Suche Felgen 16 Zoll: Rondell 0058

  • Hallo Community,


    für mein 318is Coupe suche ich neue Felgen in Speichenoptik und etwas sichtbarem Felgenbett. Die Rondell 0058 gefallen mir ganz gut.


    Da ich auf dem 318is gerne 205 / 55 / R16 fahren will - 225 / 17 Zoll sind aus meiner Sicht zu breit für 140Ps und verschlechtern gefühlt die Fahrdynamik -, würde ich gerne wissen ob man für die Rondell 0058 16 Zoll ein Gutachten mit Eintragung oder ABE benötigt? Wenn ja wo finde ich sowas?


    Wenn ihr noch alternative Vorschläge für schicke 16 Zoll Felgen mit Speichenoptik und etwas sichtbarem Felgenbett habt, gerne her damit!


    Grüße

    Maik

  • Nabla-Operator

    Hat den Titel des Themas von „Rondell 0058 16 Zoll“ zu „Suche Felgen 16 Zoll: Rondell 0058“ geändert.
  • Stylling 5 gibt in 16x8 et23 und 16x7 ET 20


    Beides einteilige Kreuzspeichen mit kleinem Tiefbett.

    Für denjenigen, der seine Karosserie nicht anfassen möchte, sind diese Abmessungen allerdings keine Alternative.


    Die hier gefragten Rondell-Felgen passen in 7,5x16 ET35 (? hab ich zumindest so gefunden?) mit viel Luft unter die Radläufe.

  • Hallo, danke für die Antworten.


    Karrosserie soll, wie joerg_is schrieb, original bleiben. Dahe sollte die Einpresstiefe + Felgenbreite schon in das Radhaus passen.


    Serienmäßig ist ja für 205/55 R16 Reifen die Felgenbreite 7J vorgesehen. Kann man denn auf 7,5J ebenfalls problemlos 205er Reifen fahren oder muss man dann auf breitere Reifen?

  • Das geht.


    Ich war lange Jahre mit 205/55x16 auf 8x16 ET35 (CMS Orpheus) unterwegs.


    Für die Montage der 205er Reifen auf den 8 Zoll breiten Felgen musste anfangs eine extra Hersteller-Freigabe herzu. Von Michelin gab es die nicht aber von deren Tochter-Firma BF Goodrich.


    Später, als alles eingetragen war, hat das beim Reifenwechsel niemanden mehr interessiert und ich habe auch Michelin-Reifen montieren lassen.

  • Okay mal zusammengefasst:


    Also die Rondell 0058 Felgen haben 7,5J x 16 H2 ET35, also sollten wie du sagst die 205/55/16 draufpassen. Fahrwerk hat 40VA und 15HA Tieferlegung. Passt also in Summe ohne irgendwelche Nacharbeiten?


    Rondell gibts seit September 2019 nicht mehr, also hole ich mir das Gutachten mittels der KBA Nummer auf der Felge? Die Reifenfreigabe für 205/55/16 steht dann im Felgen Gutachten mit drinn oder muss ich da wieder ein Gutachten vom Reifenhersteller besorgen? :/