320i Cabrio oder 320i Limousine

  • Hallo, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem e36 und habe ein meiner Meinung nach 2 gute Angebote gefunden:
    320i Cab mit 117.000km Laufleistung nur in der Saison gefahren. Leder, Sitzheizung, Scheckheft sind dabei. Mängel sind laut Verkäufer Pixelfehler am BC, kaputte Dichtung Beifahrertür (neue gibt er mit), abgebrochene Antenne und einer Roststelle am Radlauf. 3000€ soll der Spaß kosten. TÜV nur bis Feb/2016


    Da ich von e36s wenig bis keine Ahnung habe möchte ich wissen, ob der Preis fair ist, auf was man so achten sollte, oder ob es jemanden gibt, der sich den Wagen mit mir ansehen könnte (Braunschweig). Ich möchte nicht für den Tüv dann nochmals 500€ oder mehr investieren müssen.


    Weiterhin besteht die Frage ob es überhaupt sinnvoll wäre das Cabrio als Ganzjahreswagen zu fahren. Die Wahl fiel jetzt mehr oder weniger auf das Cab, weil die Versicherungen wesentlich günstiger sind als bei der Limousine und Coupe. Und weil das Cab natürlich cooler ist als die Limousine ;)


    Für die Limousine habe ich ein Angebot für einen 320i mit 150.000km Laufleistung. Nebelscheinwerfer, Schiebedach, Anhängerkupplung. Einzige Mängel hier laut Verkäufer minimal Rost und einen quietschenden Keilriemen, welchen er noch macht.


    Aktuell tendiere ich eher zur Limousine, aber unbekannte Mängel sind hier sicher auch noch zu entdecken.

  • Hallo,
    ein Cabrio als Ganzjahreswagen kann man machen, muss man aber nicht :D
    Es spricht eigentlich immer alles gegen ein Cabrio: langsamer, teurer, Verdeck macht
    manchmal zicken wenn elektrisch, Heckscheibe wird milchig, Dach kann undicht sein und
    die Alltagstauglichkeit ist schlechter, aber immer noch okay.
    Dem entgegen steht, dass man offen fahren kann,was halt schon cool und chillig ist :rolleyes:
    Ich würde ein Cabrio nur empfehlen, wenn du unbedingt eins haben willst.


    Wenn ich mich entscheiden müsste zwischen einem 320i Cabrio ohne M-Paket und
    einer Limo mit M-Paket, großem 6-Zylinder und schicken Rädern, würde ich mich
    immer für die Limo entscheiden. Ausnahmefall: Ich habe schon ein Auto und möchte ein
    Wochenendauto zum Cruisen haben --> dann das Cabrio, aber als 328i oder M3 :thumbsup:

  • Danke für deine Einschätzung; für mich spricht auch nich so viel für das Cabrio, aber es ist eben cool. Ich werde mir Mittwoch die Limo ansehen. Habe sie mir heute schon mal aus der Entfernung angeguckt und sieht soweit ganz gut aus. Gibt es Stellen bei denen man besonders hinsehen sollte? Hatte vorher einen e30, gibt es da identische stellen? Rost wird sicher ein Thema sein; Schweller/Kotflügel usw? Wie sieht es Motortechnisch aus?

  • Ich träume auch immer vom Cabrio :love: Für zwei Autos reicht leider das Geld nicht :whistling:


    Roststellen sind bei der Limo so weit ich weiß oft: Kotflügel, Schweller bei Wagenheberaufnahme,
    Heckklappe an den Ecken, Bremsleitungen, Kofferraumboden unter der Abdeckung, Motorhaube an den
    Rändern was aber nicht so super schlimm ist. Ansonsten halt Auspuffaufhängung etc. wie bei allen anderen
    Autos.
    Der genaue Blick schadet nicht, aber rosten tun sie fast alle. Zumindest im Bereich der Korflügel hinten :D


    Motortechnisch sind die 320i ziemlich solide, habe ich mir sagen lassen. Falls er Vanos hat, hört man meist
    beim Kaltstart ein Klackern, wenn sich da etwas anbahnt. Viele fahren aber auch noch ewig mit klappernder Vanos.
    Ansonsten überall mal nachschauen, wie bei jedem anderen Motor auch (Öl,Wasser,Druck auf KS, Klappern, etc.).
    Ausgehend von dem, was ich hier so gelesen habe, versagt die Kupplung zu erst im Bereich Motor beim 320i.

  • Ja die Versicherung ist bei mir auch immens hoch. Liege mit SF1 bei über 800€ im Jahr (bin 20)
    Ok, achte ich drauf. Laut Verkäufer hat der Wagen "minimal Rost"; mal sehen was das heißt. Nach meinem E30 kann mich nichts mehr erschrecken :D


    Danke dir

  • Nachdem Der Verkäufer vom Cabrio mir nochmals entgegen gekommen ist habe ich nun das Cabrio erworben. Super Zustand, wenig gelaufen. Paar Dinge müssen für den Tüv gemacht werden. Das isser :love:

  • Sieht klasse aus :thumbsup:
    Ein paar Sachen müssen ja immer gemacht werden.
    Viel Spaß mit dem Auto! ^^


    SF1 ist natürlich nicht so toll. Ich bin auch noch ein Küken
    mit meinen jungen 23 Jahren, aber schon bei SF7 wegen
    begleitetem Fahren und so. Trotzdem bezahle ich 700€ im Jahr
    für meinen 323ti (nur Haftpflicht) 8|
    Ich sollte wohl mal die Versicherung wechseln :sleeping: