Beiträge von shogun

    das ist korrekt, Pat. US Versionen sind oft anders, ich kenne es von meinem E32. Nur mal ein Beispiel: Das LKM in EURO Ausfuehrung hat 4 Relais: Fernlicht, Abblend, Nebler vorne und hinten, USA Ausfuehrung hat nur 3, da die keine Nebler hinten haben am E32. Dementsprechend sind die Kabelbaeume und auch die entsprechenden Schalter anders im Innenraum.

    Der aus Malaysia wird sie halt nicht mehr los und wird immer billiger. Wer den Unterschied nicht kennt, weis es halt nicht besser. Kauf sie Dir, dann hab ich demnaechst naemlich wieder einen neuen Kunden, denn sie sind NICHT so passgenau und viel zu hart. Waerest nicht der erste, der die gekauft hat und dann bei mir noch einmal kauft.
    Habe die frueher selber importiert in groeseren Mengen weil es nur einen Lieferanten gab, aber da sie halt nicht so 100% genau passen und zu hart sind, habe ich selber welche fertigen lassen in besserer Ausfuehrung.
    Frueher haben die bei denen viel mehr gekostet, nun versucht er es ueber den Preis.
    Kann Dir auch gerne Bilder schicken per email zum Vergleich: Passung diese auf Ebay und meine. Edit: Bilder angehaengt


    Beispielbilder von denen aus Malaysia
    http://tinypic.com/usermedia.p…23O34RXCc3%2FHoh4l5k2TGxc
    http://tinypic.com/usermedia.p…B123cwXWgEJB1NYh4l5k2TGxc
    http://tinypic.com/usermedia.p…B123302krIOx9goh4l5k2TGxc


    Meine neuen, die ich hier im Forum anbiete, sind 100% passgenau.
    http://tinypic.com/usermedia.p…22kMJalu%2FDJK4h4l5k2TGxc
    http://tinypic.com/usermedia.p…B1202cdd3tyhN1Ih4l5k2TGxc
    http://tinypic.com/usermedia.p…B123plnHuIFOssoh4l5k2TGxc


    Diese Bilder hat mir jemand aus Holland geschickt, er hatte die aus Malaysia gekauft und war nicht zufrieden, dann hat er sich dann meine gekauft und diese Bilder zum Vergleich gemacht.
    Nun kannst Du selber entscheiden.
    Meine gibt es hier zu einem hoeheren Preis, denn Qualitaet kostet, und wenn man keine Qualitaet kauft, kauft man halt 2 x
    http://e36-talk.com/showthread.php?t=43726

    Hab vor einigen Wochen an meinem M3 festgestellt, dass die originale Riemenscheibe 132 mm Durchmesser aus Plastik 11511730554 leicht angebrochen war, ausgetauscht gegen gleiche Nummer aus einem Schlachter, also wieder Plastik.
    http://www.realoem.com/bmw/showparts.do?model=CD03&mospid=47504&btnr=11_1244&hg=11&fg=35&hl=114


    In USA werden aus dem Nachmarkt von Hersteller URO welche aus Metall angeboten, z B hier
    Book #: 11 51 1 730 554
    Description: Water Pump Pulley 132 mm Diameter. Notes: This brand is a black anodized aluminum version. Manufacturer: URO PARTS
    http://www.koperformance.com/part-number/11511730554


    Frage: passiert das mit den Plastikscheiben oefter?
    Hat jemand schon mal die von URO aus Alu verbaut? o.k.?
    http://www.rmeuropean.com/Imag…11730554_URO_A9AD3911.jpg

    Die Aktivierung erfolgt ausschliesslich lastabhaengig.
    Parameter:
    Motortemperatur
    Motordrehzahl
    Wegimpuls


    Parallel zur lastabhaengigen Wegstrecke laeuft ein Zeitzaehler.
    Nach Ablauf des 11. Monats leuchtet das Symbol Uhr und der Schriftzug Inspektion.
    Der Ablauf der gruenen LCDs wird durch den Zeitzaehler nicht beeinflusst.

    Original BMW Zubehör. Einbauanleitung.
    © BMW AG, München 01 29 0 417 854 6/2006 (Z/Z) 1
    Diagnose und Fehlerbeseitigung Standheizung
    Diese Einbauanleitung ist nur gültig für Standheizungen mit den Heizgeräten Thermo Top C, E und V.
    Diese Einbauanleitung ist in erster Linie zur Diagnose und Fehlerbeseitigung von nachgerüsteten Original BMW Standheizungen gültig. Darüber hinaus kann diese Einbauanleitung auch zur Diagnose und Fehlerbeseitigung von werkseitig verbauten Standheizungen (SA 536) als zusätzliche Unterstützung verwendet werden.


    http://www.jeae.dk/E39/Vedlige…e/Webasto/BMW_SH_Fejl.pdf

    Spannschiene wollte ich jetzt naemlich auch an meinem M70 Motor wechseln, da gab es frueher sogar mal eine Rueckrufaktion, jetzt werden da verstaerkte eingesetzt.
    Aber so ein V12 Motor ist nun mal nicht so schnell ausgebaut und es ist fuerchterlich eng im Motorraum.


    Finde hier gerade Bilder vom Spanner E36 M3
    E36 M3 (S50/S52) Timing Chain Tensioner
    have replaced my tensioner with the item from the S50B32 myselfe.


    Note that the S38B36 chain tensioner is different then the iem for the S38B38, which is the same as the one used on the S50B30 engine. On the S38B36, an oil-accumulator (diaphragm) is bolted onto the tensioner itself. This helps the tensioner being effictive directky after at cold-start-up when all the oil still is in sump. However, this 'complexity' adds two additional seals and thus two more sources for leaking. Also the diaphragm itselfe could come loose over time making matters worse. When I removed the diaphragm on my car, it was already loose and rather contaminated with oil as can be seen on dsc02963.jpg (attached)


    Picture dcs03008.jpg shows the internal parts of the S38B36 and the S50B32 chain tensioner. Picture dsc03013.jpg shows the S50B32 tenioner installed on my S38B36.


    Removing the old tensioner is rather easy, but you can't reach it without removing some parts. From underneath, the A/C pmp and the O2 pum sits in teh way and from above, one needs to remove the 'windscreen-flui reservoir'.
    One needs a 17mm hex socket to remove the bolt that holds the diaphragm (3.6 only) and the tensioner-socket (both 3.6 and 3.8). The spring comes loose after which you can remove the tensioner-plug. Then, remove the tensioner-socket with a 32mm socket.


    Reinstalling the S50B32 tensioner is a bit more tricky as you have to make sure that the pug is properly alligned and stays alligned. This is a bit difficult as the plug slides back when the 32mm socket (with seal!!!!) is installed. I solved this by adding a bit of Castrol TWS 10W60 in the socket to prevent the plug from falling back. Finally, Torque the socket with 55nm and you are ready to go.


    One important note: With the tensioner out, it is not impossible that the chain skips a tooth or two. Two tooths is a big 'no-no'. If your chain is OK, the replacement of the tesnioner should not cause any other problems, but when the chain lenth has increased, be very wary to do this. Then I'd rather replace the chain, guides ect. Checking the chain-length is a different story though


    With the S50B32 tensioner, I noticed my car is much more silent after cold start. It also 'spins' much more so it was well worth the effort.
    http://www.m5board.com/vbullet…ming-chain-tensioner.html

    Versteh ich das richtig, dass der Motor im Moment draussen ist, weil du ja auch die Reparatursaetze fuer die Einspritzventile von mir gekauft hast?


    Falls dem so ist:
    dann wuerde ich auch noch dies wechseln, besser kommt man nicht dran:
    7 Spannschiene 11 31 1 703 717 1 0.103 kg €28.40

    David,
    Überholungssatz 8-Zylinder M60 ESV und Überholungssatz 6-Zylinder M52
    sind auf dem Weg nach Osterburken per EMS mit Tracking.


    Danke und viel Glueck mit der Ueberholung

    die O-Ringe gemaess 13641730767 mit den Abmessungen 7,52X3,53 hab ich einzeln da, http://e36-talk.com/showthread.php?t=44464


    die ESD sieht so aus
    http://www.dasautosport.com/kh…show/13_64_1_703_819.html
    also gleicher O-Ring oben und unten.



    kauf Dir besser einen kompletten Reparatursatz von mir, ist billiger als nur die O-Ringe vom Haendler, kannst auch noch zusaetzlich einzelne O-Ringe mehr bestellen. Ich liefer eh immer 2 als Reserve mit pro Satz, weil die auch beim einsetzen mal kaputt gehen koennen.

    Das ist die Standardmethode und gebraeuchlich, was man auch mit Deinem Auto beim Haendler macht.
    Wenn du es selber machst, geht nichts anderes, der Wandler hat nun mal keine Oelablassschraube, und in den Leitungen zum/vom Getriebeoelkuehler ist der Rest drin.
    Mache ich immer so, DIY.

    Aufgabe
    Bei der Visko-Lüfterkupplung soll das Gehäuse, an dem die Lüfterflügel befestigt sind, mit steigender Motortemperatur stärker mit dem in diesem Fall von der Kurbelwelle angetriebenen Rad verbunden werden.



    Motor kalt
    Die Luft, die durch den Kühler strömt, bleibt kalt. Eine Bimetallfeder, die mit dem verrippten Aluminium durch Wärmeleitung verbunden ist, biegt sich (noch) nicht durch. Dadurch kann keine Viskoseflüssigkeit aus dem Vorratsraum in den Arbeitsraum fließen. Im Gegenteil, das Rad im Arbeitsraum pumpt durch die große Drehzahldifferenz alle Flüssigkeit aus dem Arbeitsraum in den Vorratsraum.


