VW Golf 2 - das neue Projekt

  • So, der ein oder andere wird es im Thread vom Touring vielleicht schon mitbekommen haben.


    Eigentlich war der Plan, einen große, komfortablen und günstig zu unterhaltenden Youngtimer der 80er oder frühen 90er zu holen. Mercedes W126, Volvo 960, irgendwie sowas. Mit Gas natürlich, und Automatik und Klima. Der sollte dann hergerichtet werden und nächstes Jahr den Audi ersetzen.


    Aber wie so oft kam es anders als man denkt. Vor etwa zwei Wochen war ich mit nem Kumpel auf nem Treffen nur für Golf 2. Irgendwie war ich dann so angefixt, dass ich vor Ort noch bei ebay auf den erstbesten 2er geboten hab der halbwegs passabel aussah... war dann am nächsten Tag ein bisschen überrascht als ich den für 300€ ersteigert hab. :D


    Gut, dachte mir dann bei 300€ kann man nicht vieo falsch machen - selbst wenn der Scheisse ist, die Kohle würde ich durchs Schlachten auf jedenfall wieder kriegen.


    Gestern konnte ich den Eimer dann endlich abholen.


    Ist ein1990er Golf Moda. Moda war ein Sondermodell, dass es nur 1990 gab - erkennbar an den Sitzpolstern und Türpappen (beide nicht mehr toll), Verbreiterungen mit Schwellerverkleidungen, GTI Rückleuchten und der Farbe Dark Burgundy, die es sonst meines Wissens nach nur auf dem Edition One gab, also recht selten. LEider ist auch das Lackkleid bei meinem für die Tonne. Ich weiß also noch nicht, ob ich ihn als Moda erhalte oder einfach komplett umstricke.


    Das Motörchen - der 1.3l NZ Polomotor - fliegt auf jedenfall direkt raus. Ist sowieso im Sack und hört sich an wie ein 2,5 Zylinder Diesel. Mal gucken, was da reinkommt. Wohl entweder n 2.0 8v, 16v oder n VR.


    Karosse sah gestern soweit ganz ok aus, werde heute mal auf der Bühne prüfen. Beifahrertür muss getauscht werden, rest scheint passabel. Schwellerkante beifahrerseite ist kerzengerade, Fahrerseite leider typisch umgeknickt, aber scheinbar noch nicht rostig. Werde bald mal unter die Schwellerverkleidungen gucken, und ich denke die Windschutzscheibe kommt auch mal raus um den Scheibenrahmen zu checken.


    Ich hoffe, den bis nächsten Sommer fertig zu haben, glaube ich aber noch nicht ganz dran, denke eher das wird übernächster Sommer. Mal schauen. :D











    Ausstattungsmäßig hat der Kübel n Schiebedach und das wars. Nichtmal Servo. :D


    Mal gucken, wo die Reise hingeht. Hab mir vorgenommen, den zu retten, auch wenns nur ein popliger Golf ist. :)

  • Golf 2 - auf einem Golf 2 Bistro habe damals meinen Führerschein gemacht...


    Ich bin mir sicher, dass wenn du es richtig angehst, du da ein tolles Projekt draus zaubern kannst. Ich wünsche dir jetzt schon viel Erfolg dabei.


    OT: Wenn mir ein Golf 2 über den Weg laufen würde, 4 Motion mit 1.8 oder 2.0 plus GT30 oder GTX30 - Aber ich baue jetzt am e36 M44T weiter!

  • Hab die Kiste eben mal auf der Bühne vom Hallennachbarn gehabt.


    Sieht recht solide aus von unten, habe mit schlimmerem gerechnet. Einzige was ich so jetzt gefunden habe ist vorne rund um die Achsaufnahme, aber nichts durch, und über der Antriebswelle am Rahmen, aber auch nur oberflächlich. Gut, die Frage ist natürlich wie es unterm Unterbodenschutz aussieht. Aber ich hab mal die ganzen typischen Stellen mim Schraubendreher abgeklopft und es fühlt und hört sich alles recht solide an.


    Muss die Tage mal die Schwellerverkleidungen und Radläufe runternehmen, mal schauen wie es da drunter aussieht. Ebenso muss ich noch den Tankstutzenhalter kontrollieren - von aussen sieht man jetzt so nichts und im Radhaus das Stück was man von unten sieht scheint auch solide. Werde mal das Plastik um den Einfüllstutzen abbauen und mal dahinter kontrollieren... vielleicht schaff ich das ja morgen schon.








