Rettung einer 323i Limo (oder wie ich ....)

  • Erstmal Glückwunsch zur "Fertigstellung" des Projekts! Schön nach so langer Zeit das Fahrzeug mal wieder auf der Straße zu haben :thumbup: :) (hab das gerade selbst durch mit der Restauration meines e30 (seit 2017)) :whistling:


    Deswegen dranbleiben und nicht zu sehr ärgern lassen! Bin gespannt wie es weiter geht.

  • Erstmal Glückwunsch zur "Fertigstellung"

    Gut, dass du Anführungszeichen benutzt hast :D . Der Haufen ist soweit von "fertig" entfernt, wie ich vom Mond (oder noch besser - von der Rente).

    Bin gespannt wie es weiter geht.

    Zuerst auf Biegen und Brechen das Knarzen und Quitschen des Innenraums beseitigen. Denn sonst habe ich keinen Spaß beim Fahren

  • Guten Abend an Alle,

    will heute mal wieder ein Lebenszeichen von mir setzen. Habe natürlich in der Zeit genau das getan, was ich angedroht habe. Habe weiterhin das Auto innen zerlegt und nach Friedensstörern gesucht. Hier der Hauptverursacher:



    Ja, ist unglaublich, aber war. Das Gurtschloss hat über die Plastikwanne und über das Leder gerieben und dabei fürchterlich geknarzt. Und wegen so einer Schei...e mußten beide Sitze wieder raus aus dem Auto und behandelt werden. Aber andererseits habe ich mich schon damit abgefunden, die Sitze komplett zu zerlegen .... Also am Ende ein kleineres Übel 8) Dann waren noch unzählige Dichtungsgummis dran, etc pp...

    Fazit: das Knarzen und Quitschen des Innenraums ist nicht vollständig beseitigt, aber auf ein erträgliches Level reduziert und weitere Quellen sind lokalisiert und werden nach und nach bei Bedarf und Möglichkeit beseitigt.


    Dann war der Auspuff dran.

    Vorerst: dickes Danke an Daniel ( Scratch79 ) für die Bereitschaft, seinen neuen 325i ESD gegen meinen 328i zu tauschen. Wir haben es bis jetzt nicht gemacht, weil ich in Kleinanzeigen ein gutes Angebot fand. Aber allein schon die Bereitschaft, fremden Leuten zu helfen, ist heute leider nicht mehr selbstverständlich.


    Also Post bekommen:




    Laut Verkäufer lag das Ding seit 2000 irgendwo trocken rum. Sah vorerst tatsächlich gut aus. Also gleich blank gemacht



    2K Epoxy drüber (soll ja nicht gleich wieder rosten, obwohl Edelstahl):


    Warum Endrohre auch gleich mit? keine Ahnung - Jugend forscht! :saint:

    Dann 2K PU schwarz matt drüber:



    Noch ein "fun fuckt". Der Verkäufer meinte auch, der Wagen ist von 93 gewesen. Aber ist das hier nicht das Baujahr des ESD?:



    Na ist ja auch egal. Nächste Woche kommt er unter das Auto und dann wird klar, ob ich Glück hatte oder ob Daniel dann doch noch zur Post laufen muss :D :D :D


    Dann habe ich noch parallel ein Diff aufgebaut. Aber dazu erst was genaues, wenn das Teil drin ist und läuft.


    Und dann habe ich mal wieder etwas komplett sinnfreies (in meinem Fall) gekauft. Arsch-alt, überteuert bis zum gehtnimmer, aber dennoch irgendwie cool.

    Und hier auch ein riesen Danke an einen Forumsmitglied (kann sich ja selbst mal melden hier, wenn er will) für das Angebot:



    Kommt aber erst irgendwann mal rein. Jetzt müssen vorerst andere Sachen erledigt werden....


  • wacker kein Problem, wir sind doch alle irgendwann mal froh wenn wir Hilfe brauchen wenn uns dann jemand hilft ;)


    Aber ganz ehrlich, ich hoffe es passt jetzt, hab eigentlich keine Lust das Trum zu verpacken und weg bringen zu müssen :D

    (OO[][]OO) ... my first love E30

    E30 316i 1.8 M10 2türer Zinnoberrot

    E30 316i 1.8 M10 4türer Diamantschwarz

    E36 320i M52 Touring Moreagrün

    E36 318i M43 Cabrio Montrealblau

    E39 520i M52 Touring Titansilber