Aktuelle Preisentwicklung

  • Hallo zusammen,


    wie wahrscheinlich ein paar hier aus dem Forum habe ich eine durchgehend aktive Kleinanzeigensuche zu E36, um den Markt im Auge zu haben. Ich würd mir nämlich gern ein Coupe in technoviolett im guten Zustand zum pflegen und halten zulegen. Das muss auch garnicht in absehbarer Zeit passieren. Wenn was passendes kommt dann ist es so, wenn nicht, dann nicht. Die Angebote sind allerdings rar und meiner Meinung nach auch in der falschen Preiskategorie. Mir ist bewusst, dass eine gezielte Suche nach einer beliebten Farbe + die sowieso stark steigenden Preise bei e36 bezahlt werden wollen, allerdings wollte ich hier einfach mal nach anderen Meinungen/Einschätzungen fragen was denn aktuell so gerechtgertigt ist zu bezahlen.



    Anzeige


    Viele teure Teile verbaut, wie die BBS, Vader, Diff etc.

    Dafür allerdings auch über 250k km und "nur" ein Vierzylinder.




    Anzeige


    Augenscheinlich sehr gepflegt, wenig KM, 2. Hand, hochwertige Teile verbaut...

    Aber am Ende des Tages auch nur ein 318is.



    Wie seht ihr die Preise? Überzogen oder muss man das mittlerweile hinlegen, wenn man einen Gepflegten haben möchte? Kenne solche Preise nur vom 328i. Motorisierung ist mir eigentlich sehr egal, was würde wohl ein 316i kosten im Zustand des unteren, wenn man denn einen findet?


    Gäbe auch noch solche Angebote, aber da würd ich allein von den Bildern und der Beschreibung Abstand nehmen. Letzten Monat frisch lackiert + "entrostet" und jetzt zum Verkauf hat schon einen faden Beigeschmack. Und weil er in Duisburg steht....

    Anzeige

  • Jeder Topf findet seinen Deckel ;)

    Egal ob 4 oder 6 Zylinder. Die teuren stehen eben immer etwas länger, aber auch die gehen irgendwann weg,denn es gibt einfach nicht mehr allzu viel gutes zur Auswahl.

    Natürlich ist ein 6Zylinder immer was tolles.

    Aber ich finde mittlerweile der Zustand sollte über allem stehen, und nicht der Motor im Vordergrund . Aber da sehe ich bei dir kein Problem. Klar,die 2 gezeigten IS sind schon recht heftig teuer, nicht ganz Marktgerecht, aber wenn ich die Kohle hätte, würde ich das für einen Originalen und guten ClassII durchaus hinblättern :)


    Aber das ist nur meine Ansicht.

  • Welche Class II?

    Sind doch stinknormale Coupé.

    (OO[][]OO) ... my first love E30

    E30 316i 1.8 M10 2türer Zinnoberrot

    E30 316i 1.8 M10 4türer Diamantschwarz

    E36 320i M52 Touring Moreagrün

    E36 318i M43 Cabrio Montrealblau

  • Wieso suchst du unbedingt in der farbe?

    Gehts dir um wertsteigerung oder zum fahren und spass haben?


    Wenn dir die motorisierung sowieso egal ist würde ich einfach nach einer guten basis suchen und einfach umlackieren in technoviolett...

    Ist für mich die schönste Farbe auf dem e36, Wertsteigerung spielt da nicht so die große Rolle. Soll zum fahren, pflegen und dran erfreuen sein.

    Umlackieren kommt aber nicht in Frage. So eine halbe Lackierung ohne Motorraum oder Innenraum würde mich viel zu sehr stören und eine Komplettlackierung der Rohkarosse steht preislich in keinem Verhältnis zu einem e36 der schon in der Wunschfarbe da steht.


    Jeder Topf findet seinen Deckel ;)


    [...] aber wenn ich die Kohle hätte, würde ich das für einen Originalen und guten ClassII durchaus hinblättern :)

    Natürlich ist ein Auto immer soviel Wert wie irgendjemand bereit ist zu zahlen. Soviel sind es die beiden Beispiele in meinem Fall aber nicht, sonst hätte ich einen davon schon gekauft. Deshalb wollte ich mich mal vergewissern ob ich meine Preisvorstellung überdenken muss, oder wo realistischere Preise liegen.

  • zu den preisen will ich mich nicht äussern, da muss jeder selber wissen was er ausgeben möchte.

    aber zum thema lack hab ich was zu sagen. wenn du eine coupe in technoviolett suchst dann bleib auch dabei. du wirst schon was in passendem zustand finden, grade wenn der motor egal ist. man muss halt damit rechnen das es etwas dauert.


    umlackieren würde ich dann an deiner stelle auch nicht. wenn man das vernünftig machen lassen will kostet das imenses geld da motor etc raus müssen.

    klar kann man auch pfuschig alles abkleben, aber das sieht nen blinder aus 10m entfernung wie gut der lack gemacht wurde…

    wie es unterm teppich aussieht ist nicht relevant, aber allein motorraum und kofferraum vernünftig zu machen ist viel arbeit.

    dazu kommen dann noch ziemlich hohe kosten für diverse dichtungen etc pp.

    grade sowas geht bei bmw gut ins geld 😅


    eventuell schaltest du einfach mal ne suche bei kleinanzeigen, manchmal hat man ja glück.

    das man natürlich hier und dort macken in kauf nehmen muss ist klar, aber wenn dann doch mal was nachlackiert wird liegt es ja an dir in welcher qualität das geschieht.

    ich persöhnlich kaufe lieber autos mit ein paar macken, als nachlackierungen wo ich nicht weiß was drunter ist.

    falls möglich nehm nen lackierer mit, wir sehen recht schnell wie gut was gemacht oder nicht gemacht wurde 😄

  • eventuell schaltest du einfach mal ne suche bei kleinanzeigen, manchmal hat man ja glück.

    Ich hätte das auch nicht geglaubt, aber Suchanzeigen können tatsächlich was bringen.

    Ich habe darüber bereits einige Angebote bekommen, die anderswo nicht inseriert waren (Autos und andere Dinge wie PC-Hardware) und dabei trotzdem sehr interessant waren.

    Aktuell: BMW E36 328i Touring -> Parkgarage

    Ehemalig: E46 325ti, E39 540i, E36 328i Touring, E34 535i, E28 525eA, E30 320i, E28 520i

    Alltag: Mazda 3 BL 2.0

  • Danke schonmal für die Antworten und Meinungen. Lese heraus, dass ich weiterhin einfach Geduld haben muss. Ist ja im Winter grade eh unproblematisch.

    Hab ich auch gesehen und angeschrieben, ist mittlerweile aber schon als reserviert gelistet. Trotzdem danke für den Tipp

    Der kerl scheint sowieso unseriös zu sein... Das auto war vor paar std für 7500 vhb inseriert...

  • Beitrag von Timeey97 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().