  • Da werden Erinnerungen wach. Meine ersten drei Autos waren alle Golf 2, alle mit dem 1,3l Motor. und ich bin alle gern gefahren.
    2x in Grau metallic, und einer in Royalblau metallic mit Blauer Innenausstattung. Glaube das war ein "Madison".


    Aufkleber abgemacht, bisschen tiefer, polierte "Silverstone" Felge drauf, und die großen Stoßstangen vom GL montiert. War ein tolles Auto.


    Habe leider nur noch 2 miese Bilder von dem Golf. Aber wie gesagt, gute Erinnerungen :) Viel Freude mit deinem und gutes Gelingen!


    Stefan


    Edith sagt:


    Habe beim weiteren Suchen noch das Verkaufsschild von 2006 gefunden. War ein Madison. :)

  • Coole Sache!


    Ich denke du hast eine gute Basis gefunden, vorallem auch noch recht günstig! :)


    Habe meine Sünden auf einem 2er GOLF GL Vergaser schon abgegolten, das hat mir bisher gereicht.. die Einspritzer sind da sicherlich weitaus pflegeleichter! :)


    Immer, wenn du ein neues Auto vorstellst schau ich gleich in den diversen Verkaufsbörsen ob da was brauchbares für mich drinnen ist... :thumbsup:

  • Joa, hab heute mal noch ein wenig weiter rumgeschaut. Denke die Frontscheibe muss auf jeden Fall raus weil der Scheibenrahmen etwas verdächtig aussieht.


    Abgesehen davon hab ich heut nur mal Bilder mit der richtigen Kamera und meinem neuen Objektiv gemacht das ich gestern von nem Kumpel gekauft hab (der auch nen 2er fuhr - bis heute, weil ihm heute jemand die Vorfahrt genommen hat :( ).







    War gestern mit meinem Dad in Herten aufm Youngtimer Vestival und er hat sich den Golf heute auch mal in der Halle angeschaut... es scheint, dass er sich auch dafür begeistern kann, auch wenn er lieber nen alten Opel gebaut hätte. Seine Worte liegen ungefähr gleich mit dem was mir vorschwebt: "Der muss original, tief und dicke Räder und nen dicken Motor braucht der!"
    Glaub er fühlt sich etwas in seine Jugend zurückversetzt, immerhin hatte er damals selber einige Gölfe (zwei 1er GTIs - davon einer ein Pirelli, einen 1er Golf Diesel, einen 2er Memphis).

  • bau mal wenn dann ein spritzigen neueren Motor ein. R32, v6 24v. Oder 16v turbo sowas steht einem 2er sehr gut.


    Soein vr6 Sauger ist echt nicht pralle.zieht kein Hering vom Teller. War erschrocken als ich sowas mal im Golf 3 gefahren bin.
    (meine Erfahrung)



    Aber der 2er sieht echt noch gut aus. Gefällt mir. Das gute ist auch das wir hier alle wissen das er bald richtig lecker aussehen wird. Leider keine 185/35 :D


  • Ich habe vorhin schon überlegt und es dann doch sein gelassen, dir einen Turbo zu empfehlen...


    Aber in der Tat würde ich dem Golf MK2 auch einen 1.8 16V Turbo oder 2.0 16V Turbo spendieren!


    Wir haben gerade am Sonntag wieder einen VR6 vom Hallenkollegen aus dem Sprinter hinten mit dem Motorkran rausgehievt und auch noch einen Reserveblock zu zweit durch die Halle getragen... Ist sehr massig!


    Nimm lieber was leichteres und verkaufe es als dicken Motor deinem Dad. Ist aber nur meine persönliche Meinung.

  • Turbo ist einfach nicht meine Welt. Mal davon abgesehen, dass ich garnicht so scharf auf extreme Leistung bin, trau ich es mir auch nicht zu nen Sauger auf Turbo umzubauen weil ich von Turbotechnik absolut keinen Plan habe und habe auch ehrlich gesagt nicht genug Interesse am Thema Turbo um mich da einzuarbeiten geschweige denn überhaupt das nötige Budget für nen Turboumbau aufzubringen. Das Geld steck ich lieber in andere Bereiche. Wenn überhaupt Turbo dann einfach nen 1.8T ausm Golf 4, aber auch das ist nicht wirklich meine Welt. Und die von meinem Dad auch nicht.


