BMW E36 Kühlerfrage - Was ist zu empfehlen?

  • Da gibt es recht unterschiedliche Meinungen...habe den Kühler heute einem Kumpel gezeigt. Der arbeitet bei einem französischen Autohersteller, der meinte "so sehen bei uns alle Kühler aus (mit dem feinen Kühlnetz)". Bis auf die komische Schweißnaht im Plastik fand er alles "normal"


    Allerdings sind wir uns alle irgendwie einig dass dieser geschweisste/ausgebesserte Halter einfach nur billig aussieht und nicht Hella/Behr/Mahle Premium Line gerecht wird.


    Wenn ich von der Qualität folgende Kühler beurteilen müsste:

    - Nissens

    - NRF Easy Fit

    - Mahle / Hella / Behr (mechanisch gefügte Kühlrippen - Premium Line)


    Würde von der Verarbeitung, mit deutlichen Vorsprung, der Nissens-Kühler gewinnen!

    Leider ist dort, nach heutiger Besichtigung mit Kumpels die Dichtung definitiv nicht mehr auf Maß...die hat es irgendwie in ihrem Zustand verändert. Ich werde jetzt mal bei BMW eine Dichtung bestellen und hoffen dass die passt, dann hätte ich den Nissens-Kühler als Option.


    Zeitgleich werde ich den Mahle Kühler reklamieren und zum Test noch mal den Premium-Line Kühler mit gelöteten Kühlrippen bestellen - dieser ist zwar mit dem extra Kühlerdeckel...aber vielleicht ist die Qualität ja deutlich besser.

    93er M3 Avusblau - Sunday Cruiser

    96er 323i Bostongrün - Daily

  • Da gibt es recht unterschiedliche Meinungen...habe den Kühler heute einem Kumpel gezeigt. Der arbeitet bei einem französischen Autohersteller, der meinte "so sehen bei uns alle Kühler aus (mit dem feinen Kühlnetz)". Bis auf die komische Schweißnaht im Plastik fand er alles "normal"


    Allerdings sind wir uns alle irgendwie einig dass dieser geschweisste/ausgebesserte Halter einfach nur billig aussieht und nicht Hella/Behr/Mahle Premium Line gerecht wird.



    Wenn nur dieser Gußfehler seitlich nahe dem Ausgleichsbehälter stört, würde ich alles so lassen. Ist dicht, sieht dem originalen auffallend ähnlich, der originale Deckel kann verwendet werden ...

    Und das, obwohl ich im Zweifelsfall lieber zum Originalteil greife, auch weil ich damit so meine Erfahrungen gemacht habe, bei gleichen Herstellern.


    Kann gut sein, dass dort nur ein Gußfehler vorliegt, verschmolzen wurde, was auch immer.

    Wer weiß, wie alt das Werkzeug schon ist.


    Bei der Zeit, die das Thema jetzt schon verschlungen hat, würde ich k...

    Da kommt kein guter Stundenlohn bei raus. Dazu immer der K(r)ampf mit dem Entlüften ...

  • Um Zeit geht es hier nicht, eher Erfahrungswerte sammeln und einen Ein-/Überblick in die verschiedenen Ersatzteile erhalten.


    Gerne würde ich auch mal einen originalen BMW Kühler als Vergleich daneben halten, aber bei BMW ein Teil zurück geben ist immer etwas schwierig.


    Ich habe ja Zeit und der NRF Kühler macht seinen Job ja so halbwegs gut bisher.

    93er M3 Avusblau - Sunday Cruiser

    96er 323i Bostongrün - Daily

  • ...

    Gerne würde ich auch mal einen originalen BMW Kühler als Vergleich daneben halten, aber bei BMW ein Teil zurück geben ist immer etwas schwierig.

    ...

    Online-Handel oder Schrottplatz...


    Ich nutze nur selten die Möglichkeit der Rücksendung, da ich das für nicht ganz fair halte, musste aber heute auch Gebrauch davon machen. Eine zu viel bestellte Streuscheibe für 133€ wollte ich mir nicht ins Lager legen.

  • So, Autodoc nimmt den Mahle Kühler zurück.


    Jetzt kam auch die Lieferung von BMW - in der ich zum Test mal den originalen BMW Dichtring für den Ausgleichsbehälter am undichten Nissens-Kühler mitbestellt hatte.


    Wie man auf dem Foto sieht sind die Dichtringe (Orange original Nissens / Schwarz original BMW) unterschiedlich...allerdings läßt sich der ausgleichsbehälter mit dem originalen BMW Dichtring sehr stramm montieren, was für mich ja erst mal ein gutes Zeichen ist. Ich habe den Behälter dann noch mal demontiert, Dichtring sitzt 1a.


    Mein Plan ist dieses Jahr eine Daily-Karre zu kaufen und beide E36 nur noch bei schönen Wetter zu fahren. Wenn das so wird, werde ich den Nissens Kühler mit BMW Dichtring mal testen.


    Der NRF Kühler ist aktuell auch unauffällig...man sieht dass der Übergang zwischen Ausgleichsbehälter und Kühler leicht feucht ist aber der Stand bleibt gleich bzw fällt nur minmalst...weiter unter Beobachtung.

  • Der Trend geht ganz klar zum Dritt-E36 :D


    Alltagstauglich sind die immer noch :)

    Eine 316i daily wäre durchaus interessant, in meinen diversen Kleinanzeigen-Suchen tauchen aber schon länger keine vernünftigen Fahrzeuge auf...quer durch Deutschland fahre ich deswegen nicht. Meine Suchen sind 150km im Umkreis bis 2500€.

    Dann sollte das Ding möglichst unverbastelt sein und wenig Rost haben...und irgendwie ist er dann auch schon wieder zu schade. Sparsam sind die 316 auch nur mäßig...


    Nein...ich glaube ein E36 wird es nicht. Ich tendiere so richtung Renault Clio, VW Polo oder so...75-90ps. Ein Auto was solide ist, ganz brauchbar fährt und in allen belangen Sparsam ist. Renault soll da teilweise echt nicht schlecht sein. Ich muss nur mal zur Probe sitzen...bei manchen Renault sitzt man gefühlt mit Bauchnabel auf Fensterhöhe.


    Ein Audi S3 der ersten Reihe ist auch schon lange ein Fahrzeug was ich gerne haben würde, die sehen einfach sehr geil aus, haben Allrad, Motor macht Spaß..geht auch halbwegs Sparsam. Aber das ist auch wieder zu schade um es bei jedem Wetter draußen stehen zu lassen und quasi nur als Nutzfahrzeug zu nutzen. Aber das ist zu sehr OT.

    93er M3 Avusblau - Sunday Cruiser

    96er 323i Bostongrün - Daily