Welches Windschott?

  • Guten Morgen Zusammen,


    ich möchte mir gerne ein Windschott anschaffen.

    Ich überlege gerade, was sinnvoller ist, ein gebrauchtes Original-Windschott zu kaufen oder ein neues aus dem Zubehör.


    Die Schwächen (und evtl. Reparaturansätze) des Originals sind mir bekannt. Und die Angebote im Netz sind sehr breit gestreut, was Zustand und Preis angeht.


    Und dann gibt es ja noch den Zubehörmarkt.

    Auch da gibt es viel von ca. 90€ (no name) über knapp 200€ (z.B. Weyer oder Airax) bis zu über 300€ (z.B. Weyer Falcon).


    Habt Ihr Erfahrungen mit den Zubehörteilen bzw. könnt Ihr etwas empfehlen?

    Oder was spricht noch für Original, außer, dass es "Original" ist?


    Lieben Dank und viele Grüße


    Jochen

  • Hab jetzt mal geschaut, weil ich es ehrlich gesagt gar nicht wusste :saint:, hab anscheinend auch ein original Bmw. Was mich nur etwas stutzig macht ist die TN

    Hab eine gefunden die 50/50 passt. Im ETK hab ich 2 TN gefunden zum Windschott und die auf meinem ist irgendwie eine Mischung aus beiden? :/

    82 12 9 401 740 ist die eine und die andere lautet 82 15 9 405 309 (steht Paul Klee dabei) ausdemETK, meine ist 82 15 9 401 740.


    (OO[][]OO) ... my first love E30

    E30 316i 1.8 M10 2türer Zinnoberrot

    E30 316i 1.8 M10 4türer Diamantschwarz

    E36 320i M52 Touring Moreagrün

    E36 318i M43 Cabrio Montrealblau

  • Hab jetzt mal geschaut, weil ich es ehrlich gesagt gar nicht wusste :saint:, hab anscheinend auch ein original Bmw. Was mich nur etwas stutzig macht ist die TN

    Hab eine gefunden die 50/50 passt. Im ETK hab ich 2 TN gefunden zum Windschott und die auf meinem ist irgendwie eine Mischung aus beiden? :/

    82 12 9 401 740 ist die eine und die andere lautet 82 15 9 405 309 (steht Paul Klee dabei) ausdemETK, meine ist 82 15 9 401 740.


    Paul Klee Windschott ist mit nem Muster.

    Die mit 740 ist die normale schwarze denk ich mal.



  • Meins ist normal schwarz, also kein Paul Klee. Aber warum fängt die Teilenummer dann mit der vom Klee Windschott an? :/


    Das irritiert mich, die Teilenummer gibt es im ETK garnicht.

    Oder haben die nach der Hälfte der Nummer gemerkt das es kein Klee Schott ist und sie sich verschrieben haben?

    Hey das ist die falsche Nummer, das wird ein schwarzes. :D

    (OO[][]OO) ... my first love E30

    E30 316i 1.8 M10 2türer Zinnoberrot

    E30 316i 1.8 M10 4türer Diamantschwarz

    E36 320i M52 Touring Moreagrün

    E36 318i M43 Cabrio Montrealblau

  • Hatte mich nun für ein gebrauchtes Original-Windschott entschieden und es über E...-Kleinanzeigen mit Versand gekauft.

    Mehrfach beim Verkäufer nachgefragt, ob die Arretierung ok ist. Antwort: "Ja, da ist alles fest".


    Naja, als das Schott dann ankam, war was natürlich defekt? Die Arretierung :cursing:


    Der Verkäufer versicherte mir dann auf Nachfrage, dass er das nicht gewusst habe und auch jetzt erst genau verstanden habe, welche Arretierung ich meine.

    Habe dann mal gefragt, ob er mir preislich mit 20€ entgegenkommt, dann kann ich dafür das Schott zumindest instandsetzen, was dann nicht ganz so ärgerlich ist.

    Dazu sah er sich nicht in der Lage. Er meinte, da kann er nichts machen.


    Sehr ärgerlich X/

  • Da kannst Du nichts machen, so ist es eben bei Dingen die man nicht persönlich abholt. Die Begründung das er es nicht wusste klingt gelogen aber damit musst Du jetzt leben.


    Versuch doch das erhaltene Windschott zu reparieren, es gibt einige Lösungsansätze die aber auch mehr oder weniger kniffelig sind.

  • In Zeiten von 3D Druckern kann man das brechende Teil ja leicht nachfertigen aus stabilerem Material, wenn ich mehr Zeit hätte würde ich da mal was entwickeln und vom Kumpel drucken lassen.

  • Ich überlege mir mal, welchen Lösungsansatz ich nehmen will. Der aus dem Kompendium stellt quasi als einziger die Originalfunktion wieder her. Allerdings ist das auch der aufwendigste.


    Es gibt verschiedene Lösungen, einen Riegel oder Rändelschrauben zur Arretierung einzubauen. Ist einfacher, aber dafür eben nicht mit "Einhandbedienung".

  • Die Anleitung aus dem Kompendium mit dem Wegfräsen und neu biegen einen Blechteiles habe ich nicht hinbekommen, mir sind diverse Materialien weggebrochen.


    Ich habe es nun mit einem Gummispanngurt fixiert, nicht elegant, kostete aber nur 5€ und es funktioniert.


    Tim: Entwickel mal, das kannst bestimmt gut verkaufen, z.B. an mich.