TÜV möchte BBS RC nicht eintragen

  • Hallo Leute!


    Ich lese schon einige Jahre hier still mit, jetzt brauch ich mal Eure Hilfe.


    Ich fahre einen 323ti und möchte die Styling 5 montieren.
    Es handelt sich um die Felgen vom E34, BBS RC 035 und 038, in 8 und 9 x17. (ET20 und 22)
    Da ich immer wieder lese, dass diese Felgen mit VA 205/40/17 und HA 215/40/17 gefahren werden, habe ich mir
    a) von BMW das Traglastgutachten schicken lassen und
    b) von Hankook eine Reifenfreigabe für diese Dimensionen für den Compact geholt.
    Also bin ich Anfang der Woche zur nächsten Prüfstelle und der Herr Ingenieur hat sich alle Papiere kopiert und mich wieder weg geschickt, weil er es in Ruhe prüfen möchte.
    Heute war ich wieder dort und er schilderte mir, dass hier rein GAR nichts zusammenpasst.
    Der Abrollumfang zu klein und die Spurweite darf sich max. um 4% vergrössern!!!
    Laut seiner Aussage kann das rein technisch gar nicht ins Radhaus passen. Ausserdem benötigt er ein Vergleichsgutachten, woraus hervorgeht, dass ET 20 und 22 auf einen E36 passen. Laut seiner Datenbank würden max. ET 27 passen, aber schon mit massiven Bearbeitungen...
    Ich weiß auch nicht....
    Fahrt ihr alle mit Breitbauten und ohne Eintragung rum?? Gerade diese Kombination sollte doch schon fast Standard sein, oder?


    Da bin ich ja schon froh, das ich Felgen, Reifen und Fahrwerk noch nicht montiert habe, sonst könnt ich den Kram wieder ausbauen oder alle Prüfstellen abklappern.


    Hat noch wer ähnliche Erlebnisse gehabt?
    Bin mir da heute vorgekommen, als würde ich etwas ganz böses tun..


    Freundliche Grüße
    Manuel

    Gesendet mit E36-Talk App

  • Kann ich absolut nachvollziehen den Ingenieur, nur weil das viele fahren wird es nicht legal. ;)
    Machen viele weils deren Meinung nach gut aussieht, fährt sich mistig und jede Einbtragung kann angezweifelt werden, die Größe wird beim verschränken immer schleifen ohne die Radläufe deutlich anzulegen, und wenn dir das woanmders einer einträgt, kann die nächste kontrolle auch trotzdem die letzte sein, und dieses harte durchgreifen wird immer mehr, weil eben alle so rumfahren wie du gemerkt hast, was es nicht besser macht.

  • Glückwunsch, alles richtig gemacht. :thumbsup:
    Unterlagen besorgt und "offiziell" nachgefragt, bevor montiert und angepasst wurde. Dass das Ergebnis nun nicht das gewünschte ist, ist zwar für Dich schade. Hoffentlich waren die Räder nicht zuuu teuer, aber die nimmt Dir der Markt auch wieder ab.
    (Wundert mich, dass die Kombination beim Compact insbesondere hinten überhaupt drunterpasst.)

  • Hm. Ok.
    Danke Leute! Auf Facebook in der E36 Army Gruppe fährt diese Kombi gefühlt jeder zweite, deshalb dachte ich, das sei normal. Da bin ich wohl denen auf den Leim gegangen.


    Gut, dann kommen die Styling 5 eben doch auf den E34 und auf den Compact die guten Styling 32.
    Passen dem auch ziemlich gut.
    Reifen hatte ich zum Glück noch nicht gekauft, da ich mich vorher beim TÜV informieren wollte.
    Mir ist also kein Schaden entstanden, ausser das es mich ärgert, weil ich dachte, wenn es so viele fahren, sollte das kein Problem sein.
    Danke für die Aufklärung!

    Gesendet mit E36-Talk App

  • In der E36 Army ist man auch stolz drauf stillgelegt zu werden und die böse Polizei sind ja alles Spielverderber weil die auf die bösen Schleifer, nicht Tuner losgehen.


    Und die haben da ja kein Recht zu, weil freies schleifen für freie Bürger und so ein bullshit.


    Dazu ein Youtuber der nur mit roter Nummer seine Autos bewegt wo definitiv einige Dinge nicht entragungsfähig sind, alles normal ja, aber wird dadurch eher schlimmer mit den Kontrollen als besser, und ich finde bald zu Recht, manche übertreiben es einfach, mit 3 cm Bodenfreiheit kann man nicht mehr normal fahren, das versaut doch alles...