    Von VR bin ich aber auch größtenteils weg, da ich sehr skeptisch bin dass der schwere Klotz da vorne Spaß macht, ich muss echt mal einen fahren... momentan denken wir eher an nen 16V, nen ABF zum Beispiel. Wobei auch immernoch der 8V Toledo als Spender bei Kleinanzeigen steht... der hätte alles was ich bräuchte und mir persönlich würde der 2E wohl auch reichen in der leichten Kiste. Mein Vatter hat ja schon das Thema Weber-Umbau angesprochen, aber das kann man wohl dank Euro 1 und Kat vergessen.


    N Kumpel versucht mir ja schmackhaft zu machen den 1.3er NZ zu behalten und mit ein paar Teilen vom 3F 1.3er und noch ein paar anderen Modifikationen zu nem Drehzahlmotor mit rund 90 PS aufzubauen, aber das ist auch irgendwie nicht so meins, wobei es doch irgendwie intressant wäre was man aus dem 1.3l Hubraumkrüppel so rausholen könnte. :D

  • OK ... Mein Ansatz war zu einem sehr guten Preisleistungsverhältnis zu überschaubarer Leistung zu kommen.


    Weberdoppelvergaser hatte ich auf meinem ersten Auto - Hammersound - noch in 5 km Entfernung zu hören in welchem Gang man gerade den Weg durch den Wald auf der andern Seite des Tals hochfährt.


    Aber Webetvergaser wird immer extrem weniger verbaut und die Abstimmerei ist alles andere als Einfach ... Das Setup von Heute passt in 2 Wochen bei anderem Wetter schon ev. nicht mehr...


    Zahlst am Ende für die verschiedenen Düsen mehr als die ganze Webervergaseranlage gebraucht gekostet hat.


    Wenn kein Turbo und kein Weber, dann eine schöne Einzeldrosselanlage drauf ...


    Hier ein Video Scirocco ITB mit 16V und ABF


  • Mal schauen, weiß ja immernoch nicht was ich fürn Motor möchte... :D


    Hab aber mal die ersten paar Teile gekauft, erstmal nur Kleinkram der sowieso erstmal ins Lager kommt...


    Funktionierendes Blaupunkt Freiburg SQR39 auf ebay geschossen - ich finde es einfach unsagbar Kacke in einem so alten Auto ein Radio in Raumschiff-Optik einzubauen. :D Also musste was altes her.



    Passend dazu 'ne Fischer Kassettenbox:



    Muss ja period correct sein. :P



    Dann hab ich gestern davon noch ein paar Sätze bestellt:



    Maßgeblich brauch ich einen Satz um die unsagbar hässlichen Klarglasscheinwerfer zu ersetzen. Da die aber günstig sind hab ich direkt mal n paar mehr Sätze bestellt um damit ein wenig rumzuspielen. :D Weiß auch eh noch nicht ob die Front drin bleibt... eigentlich hätt ich am liebsten ne Zenderfront, aber find erstmal eine...



    Und am Wochenende hab ich mal noch ein wenig Jetzt-mache-ichs-mir-selbst-Lektüre aufm Youngtimer Vestival erstanden... Ich finde das ja echt amüsant. Wenn man sonst nur BMWs und den fetten Audi gewöhnt ist und sich mal son 2er von unten anguckt und einfach mal durch son Reparaturhandbuch blättert... das ist ja einfach alles einfach nur absolute Spielzeugtechnik :D Voll geil :D


  • hab da nen Kumpel der hat noch einige Golf 2 Teile, da ist auch das ein oder andere seltene Schmuckstück dabei, kann ihn ja mal fragen was er so hat und dafür sehen will wenn du Interesse hast.


    Und nen anderer hat gerade erst einen 4er R32 Motor eingebaut in einen 4 Motion. Ich glaub er ist jetzt fast ein jahr durchweg einmal im Monat zur Dekra gefahren und durfte immer wieder abtreten bis es mit der Eintragung nun endlich geklappt hat.

    Es bist nicht du wovor sie Angst haben, es ist das wofuer du stehst!


    hier mein Bewertungsthread! http://e36-talk.com/showthread.php?t=15969


    hier noch meine Fotostory




    e36-page-header-forum.jpg