Beiträge von Sick Nick

    Davor hab ich auch immer Angst und auch deshalb einen Feuerlöscher dabei. Lieber Schaum Rauswischen als die Reste zusammenfegen.


    Das diff sieht echt top aus. Hast auch die selbe Übersetzung wie ich. Ich hab noch die Drehzahl auf 7000 erhöht und so passt das bei mir überall mit den Gängen.

    Also ich hab im Ringauto 2 x 200 Zellen von HJS drunter und auch eingetragen. Allerdings schon vor Jahren. Die AU ist immer etwas spannend, denn die Kats müssen richtig heiß sein, sonst klappt das nicht. Allerdings habe ich gehört, das es nicht mehr so einfach eingetragen werden kann. Also am besten vor dem Kauf mit einem Prüfer sprechen. Sonst hat man ganz schnell viel Geld für nix ausgegeben.

    Hast du denn mittlerweile schon ne Lösung gefunden für dein Airboxproblem?

    Der Plan ist, eine neue mit dem Weihnachtsgeld zu kaufen. Es sei denn, mir fliegt vorher bezahlbar was gutes zu.


    Das Leck würde ich klassisch mit nem Kontrastmittel suchen. Entweder ist es der Kondensator oder der Kompressor.
    Solltest du den Kondensator und die Trocknerflasche tauschen, empfehle ich die Schrauben dafür gleich mit zu erwerben. Aufgrund der exponierten Lage, sind die ordentlich festgegammelt und das Mitnahmeprofil nach dem Lösen ordentlich vermüllert.
    Mein Kondensator von Hella hat leider vom Lochbild gar nicht zu den Aufnahmepunkten gepasst und die Blechmuttern waren nur unter Beschädigung der Beschichtung zu installieren. Hier scheint es wohl auch ein Premiumthema zu geben.

    Danke für die Tipps, ich habe grade mal online geschaut, den Kondensator hole ich denke ich original, den Trockner von Valeo. Dann bin ich ca bei 200 Euro. Geht ja eigentlich noch. Den Kompressor mache ich wirklich als letztes. Dichtungen die man tauschen sollte gibt es aber nicht oder?

    Das Schlimme daran ist ja, das ich es definitiv nicht sein kann. Denn ich hab keine solche Schraube in der letzten Zeit gelöst. Ich will mich auch nicht schon wieder aufregen. Als Konsequenz hab ich mir einfach einen anderen Stellplatz gesucht und fertig.


    Durchaus möglich, das man sich mal sieht. Will auch erstmal unter der Woche hin, allerdings merke ich, wie mir das immer weniger Spaß macht.

    Hier ist nicht so viel passiert. Das Öldruck Problem war sehr einfach. Der Ölfilter war das Problem. Seit dem Ölwechsel ist wieder alles gut. Die vorderen Federbeine waren bei H&R zum checken bzw eine Kolbenstangen wechseln. Da hatte ich das Gewinde zerstört. Dank dem Martin hab ich jetzt auch einen Semishifter und 2 andere Semis. Denn leider hatte ich in einem eine dicke Schraube. Die leider nicht meine Schuld war. Neue Nabendeckel bekommt er auch, die sind ziemlich geil. Nächste Freitag wird nochmal die Spur eingestellt und dann werde ich Mal wieder bisschen Nordschleife fahren. Das Thema GLP hat sich wegen Unzuverlässigkeit leider erledigt. So, ich glaube jetzt habe ich alles.



    Servus zusammen. Auch dieser Koffer darf wieder auf die Straße. Ich habe nun die Airbox entfernt, das sieht auch echt kacke aus aktuell aber was soll's, besser so als überhaupt nicht fahren. Wenn alles gut geht, kommt mit dem Weihnachtsgeld dann wieder eine neue Airbox rein. Tatsächlich fehlt ihm ohne Box auch deutlich Leistung. Aktuell kann bzw will ich aber noch nicht voll durchdrehten, da ich den Lagerschalen noch Einlaufzeit gebe. Gurte und Lenkrad sind auch getauscht. Leider jedoch ist die Klima schon wieder leer. Kann mir da vielleicht jemand einen Tipp geben, was ich alles tauschen muss? Einen ganzen Sommer hat sie funktioniert, nun tut sie nix mehr. Es ist also kein großes Leck. Neue Nebendeckel gab es auch.

    Hier dann noch ein paar Bilder.



    Was auch passt, für alle die es mal vor haben, das OMP Corsica mit der Momo K2008 Nabe. Wenn man beides kauft hat man bis auf ein Kabel alles dabei. Masse wird direkt über einen separaten Ring von der Nabe abgeleitet und der Schleifring ist ebenfalls verpresst.

    Ich denke nicht, das die Nocke da einen unterschied macht. Denn faktisch ist der Punkt zum öffnen und schließen ja einfach nur anders. Ich denke nicht, das der Abstand da anders ist. Lasse mich aber gerne belehren.

    Können wir zusammen machen Jannis, kein Thema. Dann machen wir direkt 2 S50 fritte! 8o^^

    So richtig merkt es wohl keiner. Nur wenn alles wieder im Lot ist, läuft das Auto danach dann wohl wieder besser. Ich weiß nicht mal ob meine verstellt sind. Ich habe aber keinen Nachweis darüber, das meiner mal eingestellt wurde. Da will ich einfach auf Nummer sicher gehen. Verstellte Ventile können da leider wohl zu erhöhtem verschleiß an Ventilen und Nocke führen. So hab ich das zu mindestens im Netz gelesen und da das ja kein Akt ist, wird mal kontrolliert.

    Servus, danke für die Antwort. Werkzeug habe ich nicht, bin aber da eher der Kaufen statt leihen Typ. Da der M3 ja bei mir bleiben soll, hab ich lieber alles daheim. Vielen Dank aber für das Angebot.


    Einmal öffnen, alles Messen und dann kaufen ist definitiv die beste Option. Jannis hat es wohl auch so gemacht und mir so vorgeschlagen. Werde das Ganze wahrscheinlich im April angehen, nachdem das Alltagsauto über den TÜV ist. Ich wollte einfach nur schon mal nachfragen und mich vorbereiten.