  • sry aber diese mädchengrößen sind absolut kein ding drunter zu kriegen. mein winter e36 hat 8.5 et13 rundum vor kurzem problemlos eingetragen gekriegt. geh einfach zu nem anderen prüfer. was hier wieder geschrieben wird...

  • Ich habe mich grad auch gefragt ob der Compact irgendwie andere Abmessungen an den Kotflügel hat, weil an sich sind die Maße kein Problem. Kanten anlegen oder nicht so tief fahren und dann schleift da auch nichts. Bei mir ist das zumindest so und ich bin auf sportlicher Tiefe.

  • Ich habe mich grad auch gefragt ob der Compact irgendwie andere Abmessungen an den Kotflügel hat, weil an sich sind die Maße kein Problem. Kanten anlegen oder nicht so tief fahren und dann schleift da auch nichts. Bei mir ist das zumindest so und ich bin auf sportlicher Tiefe.

    ...im hinteren Radhaus hat der Kurze zwei Blechzungen, die bei den anderen Modellen nicht ist. Lt. Rad-Reifen-Freigaben von BMW sind die oberhalb der Dimmension 225/45R17 auf Serienfelge anzulegen...

  • Zitat

    ... und einige meinen das die 8J17ET20 ohne Bearbeitungen drunter passen...


    Meine passen problemlos drunter und sind ganz normal per Einzelabnahme in Verbindung mit dem Gewindefahrwerk. Es schleift übrigens nicht, ausser man dreht das Gewinde ganz nach unten, damit wäre die Eintragung wieder futsch.

    Gesendet mit E36-Talk App

  • Also ich fahre ja auch die Styling5 in 8j ET20 und das schon auf dem zweiten E36,
    und das ist schon alles sehr eng, man muss definitiv die Radläufe bearbeiten (Kanten anlegen + leicht ziehen), hinten ein Stück der inneren Stoßstange weg schneiden, ansonsten wird es mit TÜV nichts. Eine 9j ET22 ist dann auf jedenfall schon richtige Vergewaltigung am Blech, Plug and Play passt da garnichts.


    Das mit den 4% maximale Spurverbreiterung habe ich so noch nicht gehört, würde mir von dem Herren mal den passenden § nennen lassen um das nach zu lesen.
    Abrollumfang kannst du selber Berechnen.


    Ansonsten ist aber auch richtig das mit den Styl.5 erhebliche Nachteile entstehen, das Rad ist sehr schwer, durch die breitere Spur wirkt das Fahrzeug auch nervöser...
    ich bin mittlerweile am Überlegen die Daily wieder auf original zurück zu rüsten.

    93er M3 Avusblau - Sunday Cruiser

    96er 323i Bostongrün - Daily

    97er 328i Montrealblau - sold

    96er 328i Avusblau - sold
    97er 328i Fjordgrau - sold
    96er 316i Artikssilber - Sold
    97er 323i Bostongrün - Sold
    97er 318is Montrealblau - Sold
    93er 316i Dunkelblau - Sold

  • Hi.


    Ich habe heute mal die Felgen (Styling 5) ohne Reifen probegesteckt.
    Man sieht leider auf den ersten Blick, dass es mit Reifen und Tieferlegung defintiv nicht ohne weiteres passt, bin da wirklich den schönen Bildern im Internet erlegen.


    Klar, ein bischen träumen darf man ja, aber die Realität sieht eben anders aus.


    Ich werde mich jetzt für die Styling 32 entscheiden, die waren bei mir auf Platz 2.


    In den meisten Kleinanzeigen finde ich jetzt wiederum fast nur die Radialspeichen vom e90 mit ET 34. Die originalen 7,5 und 8,5 sind anscheinend sehr rar.
    Die ET34 sollten aber dann passen, was habt ihr für Erfahrungen?
    Am Besten dann mit 215/ 45/17 rundum, da passt der Abrollumfang auch.
    http://www.reifenrechner.at/in…5&2durchm=17&2fb=8&2et=34
    Möchte halt etwas schmalere Reifen fahren, da mir die original Dimensionen so wurstig rüberkommen. Ist eben Geschmackssache.
    Komme eigentlich aus dem E34 Lager, der Compact ist noch Neuland für mich.


    Danke Euch auf jedenfall für die konstruktiven Beiträge!

    Gesendet mit E36-Talk App