Kabelbrand -> Ursachenforschung

  • Hi,


    hatte grade ein "heißes" Erlebnis mit meiner 95er Ex-320-Limo. Wärend der Fahrt fing es plötzlich auf der Fahrerseite an zu rauchen, sofort Motor aus und rechts ran...

    Zum Glück hatte ich gerade keine Verkleidung unterhalb des Lenkrads, sodas ich es rechtzeitig merken konnte, und nicht wirklich viel passiert ist. Die Übeltäter konnte ich schnell finden, zwei dünne, blaue Kabel, die in einem Verteiler an der A-Säule (in Fahrtrichtung gesehen, hinten/letzte Kammern) steckten. Ein drittes blaues, in der selben Verteilung, war aber noch vollkommen i.O.. Hab die beiden Kabel durchgeschnitten und isoliert. Sowohl bei eingeschalteter Zündung, als auch laufendem Motor, keine weiteren "Rauchzeichen". Soweit ich grob überschauen konnte, scheint alles wie gewohnt zu funtionieren.


    Nun die Preisfrage: wofür sind die Kabel? Hab in den Stromlaufplänen jetzt nix finden können, weiß ja auch nicht wirklich, wonach ich suchen muss, außer : "dünne, blaue Kabel"...


    Wär super, wenn mir jemand sagen könnte, wonach ich gucken kann.


    MfG

    Roland

  • Mach einfach mal den Stecker der in die Tür geht auf, und Schraube ihn ab. Da gehen dann definitiv Blaue Kabel rein. Ist zwar ein doofes Bild, aber auf dem Touring liegen die Kabelbäume gewickelt . Auf der rechten Seite,ziemlich hinten ist ein Türkabelbau zu sehen mit Blau.

    1x mit Bl/Gn und einmal nur mit Blau.

    Tante Edith meint noch, ich habe noch den originalen Einbauplan iwo rumliegen wo die genau Belegung mit den Farben drauf steht. Musste ja alles komplett neu verlegen und einpinnen,da ich gar keine EFH hatte.

  • Normal fließt da kein nennenswerter Strom. Bei Zündung an, fließt Strom vom Tacho, über die Ladekontrollfunzel zur Lima. Solang die Lima nicht läd, ist auf dem Anschluss Masse -> Funzel leuchtet. Läuft der Motor und die Lima läd, ist auf dem Anschluss Plus -> Plus und Plus -> Funzel aus.


    Ich vermute, dass da irgendwo im Bereich am Tacho/Tachostecker das Kabel auf Masse Durchgang hatte, daher reichlich Saft von der Lima (war ja während der Fahrt) -> Kabel am Tacho komplett verkokelt, an der Lima nur leicht angeschmolzen


    Werd den Tacho auf jeden Fall zerlegen, evtl liegt da das Problem...

  • Nun also, die finale Auflösung...


    Irgendwann im Leben meiner Limo, hat mal jemand (vermutlich hochgradig alternativbegabt), den Tacho ein- und ausgebaut. Die ausgeprägte Feinmotorig dieser Person machte es möglich, dass das Kabel zwar stark beschädigt wurde, aber nur fast abgefallen ist. Und so kam es, dass Jahre später, eines schönen Tages, eben dieses Kabel dann doch final abfiel, genau auf die blanke Halterung der Lenksäule... schön mit special-effects... also Rauch und fast Feuer...


    Kabel neu gezogen, geht wieder... die "effects" sind jetzt aber mit weniger "special"


    MfG

    Roland