Beiträge von b0d0

    was ist daran so absurd? wir sehen uns doch auch filme an, gehen in freizeitparks, etc,... und unterstützen so leute, die sowieso schon mehr als genug geld haben. warum nicht einen youtuber/streamer unterstützen? die ganzen projekte kosten auch geld und dienen unter anderem unserer unterhaltung. da kann man auch mal einen kleinen betrag dazu beitragen. ich habe auch nichts gespendet, aber sehe es absolut nicht als problematisch an. die videos werden dann auch wieder von allen angeschaut........

    da verstehe ich die aufregung nicht. jeder kann mit seinem geld tun was er möchte. man wird durch ein JP spendenkonto nicht daran gehindert, an eine x beliebige organisation zu spenden. durch die große spende werden viele leute wieder qualitative unterhaltung auf youtube bekommen. das ist manchen leuten einfach ein bisschen was wert. dem einen mehr dem anderen weniger. auf twitch gibt es auch genug leute die mal eben eine 5000€ donation raus hauen an ihren lieblings streamer.


    leider wieder typisch deutsch. der erfolg ist anderen leuten nicht gegönnt. lasst sie doch mit ihrer kohle machen was sie wollen....

    vanos macht auf der rennstrecke sinn. einige haben damals extra die vanos nachgerüstet in der bmw challenge und VLN um die drehmomentvorteile zu nutzen. warum man auf so ein robustes und vorteiles system verzichten will, bleibt mir ein rätsel. falls doch mal ein defekt auftreten sollte, was äußerst selten vorkommt, kann man für unter 200€ ein revidiertes ersatzteil bekommen. falls der wagen keine hat, nimmt man es halt so hin, aber extra nach einem ohne schauen, halte ich für kompletten quatsch

    ich hab (hatte) auch chrom line ab werk und diesen fürchterlichen chrom schaltknauf verbaut. ob der jetzt ab werk da drin war oder nicht ist nach 20 jahren schlecht zu sagen, aber ein originaler war es auf alle fälle. dazu waren bei mir die fensterheberrahmen,türpins, handbremsknopf, türöffner, lautsprecherrahmen und die aschenbechereinsätze und deckel aus chrom

    Mit dem Bodenbelag hat das nichts zu tun. Auch Platten gelten als versiegelte Oberfläche. Kann man aus dem Helicopter sowieso nicht beurteilen und wird bei der Abwasserberechnung der Gemeinde mit einbezogen.


    Ob du nun Waschen darfst oder nicht ist kommunales Recht


    in DE kann man auch alles reglementieren:D:D wenn ich mein auto auf meinem grundstück waschen will, mache ich das auch. da frage ich doch vorher gar nicht nach ^^

    vom serienfahrwerk sollte man einfach nicht zu viel erwarten. wenn man kein boot fahren will, muss man zu mindestens einem sportfahrwerk greifen von KW o.Ä.

    ich kann h&r cup kit, bilstein B10, KW- und AP sportfahrwerk empfehlen. deutlich sportlicheres/agileres fahren mit ähnlichem komfort wie ein serienfahrwerk. bilstein B12 kann ich nur von abraten. bretthartes fahrwerk mit null restkomfort. und ein serienfahrwerk kann man aus heutiger sicht doch nicht mehr verbauen. absolut nicht stand der dinge. wer sowas ernsthaft emfpiehlt, ist noch nie ein gutes fahrwerk gefahren.

    Einfach leer räumen kann ich nicht empfehlen. Das klingt katastrophal. Gegen einen ordentlichen Umbau spricht aber nichts gegen. Siebrohre in passendem Durchmesser mit der passen Dämmwolle, dann klingt das auch gut. Probleme mit der Polizei muss jeder selbst für sich entscheiden. Sportauspuffanlagen mit Gutachten, ohne Erhöhung des Geräuschpegels machen allerdings auch nicht viel mehr Sinn...