Beiträge von mkleeba

    Servus,


    da bist hier gut aufgehoben.

    Außerdem gibt es im Raum München einiges an sehr guten Werkstätten, Ex-BMWler und versierten Schraubern.



    Gruß aus Allach

    Gerne. Eine passende Crimpzange hast du? Man kann die natürlich auch mit einer Spitzzange zusammenbiegen und verlöten, aber einfacher ist crimpen. Ist die normale Crimpzange für nicht isolierte Stecker.

    Die Kabel sind schon mit einem Flachstecker verbunden, mir fehlt quasi nur das Steckergehäuse.

    Aber danke für den Tipp!

    Der Thread ist schon ein paar Tage alt. mkleeba Brauchst du nur den Stecker/Kabelbaum? Hätte noch einen aus einem kaputten Scheinwerfer.

    Ja, dachte bevor ich ein neues Thema aufmache, passt es hier vielleicht.

    Bei mir fehlen tatsächlich in beiden Scheinwerfern die Stecker fürs Abblendlicht.

    Ich würde aber tatsächlich mir die Stecker separat bestellen, vielen Dank fürs Angebot.


    Die originalen gewinkelten Flachstecker wurden anscheinend mal gegen normale 6,3mm Flachstecker getauscht.

    Das Schwarze Gehäuse bröselt aufgrund der Temperaturen im Scheinwerfer ja gerne mal kauptt, ich habe mir für den Fall mal solche Stecker hingelegt, dann hat man es einigermaßen Original.

    Man kann zwar auch nur das Gehäuse tauschen, aber meistens sind die Stecker auch schon etwas "müde".

    Vielen Dank für die Info! Ich bestelle mir die einfach, Hauptsache die Kabel sind nicht mehr frei.

    Super, danke für die Info!

    Sind laut meinen Infos aktiv belüftete Birnen, was aber eigentlich relativ egal ist.

    Ich habe sie mal bei einem Webshop in Österreich bestellt, dort sind sie auch günstiger. Ich werde berichten, sobald ich sie testweise im Fernlicht verbaut habe.

    ... Wer weiss wo ich die Kombination Sparco evo qrt/Konsolen und die omp Gurte eingetragen bekomme, ohne Käfig und entfall der seitenairbags(323ti hatte die immer, Compact an sich gab es ja auch komplett ohne Airbags) kann sich gerne über ne Nachricht melden. Das ist ja die letzten Jahre scheinbar echt kompliziert geworden.

    Also mein 323ti vom Oktober 1997 hat noch keine Seitenairbags, sprich sollte kein Thema sein.

    Wenn dir der Weg nach Bayern nicht zu weit ist, die Firma FASTLANE bei Donauwörth sollte das hinbekommen.

    Aktuell befindet sich die Automobilindustrie in Deutschland in einem starken Umbruch, die großen und profitablen Märkte wie China, Asien und Nordamerika drängen auch stark auf Alternativen zum Verbrennungsmotor.

    Zusätzlich kommt ein genereller Umsatzrückgang, außer im Premiumsegment, welches geringfügig wachsen soll.

    Leider wurden tatsächlich durch den Aufschwung einige Überkapazitäten geschaffen, auch bei Mitarbeitern, welche jetzt natürlich nicht mehr als notwendig angesehen werden.

    Es ist halt eine Zeit, wo viel investiert, gelernt und neu geschaffen werden muss. Leider versuchen deutsche Firmen den Spagat zwischen Dividende für die Aktionäre/Bonis für die Führung und Marktführerschaft.

    Wird jetzt halt auf dem Rücken der Mitarbeiter ausgetragen...

    Aktuell haben die LEDs noch keine Freigabe, soll aber sehr wahrscheinlich noch kommen. Ich gehe jetzt lieber das Risiko ein, damit rumzufahren und nutze die Vorteile vom LED Licht.

    Technisch gibt es da keine Probleme, bisher habe ich keinen stichhaltigen Grund gefunden warum es nicht gehen sollte. Die Birnen haben ja einen separaten Kühlkörper. Ich fahre auch im Hochsommer im Stau mit Abblendlicht ohne Probleme.

    Davor hatte ich die stärksten Osram H7 Birnen, die fande ich im Vergleich nicht so gut.


    Das Glas kannst von anderen Herstellern verwenden, Depo, TYC, Alcar etc. Wie sieht denn die Beschichtung der Reflektoren aus? Wenn die nicht mehr frisch ist, dann kannst du auch Xenonbrenner verbauen, würde auch nichts viel bringen.


    Kannst du bitte einen Link zu deinen verbauen H7 LED Birnen hier reinsetzen?

    Danke dir, ich schaue mich mal auf den Autoteilebörsen um.

    Die Reflektoren waren beim Einbau noch in Ordnung und wurden von mir gereinigt.

    Ich tausche mal Schritt für Schritt äußeres Glas und Streuscheibe, versuche es dann mit neueren Reflektoren, falls das bisherige nichts gebracht hat.

    Danke für deinen Input.

    Ich fahre tatsächlich die Osram H7 LED Birnen im Abblendlicht. In dem Bereich, den der Scheinwerfer ausleuchtet, sind die tatsächlich heller und man sieht etwas mehr.

    Jedoch stören mich, wie in dem Bild, die schattierten Bereiche, weswegen ich mit einem Austausch des Glases und der Streuscheiben rumprobieren wollte.

    Hallo,


    ich habe bei meinem 323ti die H7 Scheinwerfer von ZKW verbaut. Das Lichtbild lässt leider sehr zu wünschen übrig und die Ausleuchtung könnte besser sein.

    Die Streuscheiben im Inneren des Scheinwerfers habe ich vor ungefähr einem Jahr gereinigt und auch wieder korrekt eingesetzt. Die Scheinwerfer wurden von einer Fachwerkstatt eingestellt.

    Die äußeren Gläser vom Scheinwerfer sind leider schon merkbar mit Spuren von Steinschlägen überzogen.

    Ich würde jetzt gerne die äußeren Gläser tauschen. Bei BMW gibt es diese leider nur als ein Teil mit den Streuscheiben für über 200 Euro pro Seite:

    pasted-from-clipboard.png

    Hat jemand Erfahrungen mit anderen Herstellern? Sollte ja kein Problem sein, wenn ich nur das Glas verwende?

    Ich würde da einfach das äußere Scheinwerferglas demontieren und auf den restlichen Scheinwerfer inklusive ZKW Streuscheiben montieren.

    Vielen Dank.


    MfG