Automatikgetriebe verriegelt

  • Hallo,


    mir ist seit heute früh kurz vorm Abstellen des Fahrzeugs was passiert.


    Die Fahrt war ganz normal und unauffällig. Als ich auf dem Parkplatz rückwärts in die Parklücke stoßen wollte, hat sich der Schalthebel beim Bewegen von D über N zu R in der Neutralstellung gedacht es verriegelt mal besser. Nachdem ich nicht im Weg stand und auch noch etwas Zeit hatte hab ich etwas experimentiert. Das Auto hat sich in der N Stellung wie gewohnt starten lassen, jedoch war ein Schalten nicht mehr möglich. Im Zustand Zündung aus hat sich der Wahlhebel frei wie gewohnt bewegen lassen.


    Nun hab ich den Knauf abgezogen und die Blende abgenommen. Sobald ich die Zündung an mache(Hebel steht auf P) hebt sich der Bügel links vom Schalthebel und gibt frei. Zeitgleich fährt aber der Bolzen rechts des Schalthebels raus und blockiert.


    Ich hatte überlegt wie ich diese Sperre umgehen könnte. Nun hab ich erst den Wahlhebel nach P und Zündung aus. Dann hab ich zwischen Wahlhebel und dem rausfahrenden Bolzen von rechts etwas flaches gesteckt. Nun hab ich ich bei laufendem Motor den Wahlhebel durch alle Gänge bewegen können und das Getriebe hat dies auch gemacht. So hab ich das Auto dann erst mal ordentlich geparkt.


    Was mir noch aufgefallen ist, da das Radio wohl im gleichen Moment die Einstellungen verloren hat (nachdem ich wohl die Zündung aus gemacht hab).


    Kann es an einer defekten Sicherung liegen? Hat das Verhalten schon mal jemand gehabt?


    Grüße


    Tibbi