Beiträge von Businesstouring

    Sodele:


    Hier jetzt nochmal alles aktuelle,falls sich jemand spontan aus der Region anschließen möchte.


    Datum: 09.07.2022


    Treffpunkt:

    EDEKA Kreuzberg

    Breslauer Straße 63

    56566 Neuwied


    Uhrzeit 14:00 Uhr.


    Grüße Manuel.

    Danke für deinen ausführliche Antwort :)

    Hier sind noch die Werte meiner Nocken.

    Original:

    Und hier die Sportausführung

    Nun habe ich deinen Beitrag aber genug zugespamt :P

    Mich interessiert die mechanische Funktionsweise schon sehr, und möchte auch verstehen was im Inneren passiert. Deswegen die Fragen und Interesse an deinem Beitrag :thumbup:

    serie 228° und ich meine 9mm hub. die ganze arbeit und geld für 6°, da kann man das geld auch gleich aus dem fenster werfen. der unterschied ist so minimal wenn da der hub nicht gerade extrem anders ist...


    damit die wellen einfacher einzubauen sind müsst ihr die wellen so drehen, dass sie nur an 2 ventilen offen sind. dann gehen die ganz leicht rein und raus ohne gefahr, dass da was bricht.

    Alex ,jeder wie er mag. Und eine noch nicht Individual abgestimmte Leistung von 23 mehr PS Ist jetzt nichts was zum Fenster rausgeworfen wäre :/ Ich hab zwar einige Modifikationen,wovon alles hieß es nütze nix🤷,aber der Prüfstand sagt einfach was anderes.

    Teil 6 - Saugertuning


    So. Denke ich schreib mal den Teil 6 und wie es weiterging mit dem Tuning. Eine Weile bin ich also mit der m50 Brücke gefahren und man ist ja nie zufrieden und habe mich also weiter mit dem Thema Saugertuning beschäftigt und bin dann zu dem Entschluss gekommen das ein paar Nockenwellen her müssen. Kann ja alles nicht so schwierig sein dachte ich mir, nachdem ich unzählige DIY Videos auf Youtube geschaute hatte...


    Neue Nocken sind natürlich nicht gerade günstig und wie es der Zufall so will vertickte jemand seine Dbilas Nocken 258 Einlass und 244 Auslass für kleines Geld. Da hab ich nicht lange gefackelt und diese sofort ergattert.

    :thumbup:

    Weißt du zufällig die Serienwerte deiner Nockenwellen? Ich habe da zwar nicht so die riesen Ahnung davon, ich Frage aber weil meine ziemlich ähnliche Werte haben von Catcams mit 255/248 Grad. Serie waren bei mir 249/257 also eigentlich Recht human. Aber lt. Prüfstand haben Sie sich gelohnt :) Von daher bin ich sehr gespannt was bei dir dann dabei rumkommt :thumbup: Verfolge jedenfalls mit Spannung deinen Thread :)

    Bis zu 600ps :huh:


    Die "Borbetten" kommen mir doch bekannt vor :/:P


    201 mit Zender Verspoilerung.


    echt abartig diese Teile




    Sogar einige Norweger waren angereist wegen des W201 Special 8| Dieser AMG Spoiler hat doch echt viel ähnlichkeit mit dem 3tlg. von Schnitzer :/

    und zu guter Letzt noch nen Schicker fuffi :)

    War echt ordentlich was los heute :thumbup:

    Heute ist die Hölle los hier. Mercedes Spezial Baby Benz :)









    Cooles Kennzeichen :P





    Immer wieder schön anzusehen

    Auch sehr sehr selten mittlerweile



    Wunderschön zeitloser E39 :love:


    auch ein toller Platznachbar,äusserst rar zu sehen. Ein RS Turbo!



    Toller Oldscool 1er Golf :thumbup:

    richtig top gemachte in Blech verbreiterte Kotis :thumbup: 16V und Evon von Mercedes Classic ausgestelltDagegen wirkt ein class II Flügel winzig :D

    Diesen Spieler finde ich einfach Mega!

    Noch mehr Baby Benzen

    crown Victoria. Ebenfalls richtig toller Cruiser




    Heute gibt's wirklich viel zu sehen. Zu viel um vom allem Bilder zu machen :)

    Servus liebe Rheinländer, und sonstig Interessierte :P


    Ich werde im Juli wieder eine kleine Ausfahrt organisieren, bzw.diese steht schon mit Tour usw.... Nun dachten wir (ein kleiner verschworener Kern was sponatene Treffen anbelangt) geben das einfach hier noch im Forum bekannt, falls sich noch jemand aus dem Umland oder so anschließen möchte.


