also wie bereits angesprochen, fände ich es auch toll noch ein paar von euch persönlich kennen zu lernen, und anscheinend ist das Einzugsgebiet für Peine doch Recht groß:thumbup:


    Vielleicht bekommen wir ja dieses Jahr wirklich ein paar Forenmitglieder zusammen und könnten zusammen stehen.:thumbup:(hat ja letztes Jahr gar nicht schlecht funktioniert)

    Und der Welt zeigen dass der E36 nicht nur in der Klischee behafteten Army existiert:P Sondern er sich so langsam richtig aber sicher zum Klassiker / Youngtimer entwickelt,und aus dem gröbsten Herausgewachsen ist. Egal ob Original,M, oder OEM Umbau....

    Vorrausgestzt ihr habt Bock dazu!


    Also wie gesagt wenn ich nicht gerade tot umfalle, nehme ich die weite Reise wieder sehr gerne auf mich:)


    Wer wäre noch dabei?

    Ich werde jedenfalls,sofern ich nicht tot umfalle,das Auto verreckt,und kein Salz auf den Straßen ist wieder dort sein.:thumbup:

    Tante Edith sagt, auf den 2.blick sieht man sogar den 16er im Hintergrund mit geöffnetem Kofferraum.

    Und der Freak mit der Mütze der dahinter steht bin ich:P

    Ja,ich habe jetzt mal bei verschiedenen Institutionen angerufen, und der TÜV sued/Balingen oder Tübingen ist mir wohl am besten dafür geeignet. :)

    Und die sehen darin auch kein Problem;)

    Mal sehen wann ich einen Termin ausmache.


    Vielleicht auch mal wenn's Wetter auftut KZK holen, und erledigen....

    Die Tage habe ich ja leider aus Unachtsamkeit meine Tankklappe beschädigt, sie war geöffnet, und ich blieb daran hängen.:cursing:

    Könnte mich selbst ohrfeigen!


    Nunja,erstmal gebraucht gekuckt,aber als ich dann gesehen habe,dass eine neue gerade mal 25Euro kostet, habe ich die natürlich bestellt, und lasse Sie dann auch direkt über den Lackierer meines Teilehändler's lackieren.

    :)Somit habe ich keine Rennerei,und alles gut.

    Kostet zwar 50 Euro für's lackieren, aber was soll's aber shit happens:D.


    Und dann habe ich noch Mega günstig neue Dämpfer für Front und Heckklappe original vom Zulieferer Stabilus ergattert und verbaut.


    Schon ordentlich der Unterschied beim öffnen der Heckklappe.:thumbup:


    Und mit TÜV ist ebenfalls auch alles abgeklärt was den Umbau anbelangt.

    Es sollte weder mit der Bremse noch mit der AGA Probleme geben;)

    Ich freue mich jedenfalls sehr auf die kommende Saison:)

    Ja das stimmt. Nur 1 Punkt . Das lag aber daran,dass der e36 bereits in den 80ern entwickelt wurde, und natürlich mit den zu Verfügung stehenden Mitteln.

    Ich fühle mich jedenfalls in dem Blechkoffer deutlich sicherer als in jedem neuen Plastikbomber:P

    Servus Kai,da verstehe ich dich sehr gut!

    Das Hobby wird einem regelrecht madig gemacht;(

    So ähnlich geht es mir auch.

    Ich vermute,dass es das letzte Jahr sein wird,wo wir mit unseren Euro II Benzinern fahren dürfen.Deswegen hoffe ich sehr das euer Treffen stattfindet!


    Solltest du vielleicht deinen IS tatsächlich mal loswerden wollen,darfst du dich gerne melden.

    Sofern ich damit dann noch was anfangen kann:D:D:D


    Viele Grüße Manuel.

    Hallo miteinander, ich wollte euch mal Fragen wie ihr bei einer Eintragung nach dem Motorumbau vorgeht. Und was alles benötigt wird.


    Was ich gemacht habe:

    -Umbau 316i auf 318is


    -Gesamte Bremsanlage auf 328i

    umgebaut


    -Endopf bzw Abgasanlage umgebaut auf 320i


    Nun ein paar Fragen.


    Was benötige ich für die Motoreintragung? Papiere vom Spender? War ein Compact.

    M44 gab's aber nur in den USA in der Limo.

    Spielt das eine Rolle?

    Irgendwelche Vergleichsgutachten , oder Unterlagen seitens BMW


    Muss der Bremsenumbau eingegangen werden? Eigentlich nicht oder? Sind ja alles Original Teile.

    Vorne und hinten Innenbelüftet!



    Und zu Letzt, die AGA. Stammt von Remus, hat ABE für 316i 318i und 320i. Ich habe den original BMW Kat und alles verbaut. Also auch Mittelschalldämpfer.

    Wird das zum Problem weil der Endtopf nun am 318is verbaut ist? Oder liegt das in den Händen des Prüfers.


    Ich weiss, Fragen über Fragen,ich möchte einfach nur gut vorbereitet sein,da ich im März eh zum TÜV muss.

    Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Tipps geben,da hier ja doch schon einige ihren Wagen umgebaut haben.


    Ich bedanke mich schonmal im voraus für eure Hilfe.


    Viele Grüße Manuel.:)

    Des langt mir nicht, bin ja Arbeiten bis 16:00 Uhr!

    Und dann im Schneechaos heim bis Laufen dann ists 16:45 (Fahrgemeinschaft) Kann also nicht direkt von hier los;)

    Und bis ich dann los fahre und in Stuttgart ankomme dank Feierabendverkehr ists zu spät.

    Ist ja nur angemeldet bis 18:oo Uhr

    Cool8) ,schön das es endlich bei uns auch mal los geht.

    Wenn ich das früher gewusst hätte, hätte ich die Leute gerne unterstützt!

    Aber ist ja klar,dass das erst jetzt veröffentlicht wird,damit so wenig Teilnehmer wie möglich kommen und sich darauf vorbereiten können.