Beiträge von Waldmann

    Perfekt dankeschön! Bei den deutschen Stoffherstellern hab ich das Muster nämlich nicht gefunden. Kurze angehangende Frage: da steht es ist der letzte verfügbare Lagerbestand und es gibt nurnoch 1,47m x 2,13m als größte Option. Reicht das um die Türpappen eines Coupes zu beziehen? Hat da jemand Erfahrungswerte?

    Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach der richtigen Bezeichnung für den folgenden Sitzbezug. Ich bezweifel zwar, dass man den noch irgendwo nachbestellen kann, aber der richtige Name wäre vllt. schonmal ein Anfang bei der Suche.


    PXL_20221009_124322163.jpg


    Im Internet habe ich sie nur einmal unter der Bezeichnung "Technoviolett Rain" gefunden:

    https://m.ebay-kleinanzeigen.d…318is/2222324857-223-2724


    Unbenannt.jpg


    Das erste Bild ist auch aus einem 318is in technoviolett. Gabs da mal ne Sonderserie/Sonderausstattung? Der Vin-decoder zeigt nur "481 Sportsitze für Fahrer und Beifahrer" an.

    Ansonsten schlägt Google leider nur die bekannte M Rain Ausstattung mit den drei M Farben an. Die unterscheidet sich aber defintiv in der Farbgebung.


    Jemand Ideen?

    Waldmann: mittlerweile fündig geworden?

    Leider nein. Der erste aus dem Eingangspost steht wieder zum Verkauf bzw. eher immernoch. Allerdings war er diesmal für anfangs 15.000€ statt 11.500€ inseriert und ist jetzt auf 13.500€ runter. Finde den Wagen immernoch ganz interessant. Hab mit dem Verkäufer auch ein bisschen hin- und hergeschrieben, konnten uns preislich aber nicht einigen. Er sieht die Vader bei allein 4.000€ und den Spoiler bei 2.000€. Das ist es mir persönlich einfach nicht wert.


    318is technoviolett




    Der einzige Weitere, der noch irgendwie interessant ist, ist der. Und ja, niedrige Kilometer und top Zustand in allen Ehren. 11.800€ für nen 316i... nein.

    316i technoviolett




    Aber hat ja alles keine Eile. So spar ich mir die Mietgaragenkosten...

    Die Forum-Likefunktion wird dem ganzen nicht gerecht. Ich muss es nochmal in Worte schreiben, wie hammer geil dieser Wagen und deine Arbeit ist! Mir fällt jetzt auch bei jedem e28 die hintere Kotflügelkantenposition auf und wieviel eleganter das hier aussieht.

    Ich habe eventuell nach vielen Monaten endlich ein passendes Auto gefunden - wenns klappt hole ich den nächste Woche und stelle ihn auch direkt mal vor. Das Auto war keine 12h inseriert dann hab ich zugeschlagen :D

    Freue mich drauf. Kannst du schonmal ein paar Eckdaten verraten? ^^

    Ärgere mich selbst deinen alten nicht gekauft zu haben, als er noch inseriert war.

    Pontiac Aztek, sehr bekannt geworden durch Breaking Bad. Gibts aber nicht/kaum in Europa. Passenderweise fuhr er in der Serie auch mit drei Alu- und einer Stahlfelge, allerdings an anderer Stelle.

    Auf der Zulassungsstelle war es auch eine ganz normale Abmeldung, die Kennzeichen habe ich behalten und reserviert.

    Was genau würde mich nun daran hindern den 3er im Frühjahr wieder anzumelden?

    Ohne es genau zu wissen, nehme ich an, dass der Mängelbericht vom Tüv automatisch zur Zulassungsstelle geschickt wurde und dies anhand der FIN hinterlegt wurde. Bei der Wiederanmeldung würde ein Fehler auftauchen. Es ist ja auch beispielsweise nicht möglich ein als gestohlen gemeldetes Fahrzeug anzumelden.

    Wieso suchst du unbedingt in der farbe?

    Gehts dir um wertsteigerung oder zum fahren und spass haben?


    Wenn dir die motorisierung sowieso egal ist würde ich einfach nach einer guten basis suchen und einfach umlackieren in technoviolett...

    Ist für mich die schönste Farbe auf dem e36, Wertsteigerung spielt da nicht so die große Rolle. Soll zum fahren, pflegen und dran erfreuen sein.

    Umlackieren kommt aber nicht in Frage. So eine halbe Lackierung ohne Motorraum oder Innenraum würde mich viel zu sehr stören und eine Komplettlackierung der Rohkarosse steht preislich in keinem Verhältnis zu einem e36 der schon in der Wunschfarbe da steht.


    Jeder Topf findet seinen Deckel ;)


    [...] aber wenn ich die Kohle hätte, würde ich das für einen Originalen und guten ClassII durchaus hinblättern :)

    Natürlich ist ein Auto immer soviel Wert wie irgendjemand bereit ist zu zahlen. Soviel sind es die beiden Beispiele in meinem Fall aber nicht, sonst hätte ich einen davon schon gekauft. Deshalb wollte ich mich mal vergewissern ob ich meine Preisvorstellung überdenken muss, oder wo realistischere Preise liegen.

    Hallo zusammen,


    wie wahrscheinlich ein paar hier aus dem Forum habe ich eine durchgehend aktive Kleinanzeigensuche zu E36, um den Markt im Auge zu haben. Ich würd mir nämlich gern ein Coupe in technoviolett im guten Zustand zum pflegen und halten zulegen. Das muss auch garnicht in absehbarer Zeit passieren. Wenn was passendes kommt dann ist es so, wenn nicht, dann nicht. Die Angebote sind allerdings rar und meiner Meinung nach auch in der falschen Preiskategorie. Mir ist bewusst, dass eine gezielte Suche nach einer beliebten Farbe + die sowieso stark steigenden Preise bei e36 bezahlt werden wollen, allerdings wollte ich hier einfach mal nach anderen Meinungen/Einschätzungen fragen was denn aktuell so gerechtgertigt ist zu bezahlen.



    Anzeige


    Viele teure Teile verbaut, wie die BBS, Vader, Diff etc.

    Dafür allerdings auch über 250k km und "nur" ein Vierzylinder.




    Anzeige


    Augenscheinlich sehr gepflegt, wenig KM, 2. Hand, hochwertige Teile verbaut...

    Aber am Ende des Tages auch nur ein 318is.



    Wie seht ihr die Preise? Überzogen oder muss man das mittlerweile hinlegen, wenn man einen Gepflegten haben möchte? Kenne solche Preise nur vom 328i. Motorisierung ist mir eigentlich sehr egal, was würde wohl ein 316i kosten im Zustand des unteren, wenn man denn einen findet?


    Gäbe auch noch solche Angebote, aber da würd ich allein von den Bildern und der Beschreibung Abstand nehmen. Letzten Monat frisch lackiert + "entrostet" und jetzt zum Verkauf hat schon einen faden Beigeschmack. Und weil er in Duisburg steht....

    Anzeige

    Finde den Wagen echt chick, grade innen. Schöne Farbgebung :thumbup:

    Die Styling 32 zu schwärzen würde ich mir zweimal überlegen. Habs damals auch gemacht und bereut. Meiner Meinung nach verlieren die dadurch ihre Tiefe.

    Du hast recht, gab tatsächlich 8x17 et47 ab Werk. Wusste ich bisher noch nicht. Macht meine Rechnung damit hinfällig.

    Hätte da keine Bedenken, dass das bei 40mm nicht passen sollte.


    Ich hoffe, dass das mit der ET34 eben kein Problem sein sollte, weil das ja quasi eine 13mm Spurplatte ist. Oder sehe ich das Falsch?

    Das kannst du so nicht vergleichen, da die Felgenbreite eine Rolle spielt. Für den e36 gab es werksseitig keine 8j auf der Vorderachse (korriegiert mich wenn ich falsch liege). Am nächsten wären die Styling 24 / 39 mit 7,5j et 41. Da hättest du in deinen Worten nurnoch eine 6,4mm Platte.


    Gewindefahrwerke sind meist anders aufgebaut als die OEM Dämpfer. Es kann gut sein, dass Verstellteller und/oder Feder direkt neben der Felge liegen und nicht wie beim Originalen ein Stück darüber. Das raubt dir Platz in Richtung Felge.


    Um es aber kurz zu machen, wenn du hinten eh schon angelegt hast, den Kotflügel noch bearbeiten und lackieren musst, warum nicht direkt die Kanten anlegen? Ist eine minimale Mehrarbeit und kaputt machst du auch nichts, wenn er eh noch komplett überarbeitet wird. Ob du am Ende dann noch Spurplatten fahren musst, kann ich dir aus Erfahrung aber nicht sagen.

    - Im Dezember ist mir ein Rentner mit seinem französischen Vehikel gegen meine Frontschürze gefahren. Zum Glück sehr sachte, aber ausreichend für einen versicherungsrelevanten Schaden, welche er unter der Hand regeln wollte, ich mich dagegen entschied, jedoch bis heute nichts von seiner Versicherung gehört habe. Lediglich die Polizei erfragte die Schadenshöhe.

    Wenns noch aktuell ist, selber tätig werden beim Zentralruf der Autoversicherer.

    Aus-/ Einbau ist der bei der Limo wohl ein bisschen fummelig, habs selbst noch nie gemacht. Dafür aber diverse andere Nutzer hier im Forum + Neubeziehen. Ist also kein Hexenwerk.


    Daran solltest du den Kauf nicht von Abhängig machen.