Schnelle E36 Limo für den Ring

  • Moin,


    Da mein Spaßgerät 318ti verkauft ist, gehts jetzt weiter mit einer E36 Limo. Diese wird radikaler und schneller werden, soll aber auch relativ günstig bleiben.


    Basis:

    BMW E36 320i Limousine

    Bj 1997

    280k Km


    Der Plan ist es damit 2020 wieder ordentlich (viele) Nordschleifen Runden abzuspulen. Der Wagen soll im Prinzip alle Basics bekommen die einen Wagen schnell machen.. Motor wird der M52b25 rein kommen, da der b28 mir zu teuer ist. Aber ich denke auch mit dem Motor sind unter 8min drin.


    Los gehts mit dem Umbau...


    So haben wir ihn geholt:


    Der Vorbesitzer wollte den Wagen für die Strecke aufbauen, hat Teppich usw schon rausgeworfen.. Um so besser für mich, musste ich den ganzen kram nicht entsorgen ^^

    Motor ist natürlich direkt rausgeflogen, Achsen raus, Kotflügel, Kofferraum und Haube habe ich entsorgt bzw. verkauft.

    Schweller und Wagenheber aufnahmen wurden alle 4 geschweißt und ordentlich versiegelt.



    Nächster Schritt ist erstmal den Innenraum leer zu räumen, Teermatten raus und auslackieren und Käfig rein.. Dann gehts weiter mit der HA. Update folgt dann :thumbup:


    Gruß Lukas

  • Kotflügel waren etwas rostig und im schlechten Zustand, Kofferraumdeckel einige Dellen, Motorhaube hing komplett fest und lies sich nicht mehr öffnen.. Mussten wir dann zerstören.


    Kotflügel habe ich schon welche besorgt, da man da sowieso kaum Gewicht spart, Haube und heckdeckel hole ich evtl in GFK bin ich mir noch nicht sicher..

  • Moin,


    Mal ein kleines Update.. Mittlerweile habe ich so gut wie alle Teile hier, nur die Zeit hat mir aktuell immer gefehlt.

    Jetzt geht es aber langsam weiter, ich hoffe auf Fertigstellung Anfang April.


    Innenraum ist leer und auslackiert, Käfig soweit angepasst (wird demnächst auch lackiert) und Motor hat drin platz genommen. (M52b25 mit m50 Brücke)

    Querlenker habe ich neue eingebaut mit IRP Uniball Lager. Fahrwerk wurde das KW Competition 2a mit Federbein hinten.

    Achse wird hinten größtenteils Alu gelagert und Längslenker in Uniball. Felgen kommen 9x17 ET30 mit 225 AR1 drauf.

    Aktuell Teilemäßig fehlt mir noch Domstrebe vorne+hinten und ein 168er Sperrdiff. Wenn jemand was hat, gerne melden :)


    Der Kabelsalat ist bis zum Wochenende ordentlich verlegt und Musikkabel usw entfernt.




    Mehr Bilder folgen dann die Tage :)