Beiträge von Do///M

    Danke an die Personen die sich die Zeit nehmen und diese Frage vernünftig beantworten.


    Allerdings merke ich gerade auch wie schnell hier Leute an die Decke gehen und unnötig aufregen. Ignoriert doch einfach meine Frage wenn sie euch zu dumm ist oder ihr keine Antwort darauf habt.


    Und nur mal so nebenbei, wenn man googlet wird man meistens zu Forenbeiträgen weitergeleitet die nicht ganz meinem Problem entsprechen. Und da konnten die Leute komischerweise helfen ohne zu meckern.🤔


    Zum netten KFZler von nebenan würde ich auch gerne gehen, allerdings war ich mir nicht sicher ob dieser in dem aktuellen Lockdown auf hat. Dementsprechend wollte ich erstmal hier Hilfe bekommen. Die ich auch bekam, danke an diese Personen.☺️


    Und hier geht es in gar keinen Fall um kein Geld.😂 Geld habe ich genug ich möchte es nur nicht unnötig aus dem Fenster werfen. Ich habe das Fahrzeug für 1900€ gekauft und wenn die Reparatur mehr als 1000€ kostet lohnt es sich für mich einfach nicht und dann wird das Teil halt verkauft und ein neuer geholt.

    Außerdem tritt das Problem nun schon seit mehr als 2000 Kilometern nicht mehr auf ohne, dass ich etwas gemacht habe. Und ich merke auch keine Probleme beim fahren.
    Dazu kommt, dass ich schon oft genug dass Problem hatte, wie der Kollege Businesstouring hatte, nur dass ich dann schon paar 100€ bei meinem freundlichen Los geworden bin. Darauf habe ich selbstverständlich keine Lust.


    Ebenfalls versuche ich auch vieles selber zu machen an meinem Fahrzeug , wenn ich es kann. Da ich aber kein KFZ Mechaniker bin und keinen habe der es mir erklären kann war dies meine Anlaufstelle hier.


    Teconic ich habe hier niemanden als Idioten bezeichnet und gerade weil ich hier keine Idioten erwarte frage ich hier nach.😉 Und deine Diagnose, dass ich mir keine Gedanken gemacht habe wurde genauso mit der Glaskugel gemacht wie die Fehlersuche an meinem Fahrzeug.🔮Und mit dem Post hast du dich anscheinend auch nicht richtig beschäftigt, weil ich habe nirgendwo irgendwas von keinem Geld geschrieben.

    Und den letzten Satz kann ich dir nur ebenfalls zurück geben.

    Ich würde dich mal gerne sehen wenn du ein Problem hast was du nicht erklärt bekommst.


    Und für meine Definition ist ein Forum zum Austauschen und Hilfestellung leisten da. Und ich werde hier auch weiterhin meine Fragen Ellen selbst wenn so Prollos wie du dazwischen gleiten werden, weil ich ebenfalls weiß, dass hier Leute die sind die versuchen einem zu helfen. Aber ich höre mir auch gerne deine Definition an Teconic


    Wünsche euch allen einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr ohne Probleme und viel Glück. Auch dir Teconic weil du bist bestimmt auch kein schlimmer Mensch.😉

    Tut mir leid ich habe keine Ahnung davon.🤷🏼‍♂️


    Und finde dass man deswegen auch keinen diskriminieren muss.🤔 Ich denke mir nämlich, dass genau dafür ein Forum da ist.


    Und nur weil meine Querlenker nicht ganz frisch sind muss ich diese auch nicht gleich wechseln.


    Und ich bin jetzt bestimmt auch wieder über 1.000 Kilometer gefahren. Ich merke nicht dass irgendwas kaputt ist. Es ist lediglich unregelmäßig dass es knackt und klopft wenn ich ohne Gas anfahre. Sonst läuft ja alles wunderbar. Abgesehen davon, dass so ab 160 ein Presslufthammer ähnliches Geräusch kommt. Natürlich nur als Nebengeräusch und nicht von der Lautstärke her.


    Für hilfreiche Tipps bin ich selbstverständlich dankbar.

    Denkst du denn ich könnte damit ohne Probleme längere Zeit fahren oder mache ich damit eher mehr kaputt?


    Weil es handelt sich dabei nur um meinen Zweitwagen in den ich eigentlich nicht allzu viel Geld rein stecken möchte.

    Guten Abend zusammen,


    seit neuestem knackt/klopft mein Fahrzeug wenn ich mich bei Standgas anfahren lasse. Denkt Ihr, dass mein Getriebe einen weg hat?


    Wenn ich mit Gas anfahre knackt es nicht.


