Compact m43b16 umbau auf m44b19 eintragen lassen (316i -> 318ti)

  • Hallo Leute ^^


    kann mir jemand helfen oder hat es selbst mal gemacht bzw eine gute TÜV Adresse in Berlin/Brandenburg?


    Es geht darum das ich meinen 1997 Compact (316i) mit m43b16 Motor einen m44b19 Motor, auch aus einen 1997 Compact (318ti) eintragen lassen möchte :) . Vom Spender habe ich auch denn Original KFZ Schein und Brief. Leider macht dies keine Dekra in meiner umgebung ?( . Alle wollten immer eine BMW Bescheinigung, leider gibt diese BMW aber nicht mehr raus. Habe selbst mich mit der BMW Hotline auseinander gesetzt || . Nun komme ich nicht weiter, möchte es unbedingt eingetragen bekommen. Bin echt langsam am Verzweifeln, bin schon einige Zeit dabei das Problem zu klären :S


    Vielen HERZLICHEN DANK für jede hilfe. Es muss doch irgenwie möglich sein :/;(

  • Wie mache ich das am besten per ETK, also beim m43 auf Bsp Hinterbremse gehen und drucken und dann beim m44 oder wie?


    Aber glaub nicht dran das dass hilft :( weil er sagte ist nix zu machen. Bin dann sogar 200 km nach einer großen DEKRA stelle mal gefahren. Diese sagten sofort wo ich sagte diesen Schein gibt BMW nicht mehr raus, dann ist es nicht möglich und ich solle zurück bauen !


    Das kann es doch echt nicht sein :((


    Ja umgebaut ist alles was zum umbau gehört. Motor. Motorkabelbaum. DME. Trommel auf Scheibenbremse hinten. Komplette Abgasanlage.

    Gesendet mit E36-Talk App

  • Aber das zeigt doch der KFZ Brief, man sieht doch das beides Compact waren :( Ist doch alles Mist :(


    Karteikarten davon? Sorry hab sowas noch nie gemacht, bin da etwas überfordert was genau gemeint ist. Kannst du mir an einen Bsp irgendwie zeigen?

    Gesendet mit E36-Talk App

  • Und dann nur die Zeichnung ausdrucken oder meint ich auch mit denn gelisteten teilen dazu? Und das nur bei geänderten teilen. Bsp das wäre nun die Bremse erledigt. Nun fehlt nur noch Motor, kabelbaum und das wars oder auch verdeutlichen das Bsp das Getriebe das selbe ist?

  • ...mindestens die Bremse, ideal wären alle Teile. (z.B. auch die Getriebeübersetzung wegen Abgaseinstufung) Das ist etwas Fleissarbeit, kommst Du aber nicht drumraum. Dem Prüfer ´dann zeigen, was alles unterschiedlich war, umgebaut wurde und nun so "wie Original" ist. Das mit den Ausdrucken dokumentieren. (und beim nächsten Umbau VORHER mit dem Prüfer reden, wirkt Wunder....)

  • Reicht dann nun die Explosionszeichnung oder auch alle Teilenummer die darunter stehen? Die Überzeugung ist bei beiden gleich. Sprich das selbe diff und selbe Getriebe.
    Hab wie gesagt nur das was wechseln muss gewechselt. Also DME, Motorkabelbaum, Motor, Achsschenkel hinten (wegen Trommel zu Scheibe) und natürlich die Komplette Abgasanlage.