Beiträge von joerg_iS

    Gefällt mir super, Deine Grube. Das war halt nur unsere Erfahrung nach dem ersten Winter damals.


    Außen herum ist - ähnlich, wie bei Dir - alles mit Folie so gut als möglich abgedichtet.

    Wir hatten Deckel aus dicken Hölzern gezimmert, extra mit Belüftungslöchern.


    Seitdem die Gitterroste drauf lliegen, ist es auch im Winter trocken, trotz Nutzung für die Alltagsautos.

    :thumbup: Die Grube erinnert auffallend an unsere :)


    Okay, so schlau, Platz für Lampen einzulassen, waren wir damals nicht. Schöne Lösung.

    Ansonsten 1:1.


    Aus Erfahrung wurden nach einem Winter die Holz-Deckel gegen extra angefertigte, befahrbare Gitterroste getauscht. Seither gibt es keine Probleme mehr mit Kondenswasser, das vorher von den Deckeln innen abtropfte. Wasser von außen kam und kommt nicht, trotzdem war im Frühjahr nach dem ersten Winter die Grube ein Pool.

    Für die Federn ein Gutachten vom Hersteller, für die Dämpfer aus o.g. Grund m.E. nichts.

    Das sind einfach nur Ersatzteile für das serienmäßig lieferbare Sportfahrwerk.


    Irgendwas zur Verwendung mit serienmäßigen Stoßdämpfern o.ä. müsste im Gutachten der Federn stehen.

    Wenn die Federn schwarz sind (ggf. mit Farbmarkierungen ähnlich Pinselstrichen), dann sind es Serienfedern - vermutlich M-Technik Sportfahrwerk.


    Dann sag dem Prüfer, dass Ersatzteile, die nur einfach die Serienteile ersetzen, nicht eingetragen werden, nur weil sie gelb sind :D:D:D.


    (Die Nummer hab' ich tatsächlich auch schon erlebt. Manche Prüfer sind schon sehr gewillt, etwas zu finden, damit man durchfällt. Oder geh' einfach zum nächsten ...)

    ...

    Gerne würde ich auch mal einen originalen BMW Kühler als Vergleich daneben halten, aber bei BMW ein Teil zurück geben ist immer etwas schwierig.

    ...

    Online-Handel oder Schrottplatz...


    Ich nutze nur selten die Möglichkeit der Rücksendung, da ich das für nicht ganz fair halte, musste aber heute auch Gebrauch davon machen. Eine zu viel bestellte Streuscheibe für 133€ wollte ich mir nicht ins Lager legen.

    Da gibt es recht unterschiedliche Meinungen...habe den Kühler heute einem Kumpel gezeigt. Der arbeitet bei einem französischen Autohersteller, der meinte "so sehen bei uns alle Kühler aus (mit dem feinen Kühlnetz)". Bis auf die komische Schweißnaht im Plastik fand er alles "normal"


    Allerdings sind wir uns alle irgendwie einig dass dieser geschweisste/ausgebesserte Halter einfach nur billig aussieht und nicht Hella/Behr/Mahle Premium Line gerecht wird.



    Wenn nur dieser Gußfehler seitlich nahe dem Ausgleichsbehälter stört, würde ich alles so lassen. Ist dicht, sieht dem originalen auffallend ähnlich, der originale Deckel kann verwendet werden ...

    Und das, obwohl ich im Zweifelsfall lieber zum Originalteil greife, auch weil ich damit so meine Erfahrungen gemacht habe, bei gleichen Herstellern.


    Kann gut sein, dass dort nur ein Gußfehler vorliegt, verschmolzen wurde, was auch immer.

    Wer weiß, wie alt das Werkzeug schon ist.


    Bei der Zeit, die das Thema jetzt schon verschlungen hat, würde ich k...

    Da kommt kein guter Stundenlohn bei raus. Dazu immer der K(r)ampf mit dem Entlüften ...

    Da ich mittlerweile auch einen kompletten Nachrüstsatz für die hinteren Fensterheber hier habe, ...

    Was muss der alles beinhalten?


    Die Türkabelbäume, die Fensterheber mit Motor an sich und die Schalter, klar.

    Dazu mindestens noch Kabel von vo. re. zur Mittelkonsole und den Schaltern da.


    Was ist mit Kabeln von vo. re. zu den B-Säulen? Liegen die oder müssen die nachgerüstet werden?

    Anderes Grundmodul oder nur codieren oder gar nur anstecken?

    wenn das weiter so geht sind die e36 bald alle weg vom Markt. Die Autos werden bald nur noch wegen der Kats gekauft und dann leider entsorgt.

    Das wird zum Glück nicht passieren, denn gute unverbastelte kosten inzwischen weit mehr, als jeder Kat einbringt. Das trifft selbst für Autos zu, deren Zustand als "mäßig" einzustufen ist.


    Youngtimer Feb / Mrz 21 sieht z.B.

    320er Cabrios zwischen 3.300 und 10.000

    325er Coupés zwischen 3.200 und 11.000.




    Bevor Du gar nicht fahren kannst, ist das evtl. die Notlösung:


    https://www.leebmann24.de/bmw-…51&og=01&hg=18&bt=18_0189






    Da hinein kann Dir Dein Kfz-Meister dann einen Universalkat (HJS ?) einschweißen.


    Und falls jetzt der große Aufschrei kommt: ja, das ist kein Kat sondern Entfall Katalysator und die Betriebserlaubnis erlischt und Steuer und überhaupt ...


    Bevor ich kein Auto habe, ist es aber eine kurzzeitige Überbrückung und die perfekt passgenaue Basis für einen neuen Kat.


    Mit Supersprint wirds auch nicht günstiger, sogar teurer, weil zweiflutig:


    https://www.supersprint.com/ww…rsprint-bmw-e36-320i.aspx

    Besteht die Chance, dass bei einem viertürigen Auto, dass nur vorn mit elektrischen Fensterhebern ausgeliefert wurde, die hinteren schon bis zur B-Säule vorverkabelt sein könnten?


    Konkret: 97er Touring, Zentralverriegelung vorhanden, EFH vorn, hinten Kurbeln


    Müsste ich alles komplett vom Fußraum rechts vo. aus neu verlegen oder reicht mit Glück das Nachrüsten der Türkabelbäume innerhalb der Tür?

    die Zubehörkats sollen zwar nicht lange halten (merkt man nicht, fällt nur durch die AU durch), aber kosten nur wenig siehe LINK


    Bevor man durch "Totalschaden" kein Auto hat... lieber so ein Rohr.

    Ich hab's gemerkt - bin mit max. 90km/h 200km über Autobahn nach Hause geschlichen. Mehr ging nicht. Der Mini-Monolith hatte sich quer gelegt.

    Dafür wird die Anlage mit Formiergas unter Druck gesetzt - also Werkstattarbeit.


    Kontrastrmittel sollen m.W. eigentlich nicht mehr eingesetzt werden, weil die praktisch voraus setzen, dass Kältemittel entweicht. Vielleicht wird das aber in der Praxis noch anders gehandhabt. Das Textmarker-grüne Zeug ist auffällig (und leider sehr hartnäckig).