Beiträge von 320i Matze

    Eben kam der Anruf von BMW rein, dass meine Heckschleuder wieder läuft.


    Der Hammer, einfach mal das Steuergerät kaputt gegangen und gleich so gigantische Probleme. Wird wohl halten, der Meister hat ne längere Probefahrt gemacht.

    Jetzt hab ich auch mal herausgefunden wie das geht mit der Ausstattung über Fahrgestellnummer:


    Art

    Wert
    Fahrgestellnummer WBACE61090ER81221
    Typ-Code CE61
    Typ 320I (EUR)
    E-Baureihe E36 (3)
    Baureihe 3
    Bauart TOUR
    Lenkung LL
    Türen 5
    Motor M52
    Hubraum 2.00
    Leistung 110
    Antrieb HECK
    Getriebe AUT
    Farbe MONTREALBLAU METALLIC (297)
    Polsterung STOFF KLEE/ANTHRAZIT (D6AT)
    Prod.-Datum 1996-01-10


    Zuklappen Sonderausstattung
    Code

    Benennung (Schnittstelle)

    Benennung (ETK)
    S243A AIRBAG FUER BEIFAHRER Airbag Beifahrer
    S255A SPORT-LEDERLENKRAD Sport-Lederlenkrad Airbag
    S286A BMW LM RAD/BMW STYLING BMW LM Rad BMW Styling
    S320A MODELLSCHRIFTZUG ENTFALL Entfall Modellschriftzug
    S386A DACHRELING Dachreling
    S411A FENSTERHEBER,ELEKTRISCH VORN/HINTEN Fensterheber elektrisch vorne/hinten
    S428A WARNDREIECK Warndreieck und Verbandstasche
    S498A KOPFSTUETZEN IM FOND Kopfstützen im Fond mechanisch
    S510A LEUCHTWEITENREGELUNG ABBLENDLICHT Leuchtweitenregulierung
    S520A NEBELSCHEINWERFER Nebelscheinwerfer
    S534A KLIMAAUTOMATIK Klimaautomatik
    S554A BORDCOMPUTER Bordcomputer V mit Fernbedienung
    S651A BMW Bavaria C Reverse Radio BMW Reverse RDS
    S704A M SPORTFAHRWERK M Sportfahrwerk
    L801A DEUTSCHLAND-AUSFUEHRUNG Länderausf. Deutschland/Österreich

    Ich habs mir fast gedacht.


    Also Hauptsache Siemens DME 5Wk9 032 MS41.0 ?!


    Ich will beim örtlichen Schrotthändler eins holen damit BMW so schnell wie möglich das einbauen kann. Keine Lust ne Woche auf eBay Angebote zu warten

    Ja, dann ist es aber ein Folgeschaden, der beim Versuch den Wagen zu reparieren entstanden ist, weil man den Druck nicht aus dem Zylinder gelassen hat.
    In Zukunft lass ich lieber den Wagen ne Nacht bei BMW aufm Hof stehen, als mich nochmal mit solchen Stümpern abzugeben


    Jetzt erstmal Steuergerät tauschen und dann Kompression messen, wenn die immernoch niedrig ist, lass ich die mit nem Endoskop in den Zylinder 5 schauen.
    Sollte dann ein Ventilschaden vorliegen, muss ich schauen ob ich damit erstmal so, mit erhöhtem Verbrauch, fahren kann und mich in Ruhe nach neuem Motor und durchführender Werke umschauen.
    Andere Möglichkeit wäre es den Motor doch reparieren zu lassen, aber das entscheide ich wenn ich mehr Infos habe.


    Was ich auf jeden Fall prüfen werde bzw ich mich beraten lassen werde, ist die Tatsache ob ich die Kosten an Verkäufer oder unfähige Werkstatt abtreten kann, aber darüber berate ich mich mit meiner Rechtsberatung


    Edit: Neuigkeiten siehe Thread Motorsteuergerät

    So Leute, so langsam hab ichs raus und bald sollte der Kahn wieder laufen. Ich such jetzt nen Steuergerät, aber welches?


    Muss ich genau das richtige finden oder is es dann doch schnuppe?


    Ich fahr nen 320 touring bj 01/96 M52B20 (0005/555) und brauch laut werkstatt die Nummer 12 14 1 429 999


    bmwfans


    Die sind wohl auch möglich.


    Wenn ich die Nummern jetzt Google bekomm ich immer das Siemens DME MS41.0 vorgeschlagen, soweit so gut.


    Welches davon?


    5WK9- 0322 oder 0321
    Index 09, 10 oder 11


    MS41.0 |O oder MS41.0|F ?



    Meine letzte ganz intensive Suche hat das hier ausgespuckt.


    Keinen Bock mir das falsche zu kaufen.

    Ja, das Problem ist mittlerweile, dass die mir die Teilenummer 12 14 14 29 999 genannt haben aber mein örtlicher Händler darunter nichts findet.


    Über eBay habe ich herausgefunden, dass es für die unterschiedlichen 320i Motoren auch unterschiedliche von Bosch und von Siemens gibt.


    Mit Vanos, ohne Vanos M52, M50 etc


    Meiner is Bj 01/1996. Laut Wiki nen M52B20, is richtig? Mit einfach Vanos, richtig?

    Des Rätsels Lösung:


    Motorsteuergerät defekt (obwohl es trocken liegt).


    Kosten bei BMW 980€ :Eeeeeek:


    Jetzt telefonier ich mal rum und organisier ein gebrauchtes.


    Ob damit die Kompression in Zylinder 5 wieder steigt konnte nicht gesagt werden...

    So, heute hatte ich die Faxen dicke. Bei meiner Ankunft lief der Motor zwar, aber der 5 Zylinder verbrannte nicht/ lief mit Sprit voll, also selbes Problem wie vergangenen Donnerstag.


    Die meinten sie hätten die Anschlüsse getauscht und der Fehler würde nicht mitwandern aber sie würden doch gerne nen neues Steuergerät für mich kaufen bla bla bla (sind wa hier inner Legokiste oder was, nix mit munter Teile tauschen)
    Ich hab dann gemeint, dass es mir dort reichen würde und ich würde den Wagen woanders hin bringen. Ja, ich könne fahren, aber da würde ne Schraube vom Ventildeckel fehlen.


    Da bin ich zum Tasmanischen Teufel geworden, wie man denn ne schraube verbummeln könne, seinen Praktikanten wegen Ordnung zusammenscheißen aber dann Motorteile verbummeln.


    Bin jetzt da weg mit dem Karren und er steht jetzt bei BMW, die letzten Do schon geschlossen hatten. Hab nen Auftrag für 90 min geschrieben in denen Sie auf jeden Fall das Steuergerät (soll wohl beim e36 gerne mal absaufen) und die Einspritzdüsen durchtauschen sowie Fehlerspeicher auslesen.


    Als ob ich Kacke an den Fingern hätte.

    Hallo, wie ihr in meinem anderen Thread mitbekommen habt, gehts meinem Motor nicht gut und da sich das Zerlegen des Motors preislich nicht lohnt, spiele ich schon mal den Worst Case durch. jetzt ist die Frage ob ich beim Tausch auch einen anderen Motor verbauen lassen kann.


    Soll heißen nen 318, 323 oder 325. Ich will halt nur alten Motor raus, neuen rein und wenn überhaupt nur minimal was abändern, aber keine neue Abgasanlage oder Hinterachse.