E36 Harman& Kardon

  • Es gibt vielerlei Radios. Mittlerweile können auch alle Radios umgebaut werden auf Aux/Bluetooth.

    Aber mit den kleinen Radios:


    -Reverse RDS fehlt dann dennoch etwas Klang. Und kein Wechsleranschluss, somit muss in die Elektronik des Radios eingegriffen werden. Kann man aber auch schon fertig umgebaut kaufen. Am sinnvollsten sind aber die Radios:


    -Business RDS (Hat auch einen Wechsleranschluss, somit ist Interface kein problem) .


    -Business CD. Hat keinen Wechsler Anschluss. Muss auch nachgerüstet werden.


    -Business CD II Hat Wechsler Anschluss und kann von Haus aus bereits MFL und Track ID bei Interface. Hat auch einen guten eingebauten Verstärker


    -Professional RDS (Becker Gerät)

    Ist Soundtechnisch wohl eines der besten die es gibt, MFL fähig und ebenfalls problemlos bei Interface.


    -BMW traffic pro (Becker Gerät)

    Soundtechnisch absolut identisch mit dem Professional nur etwas neuer,Wehsleranschluss und zusätzlich noch Navigation. Und dafür gibt es bereits Originale Interfaces, sind zwar teuer,aber eben auch plug and play.


    Bestimmt habe ich noch die ein oder andere Technische Raffinesse vergessen oder so.

    Dies dient nur mal zu einem groben Überblick ;)

  • Businesstouring ist das eigentlich egal aus welchem BMW die Radios stammen, passen die alle beim E36 solange sie in einen DIN1 Schacht passen?

    Hab nämlich Professional und Business vom E46,39, 87 und 90 gefunden, bin mir aber nicht sicher ob ich die in meinem Cabrio plug&play verbauen kann da bei dem einen zumindest nach der Teilenummer nur der E90 aufgelistet wird?!


    P.S. hab noch mal im ETK geschaut, anscheinend passen bei E36 nur die Radios aus den E-Baureihen der 80er/90er, liegt das nur an der Frontblende?

    (OO[][]OO) ... my first love E30

    E30 316i 1.8 M10 2türer Zinnoberrot

    E30 316i 1.8 M10 4türer Diamantschwarz

    E36 320i M52 Touring Moreagrün

    E36 318i M43 Cabrio Montrealblau

    Einmal editiert, zuletzt von Scratch79 ()

  • Ja, so wie es aussieht wurde bis E36, E34, E32 so ziemlich die gleichen Radios verbaut bzw. die haben alle in einen normalen DIN Schacht gepasst. Ab E46, E39, E38 wohl wurden die Radios fahrzeugspezifisch gebaut.

    So hab ich das jetzt verstanden und so sehen die Radios auch aus. E46 z.b., wie du schon sagtest, breiter und auch schmäler (kann auch täuschen weil breiter). Ausserdem sind sie auch leicht geschwungen, passend zum jeweiligen Armaturenbrett, die alten hatten ja eine flache Front.


    Ein was ist mir allerdings aufgefallen und ich werd da einfach nicht schlau drauss.

    Bei der Suche immer wieder auf ein Business CD gestossen was eine Teilenummer hatte die dem ETK aber nicht bekannt ist, angeblich für die älteren E-Baureihen (36,30,34 ...)

    Vielleicht kann ja einer von euch was damit anfangen

    65128374978

    (OO[][]OO) ... my first love E30

    E30 316i 1.8 M10 2türer Zinnoberrot

    E30 316i 1.8 M10 4türer Diamantschwarz

    E36 320i M52 Touring Moreagrün

    E36 318i M43 Cabrio Montrealblau