E36 ac Schnitzer ab Werk reparierbar?

  • Auspuffanlage ist beim 328/325 identisch... nur es ist etwas blöd in ne 328er karosse nen 325er einzubauen.

    SUch entweder nach einem 325er oder 316,318,318is,320... und bau um, musst dann natürlich nachher noch den Motor eintragen lassen.

    Aber 316er sind meistens karosserietechnisch noch ziemlich gut erhalten jedoch sehr unbeliebt zum fahren da die ziemlich untermotorisiert sind, was aber ne top basis für nen umbau bietet.


    Außer Mobile und Autoscout wird schwer, ebay kleinanzeigen,shpock,bekanntenkreis oder so

  • Auspuffanlage ist beim 328/325 identisch... nur es ist etwas blöd in ne 328er karosse nen 325er einzubauen.

    SUch entweder nach einem 325er oder 316,318,318is,320... und bau um, musst dann natürlich nachher noch den Motor eintragen lassen.

    Aber 316er sind meistens karosserietechnisch noch ziemlich gut erhalten jedoch sehr unbeliebt zum fahren da die ziemlich untermotorisiert sind, was aber ne top basis für nen umbau bietet.


    Außer Mobile und Autoscout wird schwer, ebay kleinanzeigen,shpock,bekanntenkreis oder so

    ich hab doch gesagt ich würde den 328 Motor dann behalten. Alles unter 325 kann man vergessen, dann spar ich lieber und hol mir später was schöneres.

    Worauf müsste ich denn achten wenn ich mir die 325/28er auf mobile etc anschaue? Beziehungsweise bei welchen Mängeln sollte ich auf den Kauf verzichten?

    Mit freundlichen Grüßen

  • Wenn du deinen aktuellen, womöglich Schnitzer Motor, weiterverwenden willst, muss beim neuen Fahrzeug die Schadstoffklasse mindestens gleich, oder besser sein.
    Wenn dein aktuelles Auto Euro 1 hat, durchaus möglich bei einem 325i, und das neue Fahrzeug (328i) Euro 2 hat, dann bekommst du den Motor nicht eingetragen.


    Zitat


    Beziehungsweise bei welchen Mängeln sollte ich auf den Kauf verzichten?


    Rost, Rost und Rost.

    Ansonsten ist ein E36 sehr vergebend. Teile gibts im Überfluss.
    Die Technik ist abhängig von der Pflege. Bei so alten Fahrzeug mitunter schwer nachzuvollziehen. Wenn der letzte Vorbesitzer sich um das Auto gekümmert hat, muss es ja nicht zwingend heißen dass der Mensch DAVOR es auch getan hat.
    Wenn ich jetzt nochmal einen E36 kaufen müsste würde ich NUR nach dem Zustand der Karosserie gehen.

    Austattung kann man auch alles nachträglich nachrüsten.

  • hab mir Grade ein paar angeschaut und muss sagen, dass bei den meisten irgendwas an der Karosse nicht stimmt, bzw. anders farbige Teile o.Ä verbaut wurden. In solchen Fällen am besten auch die Fingern von lassen oder?

  • wenn du, wie du sagst, die örtlichkeiten zum schrauben hast, dann zerleg doch erstmal soweit, dass du sehen kannst wie schlimm der schaden ist

    und entscheide dann. wenn er dir so am herzen liegt kannst du ja nach abwägung eine reparatur anstreben oder du besorgst dir eine neue karosse. wenn du dich etwas umsiehst und auch paar km in kauf nimmst findest du schon was. kollege hat erst seine neu lackierte weiße karosse verkauft. so leute findet man schon. es gibt ja auch spezialisten die z.b. die Fin auf eine andere karosse übernehmen, würde ich zwar nicht machen aber wenn man das weiterspinnt mit den ganzen eintragungen...


    und lass dich nicht weichkloppfen den gleich zum schlachten an jemanden zu verschenken ;)


    die genauen AC schnitzer mods würden mich aber auch mal interessieren! drück die daumen in jedem fall!

