325i Coupe zum Hacken.

  • GLP werde ich vielleicht im kommenden Jahr auch mal mit einem Kumpel angehen, das Konzept ist einfach ganz cool.


    Wenn ich in der Tracksecure Whatsapp Gruppe (zwangsläufig) immer lese, was da wochenends so abgeht bin ich heilfroh, dass ich durch meinen quasi Schichtdienst wochentags auch immer mal Zeit habe. Letzte Woche war das wieder ein Traum, so wenig Verkehr auf der Strecke...

  • Hier ist nicht so viel passiert. Das Öldruck Problem war sehr einfach. Der Ölfilter war das Problem. Seit dem Ölwechsel ist wieder alles gut. Die vorderen Federbeine waren bei H&R zum checken bzw eine Kolbenstangen wechseln. Da hatte ich das Gewinde zerstört. Dank dem Martin hab ich jetzt auch einen Semishifter und 2 andere Semis. Denn leider hatte ich in einem eine dicke Schraube. Die leider nicht meine Schuld war. Neue Nabendeckel bekommt er auch, die sind ziemlich geil. Nächste Freitag wird nochmal die Spur eingestellt und dann werde ich Mal wieder bisschen Nordschleife fahren. Das Thema GLP hat sich wegen Unzuverlässigkeit leider erledigt. So, ich glaube jetzt habe ich alles.



  • Die Nabendeckel sind Spitze^^ Mit Schrauben und Metallteilen auf dem Boden bin ich bei uns auch etwas paranoid und kehre häufiger mal meine Fahrwege... irgendwas fällt immer mal auf den Boden und das ist echt ärgerlich. Vielleicht sehen wir uns demnächst ja mal an der NOS, sofern das Wetter wieder mitspielt.

  • Das Schlimme daran ist ja, das ich es definitiv nicht sein kann. Denn ich hab keine solche Schraube in der letzten Zeit gelöst. Ich will mich auch nicht schon wieder aufregen. Als Konsequenz hab ich mir einfach einen anderen Stellplatz gesucht und fertig.


    Durchaus möglich, das man sich mal sieht. Will auch erstmal unter der Woche hin, allerdings merke ich, wie mir das immer weniger Spaß macht.