323i Limousine kaufen & aufbereiten

  • Moin, ich bin der Vincent (19) aus dem schönen Sachsen-Anhalt. Ich wollte mir in nächster Zeit eine relativ günstige 323i Limousine (Erstzulassung 06/1996) kaufen, die technisch gut sein soll und keine großen Roststellen hat bis auf ein paar Bläschen an den typischen Orten vorn rechts am Kotflügel und hinten links Radkasten. Im Unterboden ist kein Rost, da dieser vor dem Winter konserviert wurde. Thermostat muss ein neues rein, das aber schon dabei liegt. Das müsste ich nur noch wechseln. Außerdem muss der linke Außenspiegel neu gemacht werden (Parkrempler), das könnte ich aber auch selbst machen. Optisch weist das Fahrzeug einige Mängel wie Kratzer und Dellen auf. Diese würde ich beheben lassen (zusammen mit dem Rost) und in dem Zuge dann auch gleich den neuen Spiegel in der passenden Farbe lackieren lassen. Außerdem sind Stoffsitze in dem Auto, die ich gern gegen Ledersitze austauschen würde oder mit Leder neu beziehen würde. Hier hätte ich gern einige Empfehlungen von euch. Bei eBay habe ich beispielsweise Zacasi Lederbezüge gefunden, die ganz gut aus sehen, aber ich bin da offen für alles. Neue Verkleidungen für die Tür bräuchte ich dann auch, aber die kann man ja auch relativ leicht austauschen. Schön wäre aber echtes Leder für die Sitze. Ich möchte, dass das Fahrzeug wieder richtig schön „strahlt“ (außen und innen). Das Fahrzeug bekomme ich vielleicht so für ca 2000€ und ich wäre bereit bis zu 5000€ noch einmal reinzuinvestieren, damit der Zustand wirklich top wird. Ist das realistisch? Fahrzeug ist auch bei mobile.de drin:


    https://suchen.mobile.de/fahrz…77-cf66-9a98-eaf5461d5cb6


    Vielen Dank an jeden, der sich Zeit nimmt das hier zu lesen und darauf zu antworten! ^^

  • Muss es unbedingt eine Limousine sein? Muss es unbedingt nen 323i sein? Muss es unbedingt ein Schaltgetriebe sein?


    Ich finde für eine Limo am ende 7000€ zahlen rentiert sich meiner meinung nach nicht. Vorallem nicht für das von dir gezeigte auto ausm Inserat..

    kein anständiges M Paket, keine besonderen extras ausser klimaautomatik. Zustand sieht auch dementsprechend aus.


    Wenn du aber was möchtest wo du nichts mehr dranmachen musst hätte ich ein 325i Coupe mit Automatikgetriebe und M Paket abzugeben. Hat an den bekannten stellen kein Rost und Neulack vor ~3 Jahren. Innenraum auch fast als "neu" zu bezeichnen.

  • Hey vielen Dank für das Angebot, aber ich möchte auf jeden Fall einen Schalter. Klar würde auch ein 325i oder 328i gehen, aber das hier war eben ein gutes Angebot relativ nah bei mir. Limousine oder Coupé ist mir eigentlich auch egal. Das mit den 5000€ an Investitionen war ja nur mein Maximum, kann auch gern weniger sein.

  • Hallo,


    schön, dass sich junge Leute für so alte Autos begeistern können.


    Davon ab: mit Deinem Budget von insgesamt 7000€ sollte sich auch was in sehr gutem Zustand finden.


    Rostbläschen am Kotflügel vo. heißt IMMER, der ist durch. Das kommt von innen (vo. re.).

    Vor dem Winter konserviert: Vorsicht, früher hieß sowas Bauernblind ;)

    Diie Schweller-Blenden sind nachgerüstet, passen nicht zur Heckschürze. Wenn das schlecht gemacht wurde, rostet es an den Löchern der Clipse. Oder verdeckt es etwas?


    Der Schaden hinten links muss raus gedrückt werden, vo. der Kotflügel hat auch was - ersetzen.


    Lackierarbeiten werden sehr schnell sehr teuer. Eine Motorhaube z.B. kostet allein 300-400€, je nachdem, wie gut sie werden soll. Radläufe+Kotflügel + ... da bist Du im vierstelligen Bereich.


    Das Auto wird schon eine Weile angeboten. Nimm auf jeden Fall noch jemanden mit, der sich auskennt und schau kritisch hin. Autos aus Berlin haben schon pauschal keinen guten Ruf.

    Auch wenn mein Text wie ein Verriss klingt - schau ihn Dir an. Es gibt viel schlechtere. Nur sei kritisch.


    Und schau noch mal mit Deinem Budget nach richtig guten (die haben meist KEIN M-Paket aber originalen Lack, keinen Rost, wenige Vorbesitzer und ne 1 als erste Ziffer auf dem Zähler)


    ... hab aus Neugier grad selbst mal geschaut. Die Preise sind scheinbar weiter gestiegen, das Angebot knapper geworden.


    320er kommt nicht in Frage ?

  • Danke schon einmal für die Ratschläge! Ich habe mir auch schon ein paar andere Angebote rausgesucht, die vielleicht in Frage kämen. Ja klar finde ich für das Budget etwas besseres, aber wichtig ist mir das Endprodukt und wenn die Substanz bei dem Wagen grundsätzlich solide wäre, dann wäre das ein gutes Angebot für mich. Die meisten mit M Paket sind leider besonders von innen so abgenutzt, dass man die Sitze sowieso neu machen müsste. M Paket ist mir auch jetzt nicht so wichtig, also wie Joerg bereits schrieb weitestgehend Originalzustand, vor allem kein Rost, wenig Laufleistung, wenige Vorbesitzer das sind auf jeden Fall die wichtigen Punkte, nur leider finde ich kaum gute Angebote in der Richtung, deswegen dachte ich, dass ich eben einen günstigen mit einigen optischen Mängeln aber in technisch gutem Zustand sozusagen „restauriere“. 170 PS+ zu haben wären natürlich schon schön, aber wenn wirklich alles andere passt könnte ich mich vielleicht ich auf einen 320i einlassen... ich sehe mich nochmal um, wollte jetzt eben auch nicht durch ganz Deutschland reisen, da es halt schon sehr zeitaufwendig ist, gerade wenn der Wagen dann enttäuschend ist, aber wenn es sein muss, dann fahr ich eben auch an den südlichsten Punkt von Baden-Würtemberg :D

  • Danke schon einmal für die Ratschläge! Ich habe mir auch schon ein paar andere Angebote rausgesucht, die vielleicht in Frage kämen. Ja klar finde ich für das Budget etwas besseres, aber wichtig ist mir das Endprodukt und wenn die Substanz bei dem Wagen grundsätzlich solide wäre, dann wäre das ein gutes Angebot für mich. Die meisten mit M Paket sind leider besonders von innen so abgenutzt, dass man die Sitze sowieso neu machen müsste. M Paket ist mir auch jetzt nicht so wichtig, also wie Joerg bereits schrieb weitestgehend Originalzustand, vor allem kein Rost, wenig Laufleistung, wenige Vorbesitzer das sind auf jeden Fall die wichtigen Punkte, nur leider finde ich kaum gute Angebote in der Richtung, deswegen dachte ich, dass ich eben einen günstigen mit einigen optischen Mängeln aber in technisch gutem Zustand sozusagen „restauriere“. 170 PS+ zu haben wären natürlich schon schön, aber wenn wirklich alles andere passt könnte ich mich vielleicht ich auf einen 320i einlassen... ich sehe mich nochmal um, wollte jetzt eben auch nicht durch ganz Deutschland reisen, da es halt schon sehr zeitaufwendig ist, gerade wenn der Wagen dann enttäuschend ist, aber wenn es sein muss, dann fahr ich eben auch an den südlichsten Punkt von Baden-Würtemberg :D

    Könntest du ja alles von mir haben für dein budget.

    Müsstest halt nur wenns unbedingt sein muss auf schalter umbauen. 😊

  • Könntest du ja alles von mir haben für dein budget.

    Müsstest halt nur wenns unbedingt sein muss auf schalter umbauen. 😊

    Danke nochmal für das Angebot, aber Getriebe Umbau ist mir dann doch zuviel Aufwand. Du wirst bestimmt noch jemanden finden, der dein schönes kfz so nimmt, wie es ist. Habe jetzt noch ein paar andere Angebote durchgesehen, mal gucken ob die Besitzer sich melden wegen Anfragen für noch paar Bilder und wie es mit Rost aus sieht.


    Und was ich vergessen habe: Wie sieht es mit guten Lederausstattungen aus? Kennt sich da irgendjemand aus? Habe natürlich bei eBay mal reingeguckt, aber irgendwie nichts so wirklich Gutes gefunden. Die Sitze da waren leider alle sehr stark abgenutzt und neue konnte ich irgendwie nicht so richtig finden (müssen ja keine originalen sein).

  • Hallo und herzlich Willkommen!


    Meine persönliche Meinung zu der 323 Limo aus dem Inserat: FINGER WEG!!!

    Der sieht nach dem typischer Opa Wagen aus, hier und da Kratzer und Dellen und bestimmt viel Kurzstrecke.

    Und der letzte Besitzer fing dann an mit M Paket nachrüsten bis er keine Lust mehr hatte (M Leisten im Kofferraum).


    Die Aussage: Thermostat muss getauscht werden macht mich auch stutzig, vllt. noch nicht getauscht weil gar nicht der Fehler! Oder lief der Wagen

    sogar schon mal zu heiß?


    Zu deinem Vorhaben einen billigen Wagen wieder auf Vordermann zu bringen: das stellt man sich meist leichter vor, als es dann ist.

    Die Preise für die guten Teile beim E36 ziehen immer mehr an, bis du alles hast (Leder, Türpappen usw.) wirst du einiges an Kohle versenkt haben.


    Und so gut wie kein E36 ist rostfrei, stell dich drauf ein, dass die sichtbaren Stellen nur die Spitze des Eisbergs sind.


    Ich kann nur dazu raten, dein Budget für den geplanten Umbau lieber auf den Kaufpreis aufzuschlagen.

    Weil wer billig kauft, bezahlt in der Regel doppelt.


    Trotzdem viel Erfolg :)

    Daily - E92 325d Coupé M Sport Edition '11

    Season #1 - Scirocco 2.0TSi R Umbau '09

    Season #2 - E36 320i Coupé '96

    NeverEndingStory - E36 328i Coupé Sport Edition '97