    Motor warm
    = größere Durchbiegung des Bimetalls (zwei Metalle unterschiedlicher Wärmeausdehnung). Der Druckkolben verschiebt sich etwas nach links und die (leicht federnde) Zwischenscheibe gibt die obere Verbindung zwischen Vorrats- und Arbeitsraum etwas frei. Der Arbeitsraum füllt sich vom äußeren Rand her halb mit Viskoseflüssigkeit. Diese sorgt für eine gewisse Verbindung des Antriebsrades mit dem Gehäuse. Der Lüfter läuft mit etwa halber Kurbelwellendrehzahl.


    Motor heiß
    Durch die vollständige Durchbiegung des Bimetalls wird die Öffnung zwischen Vorratsraum und Arbeitsraum ganz frei gegeben. Die Viskoseflüssigkeit füllt den Arbeitsraum komplett. Die Drehzahlen gleichen sich bis auf wenige hundert Umdrehungen pro Minute an.


    aus Kfz-Tech

    Die Tankanzeige zeigt einen leeren Tank an, obwohl der Tank nicht leer ist. Ursache für dieses Problem ist in den meisten Fällen ein Kabelbruch am Tankgeber. Lötet man die Leitung wieder fest, verrichtet die Tankanzeige ihren Dienst wieder wie vorgesehen.


    ACHTUNG: Folgende Arbeiten nur durchführen, wenn der Tank maximal halbvoll ist, da ansonsten Benzin in den Innenraum auslaufen könnte! Den Geruch bekommt man wochenlang nicht mehr raus!


    •Sitzfläche der Rückbank nach oben abziehen (ist nur gesteckt, geht aber evtl. etwas streng.)
    •Schallschutz auf der Beifahrerseite zur Seite klappen
    •Schrauben des Blechdeckels lösen und den Deckel abnehmen
    •Stecker abstecken
    •Spritleitungen abklemmen
    •große Kunststoffmutter mit Hammer und Meißel oder einem breitem Schraubendreher "aufschlagen", also in Öffnungsrichtung dagegenschlagen.
    •Geber inkl. Pumpe herausnehmen und mit Wasser abspülen (sonst könnte es beim Löten ein Feuerchen geben. ;))
    •Das lose Kabel (schwer zu übersehen, ist ein sehr starrer Draht) aus seiner Führung ziehen (Fummelarbeit) und wieder anlöten
    •Einbau dann natürlich in umgekehrter Reihenfolge

    Um die Benzinschläuche wieder festzubekommen empfehlen sich Schlauchschellen. Es reichen angeblich auch ein paar Kabelbinder, die man fest anzieht.


    erstellt von CaptainFuture01

    Hier steht zwar fuer E31 und E32, passt aber auch fuer E36 und E34.
    Wichtig ist nur, dass es die weisse Handlampe ist, die schwarze Ausfuehrung passt nicht in die Aufnahme, die schwarze ist fuer E39 zum Beispiel
    http://www.meeknet.co.uk/E32/Torch/Index.htm
    passende Batterien:
    NiMH coin cell,1.2V 250mAh
    Manufacturer Varta Manufacturers
    Part No. 55625201068
    Specifications
    Battery Cell Size Button
    Capacity 240mAh
    Chemistry Nickel Metal Hydride/KOH Electrolyte
    Diameter 25.1mm
    Height 6.7mm
    Length 25.1mm
    Mounting Holder
    Temperature Rating 0 to 65°C
    Type Rechargeable
    Width 25.1mm


    wer dann noch eine LED einbauen will:
    http://www.led-replacement.com/tektite.html

    Z3 Coupe, Roadster (including M) 1997 MY to Present
    Manufacturer: Hella
    Pin Connectors: 6 - Black 18 pin, Black 15 pin, Yellow 26 pin,
    Green 26 pin, Natural 26 pin, White 15 pin


    Objectives of the Module
    After completing this module, you will be able to:
    • List the functions directly controlled by the GM IV.
    • Describe how the GM IV recognizes the key position from the driver’s door.
    • Explain the “Comfort Closing” feature.
    • Understand the difference between “single” and “double” lock.
    • Describe Windshield Wiper Blocking Protection.
    • Explain how EWS affects the Central Locking System


    28 Seiten hier http://www.bmwmotorsports.org/BMW_docs/ZKEIV.pdf

    bei mir war es Korrosion an den Steckern im Tank. Der Vorbesitzer hat den Wagen sehr selten benutzt, hat teilweise Monate lang in der Garage mit halbvollem Tank gestanden, da setzt sich Rost an.


    Hatte ich auch schon einmal bei einem E32 750, da war die Stange des Schwimmerschaltern - auf der dieser auf und ab schwebt- oberhalb des Fuellstandes im Tank gerostet nach Ueberwinterung.
    Kondensation im Tank.