    Fahrzeug 00er E39 530i Touring Cosmos (Daily)

    Stehzeug 99er E36 328i Cabrio Fjordgrau (Season only)

    Dauerstehzeug 98er E36 M3 Coupe Individual Alaskablau (Season only)

    Dauerstehzeug 97er E36 328i Coupe Individual Estoril (Season only)

  • danke erstmal für die Antwort,

    Ich schau mir den mal am Wochenende an, setze den auf die Hebebühne dann sollte man auch sehen was alles kaputt ist.

    Also denkst du es wird nicht so teuer wie die anderen dachten oder wie? Wie gesagt habe so an maximal 4.000€ Reparatur kosten gedacht.


    Und bezüglich der Innenausstattung kann ich gerne mal Fotos schießen, aber der Vorbesitzer hat da schon bisschen selbst gebastelt.. dann kann ich auch direkt Fotos von anderen Winkeln schießen und dann könnt ihr mich ja aufklären ob das ein echter ist oder nur ein Nachbau :)


    Mit freundlichen Grüßen

  • Die Reparaturkosten sind doch schon mal komplett davon abhängig, zu welchem Preis Du die erforderlichen Ersatzteile bekommst und in welcher Qualität Du sie nimmst (neu original, gebraucht original, neu Zubehör, gebraucht Zubehör). Und natürlich ist es davon abhängig, wie umfangreich Dein Gebrauchtteilelager ist.


    Dann ist es abhängig davon, was Du kannst! Hast Du Ahnung vom Schrauben, was viele hier für sich zwar beanspruchen, aber in Wirklichkeit nicht haben, dann kannst Du vieles selbst machen. Aber überschätz´ Dich nicht. In den Boliden geht viel Zeit rein.


    Außerdem ist natürlich die Qualität Deiner Arbeit kostentreibend. Man kann Fahrzeuge so oder so instandsetzen. Mal ganz abgesehen von der anschließenden Lackierung. Kannst Du das selbst, sparst Du viel Geld, aber es geht nochmal sehr viel Zeit in das Projekt. Und es stellt sich natürlich die Frage, ob Du die passende Umgebung dafür schaffen kannst, eine möglichst staubfreie Lackoberfläche zu produzieren.


    Konsequenz: Keiner hier kann Dir wirklich auf den Euro genau sagen, was auf Dich zukommt.


    Die Leute reden viel. Hör´ nicht auf sie. Du musst für Dich selbst klar machen, ob Du Dir die Sache antun willst. Je nach Deiner verfügbaren Freizeit kann es sein, dass wir erst in ein oder zwei Jahren von der Fertigstellung lesen. Kann auch sein, dass in ein paar Jahren eine geschlachtete Schnitzer Technik zum Verkauf steht. Das entscheidet sich erst, wenn Du das Projekt angehst. Ich musste mich kürzlich leider von einem Projekt verabschieden, bei dem mir die Leute auch alle gesagt haben, dass es keinen Sinn macht.


    Ich habe mich aber nicht verabschiedet, weil die Leute mir dazu geraten haben, sondern weil ich die Entscheidung für mich getroffen habe und sie für mich vertreten konnte, auch wenn es mir schwer gefallen ist.


    Ich habe aber auch schon Projekte verwirklicht, die andere geschlachtet hätten. Insofern: Entscheide für Dich und nicht für die Anderen. Du musst mit den Konsequenzen leben. Nicht die Anderen.. ;)

  • jetzt mal ohne scherze , auf deinen Fotos ist das einzige was schnitzer ist das Hauben emblem , wenn du nicht gerade einen ASC 2,8 , oder 3,2l motoren umbau hast, ist deine Anstrengung völlig sinnfrei .

    Die felgen sind oz , der Spoiler ist M tec , wo ist das was 20 tdm wert ist ggü dem voll ausgestattenen e36 325 i ?

    stell mal ein was du im schein eingtragen hast , das stellt, wenn vorhanden überhaupt einen wert dar, und selbst Motoreintragungen lasssen sich dann mit dem OE brief des tuning motoren spenders realisieren