Beiträge von jnshalle

    Sorry für OT: da bin ich mal gespannt drauf - als Serien-M42-Fahrer mit nur ein bisschen mehr Verdichtung durch's Planen.

    Nicht nur du bist da gespannt, besonders bei älteren Motoren ist es doch immer interessant, wie viele Pferde noch zuhause sind nach all der Zeit und unbekannter Historie.

    Ja das sind doch mal Traumwerte, klingt gut. :)


    Die OMP passt auch mit Airbox, hatte Dominik auch verbaut und liegt auch am besten auf, ich hab da 2 von da, aber eine weitere Wiechers bräuchte ich nicht. ;)

    Ja! Bin echt zufrieden! Ich schreibe dir gleich mal eine pn bzgl. Domstrebe.

    Wo passts net? 🧐

    Andere Motor und Getriebe Lager schaffen da Abhilfe

    Ich glaube langsam auch, dass das Problem bei mir die Motorlager sein könnten..


    Richtig geil Jannis, freut mich für dich!

    ich bin mega glücklich mit der Leistung! Vor allem in Anbetracht der Fülle der Umbauten - es ist halt ein Serienmotor mit Airbox.

    Bin sehr zufrieden :) ich versuche mal ein Video zu machen am Wochenende. Dann habe ich sicher auch Zeit ein paar mehr Infos zu liefern und euch zu erzählen. was sonst noch so passiert ist.

    Dreh einfach die Einstellmuttern der Handbremse unterm Handbremshebel im Innenraum runter und zieh die Seile dann komplett mit dem Längslenker nach hinten raus. Die Handbremsseile bekommst du am Lenker selbst nur los, wenn du ans Spreizstück im Topf der Bremsscheibe kommst, das ist deutlich aufwändiger.

    Sehr geil :thumbup:

    Finde es immer klasse Autos zu sehen die von Werk aus leider nie mit anständig Leistung ausgeliefert wurden.

    Komisch dass deine Strebe nicht passt.

    Ich habe bei mir eine Wiechers Stahl Domstrebe verbaut und die passt problemlos mit S50 und Karbonius Airbox.

    Vor allem dein Compact und Dominiks leider abgebrannter M3 waren die Gründe warum es am Ende die Karbonius geworden ist! Somit kann ich das nur unterschreiben.

    Ich habe die Vibra Technics Motorlager verbaut, eventuell bauen die etwas höher als die originalen? Aber danke für deine Erfahrungen, kennst du evtl noch andere Leute, die die Karbonius Airbox fahren? Welche Domstreben haben die?

    Habe fertig.

    Sofern ich bis dahin die Abgasanlage fertig bekomme, wird am 11.05. bei schmickler-performance in der schönen Eifel abgestimmt.


    Dann gibt's einen längeren Post mit Bildern und der ganzen Geschichte zu diesem Abenteuer :D

    Bloß nicht komplett verschweißen! So ne Schweißnaht is ne Sollbruchstelle, wegen Randschichtverhärtung (der Stahl wird neben der Naht hart und spröde). Sollte es dann krachen, reißt da einfach die komplette Verstärkung aus dem Blech raus. Wenn, dann Steppnähte.

    macht jeder Zellenbauer so mit den Platten von innen.. zumindest was ich bisher so gesehen habe (Ireco, Stahlus und Cardiff) scheint also zu funktionieren?

    sofern der Käfigfuß gut auf das Radhaus passt, hätte ich kein Problem damit ne 2-3mm Platte einfach von außen gegen zu schrauben und die bei zu ziehen. Hat bei meinem super funktioniert.


    Bin gespannt wie das aussieht am ende so ganz in weiß.

    Ich glaube das Hauptziel ist Schadstoffe allgemein zu senken. Egal ob innerhalb oder außerhalb der Stadt. (Wenn das mit der Klimaerwärmung so stimmen sollte - Beobachtungen mit CO2)


    Mein Posting war auch nur darauf bezogen das in der Schweiz sehr oft hochpreisige und leistungsstarke Fahrzeuge gekauft werden und es dann eh nur Tesla P100D oder vergleichbare Autos gekauft werden...mit den größten Akkus, den höchsten Stromverbräuchen.


    Dafür kann man sich nicht auf die Schulter klopfen - auch wenn es in der Stadt augenscheinlich weniger Schadstoffe gibt.

    Ich habe nur die Intention des von Manuel verlinkten Artikels erklären wollen. Da geht es eben nicht um die Senkung der globalen CO2 Emission, sondern um den angesprochenen Gesundheitsschutz. Mehr wollte ich nicht sagen, ich bin ansonsten zu 100% deiner Meinung.

    Lies doch noch mal, was ich geschrieben habe. Es geht in dem Beispiel, auf das ich mich bezogen habe, primär um die Emissionen in der Stadt. Die sinken nun mal, wenn ich zb. Kohle (außerhalb) der Stadt verbrenne um ein E-Auto zu betrieben. Dass ich dadurch global gesehen die Schadstoffemission nicht senke, ist wohl klar. Wenn du so willst, geht es dabei mehr um Gesundheitsschutz als Klimaschutz. Hoffe der Unterschied wurde nun deutlich.

    Dann werden Sie aus der Stadt verbannt aufs Land, dann vom Land auf die Bundesstraßen, dann von den Bundesstraßen auf die Autobahn und dann auch von dort runter. Um das gehts meiner Meinung nach. Sonst um gar nix..... Mit aller Gewalt soll eine Pseudotechnologie der Allerheilsbringer sein,die es ebenfalls nicht ist, und genauso Raubbau an Rohstoffen ist,wenn nicht sogar schlimmer als jetzt. Bestand ist immer noch besser als jeglicher Neubau eines Fzg`

    Jeder der meint immer als erstes "Hier" zu schreien meint,wenns um Verbote mit Autos oder noch strengeren Auflagen geht, sollte meiner Meinung nach sofort das Auto abgeben müssen. Und nicht nur Wasser predigen und Wein Saufen, dabei zig Oldtimer haben oder was auch immer fürs Wochenende.

    Ich sage ja weder das E-Autos voll knorke sind noch das ich persönlich die besonders toll finde. Nur, dass die Luftqualität in den Städten durch E-Autos signifikant verbessert werden kann. Ob das überhaupt notwendig ist, darüber kann man geteilter Meinung sein.


    Ich glaube übrigens durchaus daran, dass das haben von zwei Autos umweltfreundlicher ist, als nur ein Auto zu haben, was dann ja praktisch und sportlich zugleich sein muss.

    Gerade in der Schweiz wo gefühlt jedes 2. Fahrzeug sehr sportlich motorisiert ist und Allradantrieb besitzt..


    da fahren die ganzen Hippies dann Tesla P100D oder andere übertriebene Elektrofahrzeuge und klopfen sich auf die Schulter wie umweltfreundlich alles ist...lächerlich!

    Es geht dabei darum, dass die Emissionen der Verbrennungsmotoren aus der Stadt verschwinden sollen. Nicht darum, dass E-Autos global gesehen umweltfreundlicher sind, als der Verbrenner.

    Wenn der TE/Gutachtenersteller hier nicht mehr reagiert... kann ich euch diese zweite Seite von der Zulassungsbescheinigung Teil 1 schicken. Keine persönlichen Daten drauf o.Ä.

    Habe zwar hier nicht mehr geantwortet, aber immer die Leute die hier rein geschrieben haben entsprechend persönlich angeschrieben. Freue mich natürlich, wenn ich nicht mehr der einzige bin der sich hier engagiert.