    Dieses spontane Treffen gab es nun schon ein paar mal, und soll auch dieses Jahr wieder stattfinden.

    Vorab: Hier geht es nicht mehr um eine Terminfindung, Strecke oder sonstiges, sondern einfach nur um bekanntgabe . Denn das steht schon alles!

    Wer kann und kommt, der kommt, wer nicht eben nicht. ;)


    Nun aber zu der Sachlage.


    -Zeitraum: sind 2 Wochendenden ausgesucht.

    je nach Wetterlage wird das bessere Wochenende ausgewählt. 1. am 09.07.2022 und das 2. darauffolgende
    16.07.2022.


    -Wo? Treffen, bzw.starten wird das ganze im raum Neuwied. Dort sammeln sich die interessierten am Edeka Parkplatz. Stattfinden wird das ganze um die Mittagszeit herum. Ich werfe jetzt mal ca. 14:00Uhr in den Raum


    -Strecke: Die Tour ist nicht zu lange und nicht zu kurz gewählt mit ziemlich genau 100 Km und auch ziemlich im Rahmen denke ich.


    Das ganze sieht aus wie folgt. Start in Neuwied, in Fahrtrichtung Bendorf / Vallendar/ Koblenz entlang der B42 auf der rechten Rheinseite. (Wie ich Sie leibevoll nenne, die falsche Rheinseite 8o ) Dort fahren wir dann entlang bis runter nach Sankt Goarshausen, und chartertn dann mit hoffentlich vielen E36 eine kleine Fähre,und setzten über nach Sankt Goar / Boppard.

    Dort angekommen ( Fährfahrt ist auch mit Tiefergelegtem Fahrzeug möglich) fahren wir hoch entweder über sankt Goar, oder Bad salzig zum Aussichtspunkt über das schöne Mittelrheintal zur Fleckertshöhe. Dieser Liegt oberhalb von Boppard. Keine Bange, dort befindet sich großer Schotterparkplatz, und eigentlich ist es dort auch immer leer, also keine Parkprobleme. Dort werden die, die keine Höhenangst haben selbstredend den Turm erklimmen, um die überragende Aussicht zu genießen :)

    Zurück geht es dann runter nach Boppard und entlng der B9 auf der linken Rheinseite. Über Spay, Brey, Rhens, Stolzenfels, Koblenz, bis zurück nach Neuwied. Alles entlang am Rhein und der B9. Natürlich werden wir auch 1 oder 2 Stopps für nen Plausch und ein paar Impressionen einlegen 8)


    Auch werden wir irgendwo entlang der Strecke anhalten um etwas zu speisen um bei hoffentlich gutem Wetter auch ein kühles Getränk zu uns nehmen. Am schönsten wäre es natürlich bei einer Lokalität mit einer Rheinterasse.

    Diese Location steht aber noch nicht fest, und hierfür könnt ihr selbstredend auch noch Vorschläge bringen. Ich habe da bereits etwas in Auge, aber wie gesagt ist nocht festgelegt.


    Sollte jemand aus dem Forum noch interesse an der kleinen Ausfahrt/Treffen haben, so soll er sich doch bitte hier, oder mir per PN melden.

    Ich persönlich werde schon etwas früher Anreisen und mich dort in der Umgebung aufhalten.


    Wie gesagt Termine sind fest, entweder am Samstag 09.07.2022 oder am Samstag den 16.07.2022. Eben je nach Wetterlage. Eines der beiden Wochenenden wird ja hoffentlich Trocken und Warm sein :)


    Vielleicht findet sich ja noch der ein oder andere und möchte sich gerne noch anschließen zur kleinen Tour.


    In diesem Sinne,

    Gruß Manuel


    Tante Edith sagt noch, natürlich wäre auch an den Sonntagen der genannten Wochenenden die Ausfahrt möglich ;)

    Servus beeinander,


    das Auto steht dieses Jahr eigentlich nur aufgrund des wechselhaften Wetters X/und der ständigen Gewitter.

    Dennoch bekommt er etwas Zuneigung.


    Jetzt gab's Servicestempel/Scheckhefteintrag Nr.24 :) zzgl.Bremsflüssigkeitswechsel.



    Des weiteren war er mir vorne schon etwas zu tief, und er Schliff mit der Lippe immer wieder über diverse Erhöhungen, wie Randsteine,Einfahrten usw ....das ärgerte mich sehr. Daher griff ich mal ins E46 Regal ,und nahm dort das SWP für vorneHierbei handelt es sich um massive Aluplatten die auf das Formlager geschraubt werden,anstatt Gummiunterlagen über oder unter den Federn. Diese heben die Karosse dann auch effektiv um 17mm an.

    Hier ein Bild im verbauten Zustand,da ist es deutlich zu erkennen:

    Ich dachte erst ob er dann nicht wieder zu hoch ist,aber er hat noch immer Keilform wie von mir gewünscht,aber schleift jetzt nicht mehr permanent überall dran :)

    Anbei dann nun noch ein paar Bilder.


    ich finde die Höhe so jetzt wirklich akzeptabel, und Fahrgefühl ist für mich auch einwandfrei :thumbup: der kleine rote bekam gestern nach diversen Reparaturen wie Schweißen ,neuen Bremsen,Radbremszylindern hinten, auch wieder neuen TÜV.

    Nun kann mein großer damit sorglos durch die Gegend fahren :)

    Und natürlich darf der blaue Alltagscompact auch nicht fehlen :P hier mal im direkten höhenvergleich.

    Gegen den weissen wirkt der Compact trotz M-Fahrwerks hoch wie ein Bus :P


    Würde ihn am liebsten auch wegstellen, aber er macht so viel Spaß,und 2 Schönwetter Autos ist einfach eines zu viel.

    Werde alle3 im Herbst noch Fluid und Permafilm-isieren um alles und alle so gut es eben geht zu schützen :)

    auch von hinten finde ich die Compact nach all den Jahren nicht langweilig oder altbacken.

    Das war's dann vorerst wieder.

    Bin zwar nach wie vor auf der Suche nach Schnitzer Schwellern,aber das ist wie die Nadel im Heuhaufen :D Wenn jemand von euch was mitbekommt diesbezüglich, könnt ihr mir ja bescheid geben.

    Vielen Dank,

    Und danke für's reinschauen.


    Grüße Manuel

    Ja den haben wir den Winter mal wieder fit gemacht und auf Luft gestellt 💪


    Du kein Bock gehabt?

    Doch eigentlich schon.


    Bin auch durchgelaufen. Aber im Mailverkehr hieß es, dass bereits alle Plätze vergeben sind und auch schon einige E36 angemeldet wären. Und mangels Social Media habe ich davon erst spät Wind bekommen.

    Von daher🤷


    Anbei noch ein Video im Link das mir geschickt wurde.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Sodele, Fortsetzung vom 11.02.22 :)


    Jetzt habe ich es 4 Monate vor mir her geschoben,aber half ja nichts.

    Also ran ans Werk,erstmal blank geschliffen und dann nen Schweissprimer aufgebracht damit es dazwischen nicht wieder gammelt. Hiervon habe ich allerdings keine Bilder gemacht.

    Danach begonnen mit dem Schweißen, die Stelle ist nicht gerade angenehm aber hilft ja nix :D

    Nicht schön, aber selten :D

    Keine Sorge,das Braune ist kein Rost, dass sind die Dämpfe und Schlacke vom Fülldraht die während dessen freigesetzt werden. Das ist eben der Nachteil des Verfahrens,aber eben absolut flexibel mit diesem Gerät.

    Anschließend habe ich es direkt gereinigt, Grundiert mit epoxy, und abgedichtet .


    Gar nicht so schlecht geworden :)

    Fertig😀

    Versiegelt mit Fluid Film wird's dann morgen von innen wenn alles durchgetrocknet ist. Und ja ich weiss, ich hätte besser abkleben können :P

    So wie sich das liest, kann ich das 1zu1 bestätigen. Hatte auch so ne Odyssee mit meinen Lensos,und das ist ja wirklich nichts besonderes. Bin ebenfalls bei 3 TÜV Süd Stationen gewesen im Umkreis von 50km. Empfand alles auch sehr "unkooperativ" hat letztlich dann zwar noch geklappt mit nem riesen Aufwand und Auflagen, aber nochmals will ich mir das nicht mehr antun. Das verdirbt bzw.trübt einem den Spaß schon sehr ein.😢

    Ich muss sagen,mir gefällt Mischbereifung auch am besten von der Optik her :) . Hatte ich auch schon gefahren, aber mittlerweile fahre ich auf Mischfelgen also 7,5+8,5 die selbe Bereifung 215/45/17. Fährt sich aber auch um Längen besser als Mischbereifung.So zumindest ist mein Empfinden. Er rennt nicht mehr jeder Rille nach,sondern liegt viel schöner in der Spur als mit Mischbereifung