Beiträge von stacykid

    Ja an dem Cabrio gibt es kein Tuning etc, ist alles im originalzustand, irgendwann müssen mal neue Stoßdämpfer her, da geht es ganz dezent vorne etwas tiefer.


    Meiner hat kaum Ausstattung, dafür aber eine super Basis, darauf kam es mir an.


    Von den Farben her ist meiner nicht so auffällig, Außen Montreal Blau innen komplett schwarz. Kannst ja hier mal deine Kilometerstände pflegen, dann wirst Du mich ja nächstes Jahr schon überholt haben :-) Ein Kollege fährt einen 316 Compact umgebaut auf Autogas, der hat bald 300.000KM runter, einzig größeres war jetzt mal die Zylinderkopfdichtung, der fährt aber auch auf der Bahn 200km am Anschlag, meiner kommt ja kaum über 3000 u/min.

    Das sieht doch mal gut aus.


    verstehe ich das richtig, diese Anhänger waren nur eine Trost und das Etui kommt definitiv noch hinterher?

    Ich dachte das Ding wäre mit den Anhängern erledigt.

    Milky Compact: Ich kaufe doch keinen EURO 6 Diesel für 30.000€ und mehr und warte nur darauf das in 4/5 Jahren dieser auch betroffen ist. Dann habe ich nicht nur den Wertverlust des Neuwagen, dazu noch weiteren 5.000€ Verlust oder mehr wegen eines Fahrverbotes. Kann doch nicht dein ernst sein !


    VW hat einen verarscht Punkt. Da darf man aus Prinzip nicht mehr kaufen, egal ob aktuell technisch zugelassenes Auto oder nicht.

    Man isst ja auch nicht mehr da wo man schlecht behandelt wurde oder das Fleisch nachweißlich vorher durch den Dreck gezogen wurde.


    Ich muss bei den VW Fahrern immer an den Rattenfänger von Hameln denken, die sind auch wie blöd hinterhergegangen.

    Dem kann ich nur voll zustimmen, wer aktuell ein neues Auto von VW kauft, der hat doch einen Nagel im Kopf. Die verarschen alle, machen satte Gewinne und dann lassen die einen im Regen stehen mit einem Diesel und lachen sich noch einen ab. Lieber Boni auszahlen anstatt von genau diesem Geld eine Nachrüstung zu bezahlen.


    p.s. Unsere Politik schaut ruhig zu und kassiert das nächste Schmiergeld der Lobby. Läuft.


    Ich habe im Alltag auch einen BMW, die sind bestimmt hinter den Kulissen auch nicht viel besser, aber bei VW ist es so offensichtlich und die Leute kaufen es trotzdem weiter und der Golf ist auf Platz 1. So etwas kapiere ich nicht.

    Hallo Lumpi,


    bezüglich der Pixelfehler, ich habe damals mein Tacho bei dem M8-Enzo (mal bei Google suchen) reparieren lassen, läuft bis heute einwandfrei.

    Bitte.


    Die Antenne spielt da so keine Rolle, man sieht nachher einfach das Gewinde und fertig. Was man da dann draufschraubt ist einem ja selber überlassen.

    Ah ok, also war dein jetziges schon mal eines aus so einem pool, interessant, dann sind die wohl original aber nicht so professionell aufgearbeitet oder wie lange ist es schon drin?


    Am besten mal findet jemand aus der Gegen der sowas aufarbeitet., dnen neu kosten die ja 800/900€.


    Bei ZF Getrieben gibt es ja Standorte wo man sogar direkt hinfahren kann um diese zu warten/spülen etc. Die bauen das sogar unter demn Auto weg und wieder ein, fand ist klasse und preislich war das nicht viel teurer wie bei BMW, und die machen nichts außer einen Ölwechsel am Getreibe, wenn überhaupt.


    Ggf. gibt es auch so einen Spezialisten der auf Lenkgetriebe spezialisiert ist. und mit dem man direkt in Verbindung treten kann.