Mittelarmlehne aus E36 Limo in E36 Cabrio

  • Da die Mittelarmlehen für Cabrios ja a.) sehr dünn gesäht und b.) meist
    exorbitant teuer sind, habe

    Da die Mittelarmlehen für Cabrios ja a.) sehr dünn gesäht und b.) meist
    exorbitant teuer sind, habe ich in der elektronischen Bucht eine Mittelarmlehne
    für die Limosine erstanden.
    Sie besteht aus vier Teilen.

    • Armlehne
    • Armlehnenhalter mit Haltebolzen
    • Mittelkonsole mit Handbremshebeloch
    • Endabdeckung


    Der Einbau der ersten drei Teile ist absolut problemlos, da die
    Verschraubungen bereits Werksseitig vorhanden sind. Am Handbremshebel
    werden die beiden Halteschrauben einfach gegen längere M8 Schrauben
    ersetzt und zum Beifahrersitz hin, verschließt ein Plastikstopfen das Gewinde.
    Die Mittelkonsole passt ohne Anpassungen.


    Beim Cabrio steigt der Kardantunnel zur Rücksitzbank jedoch leicht an, sodaß
    die hintere Abdeckung nicht ohne Änderung passt. Das Kunststoffmaterial
    läßt sich aber sehr leicht mit einem Teppichmesser schneiden.
    Damit das ganze gerade wird, habe ich an einem Blechstreifen
    entlanggeschnitten. Diesen Blechführungsstreifen habe ich mit
    Schraubzwingen fixiert.


    Ungeschnittene Endkappe:


    Fertig eingebaut: