Echte Fächerdüsen für den E36

  • Wie viele bereits wissen, ist es echt schwer Fächerdüsen für den e36 zu finden. Bei Ebay gab es mal

    Wie viele bereits wissen, ist es echt schwer Fächerdüsen für den e36 zu finden. Bei Ebay gab es mal welche, werden aber wohl nicht mehr verkauft.
    Die vom e60 sind nicht die, die man sich wünscht.


    Die Fächerdüsen von Volvo hingegen sind richtig geil. Die Sprühen die ganze Scheibe voll, auch bei 200km/h noch.


    Hier mal ein Video davon:



    Ich hab mir also bei Volvo ein paar Düsen geholt (die haben für jedes Model die gleichen, sind meistens auf Lager).


    Da die vom e36 viiiiel länger sind, passen diese natürlich nicht einfach so.


    Also habe ich die e36 Düse abgefräßt, bis nur noch 1mm übrig geblieben ist (also der obere sichtbare Bereich), ein Loch gebohrt und die Düse hineingesteckt (Bild 1 und Bild 2)




    Da das natürlich hässlich aussieht und sich Dreck verfangen kann, muss das verspachtelt werden. Dabei dachte ich mir, dass ich das auch Lackieren muss und das doch eh mal wieder nicht hält.


    Nagut, hab ich die Düse mit einem Acrylgießsystem vergossen und verschliffen, so dass sie eine normale Form bekommt. (Bild 3,4,5)





    Um nichts lackieren zu müssen, aber trotzdem eine Schwarze glatte Oberfläche zu bekommen, hab ich eine DuschDas-Flasche mittels Tiefziehverfahren drüber gezogen.
    Die Flasche habe ich dazu in zwei Hälften geschnitten und das Etikett entfernt (Bild 6,7).



    Tiefgezogen wird bei Bild 8 mittels Reflowlötkolben und Staubsauger (Bild 8)



    Das Ergebnis sieht man bei Bild 9



    Bild 10 ist die ausgeschnittene Kappe und bei Bild 11 sind die fertigen Düsen zu sehen.


    Das Spritzbild ist sehr gut, aber ich hatte anfänglich Probleme, weil ein Sandkorn in eine Düse gekommen ist. Also immer schön den Filter im Tank lassen, wenn man auffüllt.
    Verunreinigungen in der Düse sind schlecht. Nachdem das Wasser, Tank und Schläuche durchgespült waren, funktioniert alles astrein!




    Viel Spass

Teilen