Beiträge von E36Pille

    Soo gestern war es soweit. Hab den billigsten für 60€ gekauft. Beim Test auf der Werkbank war ich mir irgendwie nicht sicher wie und wo welche Hülse hin kommt entweder passen da irgendwelche Längenmaße nicht oder ich bin zu doof. Naja hab dann einfache 2mm von der Hülse abgedreht und gut war.

    Vom Prinzip hat es gut und auch zügig funktioniert.

    Wenn denn das innere Traggelenk einfach so raus möchte und ich die Presse zu Hause hätte wäre das die schnellste Möglichkeit.

    Presse ist in der Firma, also mal eben Samstag tauschen ist nicht. Und leider hatte ich meistens das Glück das das innere Gelenk nicht aus dem Konus wollte. Bei dem Auto ist auch noch der erste Querlenker drin, sitzt bestimmt fest.


    Mal schauen, wird schon.

    Alles klar.


    Presse geht auch aber dann wieder komplett ausbauen mit zur Firma nehmen, viel zu viel hin und her.


    Qualität wird wahrscheinlich nix dolles sein. Gibt's von 70-170€ und sieht immer gleich aus. Ist es wahrscheinlich auch.

    Ich teste es, wenn's kaputt geht wird es in besser nachgebaut.

    Lässt sich mit so einem Werkzeug das Radführungsgelenk vernünftig aus- und einpressen?


    Beim Bekannten muss eins fürn TÜV neu, würde ja einfach kommpletten Lenker tauschen, aber soll mal wieder nix kosten:S

    Und wenn es gut funktioniert schadet es ja nicht so eins zu haben.

    Kann jetzt nur von meinem 318i m43 Touring berichten.


    Der Plan war eigentlich ein Sechszylinder ab 2.2er aufwärts. Hatte mir viele angeschaut, bei vielen war halt Rost ein Thema und vom Fahrwerk und so hätte auch bei allen was gemacht werden müssen. Fuhren alle echt bescheiden.


    Geworden ist es dann der 318i. Alles original, immer bei der selben Werkstatt zum Service. Der machte im Vergleich einfach einen unverbrauchten Eindruck.


    Bis auf den Motor, der ist einfach lahm, bin ich super zufrieden. Einmal hat er zwar gemeint er müsste das komplette Kühlwasser ablassen aber sonst sein 25tkm zufrieden.

    Kannst das ja mal in Erfahrung bringen wie das ist wenn Sven den abstimmt. Würde mich auch interessieren.

    Hatte damals als Sven zum abstimmen bei mir war das Thema Kompressor auch mal kurz angeschnitten. Hatte mich aber dann nicht mehr mit beschäftigt, aber in letzter Zeit bin ich wieder etwas am schauen. Wird Zeit für mehr Leistung, am liebsten im E36.

    Wollte eigentlich auch heute hin.

    Dann hab ich ja zum Glück nichts verpasst.


    Bei mir hört sich das beim driften ab und zu von hinten nicht schön an, aber auf dem Ring hab ich da noch nix gehört. Eventuell bringt das noch etwas Steifigkeit in die Hinterachse, aber Angst das da was ausreißt brauchst eigentlich nicht haben.

    Hab mal in einem E30 ne schöne Lösung mit dem Diff gesehen.

    Einfach den Deckel von einer/einem E36 Limo/Coupé/Touring dranschrauben, der hat 2 Halter.

    Dann musst du natürlich 2 neue Anschraubpunkte für die Karosserie konstruieren. Diese wurden dann bei dem E30 noch an die hinteren Dome und dem Käfig angebunden. Sah sehr stabil aus und bringt bestimmt auch gut Steifigkeit in die Karosserie.


    Diese Kits von denen du sprichst kenn ich gar nicht. Hast du mal ein Link?


    Ja hatte auch schon überlegt ob ich was dazu schreibe. Haben hier eigentlich genug schöne Autos am Start, aber wenn ich einige Bilder sehe....

    Wenn der Kalender dieses Jahr wieder nicht gefällt werde ich definitiv keinen kaufen.

    Jo kann Hardliner nur zustimmen.

    Am einfachsten eins bauen lassen. Auf den ersten Blick vielleicht die teuerste Option, aber da kommen keine bösen Überraschungen.

    Die Zeiten das die Motoren, Getriebe oder Diffs 150tkm gelaufen haben sind schon lange vorbei.


    Umbau auf Sperre lohnt sich meiner Meinung nach, habe seitdem überhaupt keine Traktionsprobleme und das Heck fühlt sich auch ruhiger an. 3.45 Übersetzung hört sich gut an. Hab ne 3.15er mit 40% Sperre.