    Ich besitze einen BMW E36 323ti BJ1998 mit Automatikgetriebe. Das knacken/klopfen kommt vom Gangwahlhebel aus und löst auch spürbare Vibrationen dort aus.


    Hoffentlich könnt Ihr mir helfen und es ist nichts teures :D


    Hallo zusammen,👋


    ich melde mich mal wieder mit folgendem Problem. Und zwar leuchtet das Display meines Radios nicht mehr, dafür eine kleine rote Lampe neben dem Display.🤔 Ebenso kann ich die Lautstärke nicht mehr regulieren, sowie den Sender wechseln. Musik läuft ganz normal.


    Vielleicht kennt einer das Problem und kann mir weiterhelfen! Es würde mich sehr freuen. Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe!

    Moin zusammen,


    ich hatte immer ein Ruckeln im Lenkrad und habe daraufhin die Felgen gewuchtet. Eine Unwucht war vorhanden und wurde behoben.


    Die Vibration im Lenkrad wurde besser blieb allerdings.


    Nachdem ich heute eine längere Fahrt gemacht habe um Fehler zu finden ist mir aufgefallen, dass die Vibration unregelmäßig auftritt aber meist bei höheren Geschwindigkeiten schlimmer wird.


    Als ich dann am Fahrzeug mit der Fehlersuche begonnen habe ist mir aufgefallen, dass die Felge durch das fahren heiss geworden ist. Das würde ja heißen, dass meine Bremse fest sitzt. Kann das wohl auch die Ursache für die Vibration im Lenkrad sein, weil die Rotation des Reifens gebremst wird während die anderen frei laufen?


    Mein Fahrzeug ist ein 323ti Compact. Die Felge die heiss wird ist nur die vorne Links.


    Ich danke für eure Hilfe und freue mich auf eure Tipps!:)

    Guten Tag zusammen,


    ich habe heute damit angefangen mein Tacho am E36 Compact auszubauen um eine Birne zu wechseln.


    Kann es sein, dass man das/den Tacho nur raus bekommt, wenn man das Lenkrad ausbaut?🤔


    Ich freue mich auf eure Meinungen!☺️

    Nochmal danke an alle!☺️


    wenn ich das Fahrzeug erworben habe werde ich mal ein paar Bilder hier rein schicken😉


    Also kleinere Mängel werde ich wohl selber beheben. Den Ventildeckel würde ich mir auch noch zutrauen.


    Das nötige Kleingeld habe ich aber auch schon selbst mit eingeplant 😇

    Hardliner Das müsste ich mir dann nochmal im Netz anschauen ob ich das mit meinen zwei linken Händen hinkriege😂

    Bei mir wird es sich auch um einen Winterwagen handeln😌Für Spassfahrten kommt dann der M2 aus der Garage😜


    Das klingt doch auch schon einmal gut😄

    Ja ich war auch so bei ca. 10 Liter😌

    Hallo


    Danke, dass du dir die Zeit genommen hast!:)


    Die Ausstattung ist gut. Klima, M-Paket, Teilleder, 8-Fach bereift und Schiebedach sind vorhanden.:saint:


    Die Scheibe auf der Fahrerseite ist aus der Führung.^^

    Die Ventildeckeldichtung wurde eigentlich gemacht, hat er gesagt. Aber habe mir davon auch schon ein Video angeschaut wie man sie wechselt.:)


    Ich hatte vorher einen 323i E46. Vielleicht sind die Unterhaltskosten vergleichbar.:/

    Guten Abend zusammen,:)


    ich habe mir heute einen BMW 323ti (Automatik) angeschaut, optisch hat mich das Fahrzeug überzeugt kein Rost, nichts verbastelt etc.. Einen leicht bitteren Beigeschmack gibt mir allerdings die Laufleistung von 260.000 Km.:/


    An dem Fahrzeug müssten noch vorne die Bremsscheiben gemacht werden, die Scheibe muss wieder in die Führung gesetzt werden, der Auspuff kriegt langsam ein wenig Rost und das Getriebe könnte mal wieder eine Spülung vertragen. Ebenso ist der Motor ein wenig Öl feucht wo ich aber bei diesem Alter drüber hinweg sehe.^^


    Der Verkäufer hätte für das Fahrzeug gerne noch 2100€. Da wollte ich gerne mal die Reichweite dieser Community nutzen und euch um eure Meinung bitten.:saint:

    Ich bin jetzt kein Mensch der Tagelang unter Autos verbracht hat aber so etwas wie die Scheie in die Führung setzen würde ich mir alles noch zutrauen.:/

    Würdet Ihr mir für das Fahrzeug eine Kaufempfehlung geben? TÜV hat das Fahrzeug noch bis Jan 2022.


    Vielen Dank für eure Hilfe!:)