E36 Cabrio mit HIFI System auf aktuellem Stand

  • Liebes Forum,


    ich möchte euch gerne über mein Projekt informieren. Ziel war es den Sound des Cabrio auf einen aktuellen und wie ich finde schon gehobenen HiFi-Anspruch zu heben unter 1000Euro Material und Kisten für Komponenten.

    Spätestens heute Abend gibt es mehr dazu.

  • So, dann lege ich mal los.


    Vorab, mein Cabrio hatte nicht das High Lautsprechersystem. Entsprechend auch nur der Hochtöner in der Tür. Mir war/ist wichtig, dass das Cabrio innern weiterhin original aussieht. Dementsprechend nur in den original Lautsprecherpositionen und keine Veränderungen an den Bauteilen oder der Optik. Trotzdem möchte ich guten Sound auf aktuellem Stand mit DSP.

    Übersicht der Komponenten: (Stand 04/2020)

    Butylrundschnur 8mm x 6m 14,95€

    Lautsprecherdämmwatte 7,39€

    Lautsprecherkabel (Kupfer pur) 2x1,5mm2 50m 27,99€
    Emphaser EA-D500 5 Kanal DSP Verstärker inkl. BT Audio 309,90€

    Axton ATB216 Bandpass Subwoofer 134,90€

    Frontsystem: Eton POW 130.2 159,90€
    Hecksystem: Emphaser EM-BMW3FR2 97,75€

    Kabelkit (Verstärker zur Batterie inkl. Sicherung) 25,90€
    Summe 763,90€


    zuzüglich Kabelbinder und viel Lötzinn. 8):P


    Das Ergebnis ist ein Audiosystem was nicht zu sehen ist, und trotzdem einen tollen Klang mit vielen Einstellmöglichkeiten bietet.


    Erst mal Platz schaffen...

    ecd83f-1587651455.jpeg


    Und hinten auch...

    713126-1587651557.jpeg


    So sahen die alten Boxen hinten aus... 8|

    972342-1587651692.jpeg


    Hinten schön gedämmt und mit Bitumenband abgedichtet...

    62cb5a-1587651805.jpeg


    In der Rückbank findet der sehr kompakte Verstärker seinen Platz...

    f7d666-1587651899.jpeg

    Hier findet das Frontsystem seinen Platz...


    Hochtöner in den Türen ersetzen...


    Türpappen und Hochtöner wieder vereint...


    Hinten rechts hinter der Dämmung sitzt der Verstärker, die Skisackvorbereitung hat den hinteren Deckel eingebüßt (ist gesteckt)...


    Jetzt geht es ans Hecksystem...


    Und montiert...


    Die App zum Einstellen des Verstärker (Time Aligment, EQ, Phase sowie Filter)


    Ein Radio steht bei mir nicht auf der Liste, weil ich die Anlage mit dem original BMW Business CD betreibe. Der Verstärker ist auch für dieses Bedürfnis entsprechend ausgesucht. (Hi-Eingang)

  • Hast du vorne im Fußraum die Lautsprecher auch bloß plug and play ersetzt? Oder dort auch die Dämmung bzw.den Original Dämmkorb zusätzlich nochmals gedämmt?

    Ich selbst habe so ähnliches mit Eton und Hifonics Teilen bei der Limousine gemacht,aber nicht so ausführlich wie du,da ich davon keine Ahnung oder zu wenig Ahnung davon habe:D

    Ist ne gute Inspiration, bzw.Antrieb dafür das nochmals zu bearbeite :P

  • Hast du vorne im Fußraum die Lautsprecher auch bloß plug and play ersetzt? Oder dort auch die Dämmung bzw.den Original Dämmkorb zusätzlich nochmals gedämmt?

    Ich selbst habe so ähnliches mit Eton und Hifonics Teilen bei der Limousine gemacht,aber nicht so ausführlich wie du,da ich davon keine Ahnung oder zu wenig Ahnung davon habe:D

    Ist ne gute Inspiration, bzw.Antrieb dafür das nochmals zu bearbeite :P


    Hallo,


    ja, vorne auch Watte hinten rein. Ansonsten ist der Korb vorne schon ausreichend. Einfach mal in den Bereich etwas wackeln und was sich ein „Tönchen“ entlocken lässt, bekommt das Bitumenband verpasst. Evtl. Kann es sein, dass du bei der Limo oder Touring das Blech der Rückenlehne mit einer Dämmplatte bekleben musst. Beim Cabrio ist diese sehr steif und lässt sich mit einem Woofer dieser Größe keine Schwinggeräusche entlocken.

  • Ergänzend noch die Frage, was ist das für "Kleber" um die Lautsprecher, bzw.die Lautsprechergehäuse? Diese Butylschnur?

    Das ist umgangssprachlich das Bitumenband. Damit dichtest du den Lautsprecher zum einen nach hinten ab und zum anderen verhindert es klappern. Es gibt auch Personen die damit das Kennzeichen am Auto befestigen um das Klappern des Kennzeichen zu verhindern.

  • Was ist das für eine geile konturierte Türdämmung?? BNei mir ist das ding als großer flacher Lappen drin O_o

    Meine das Schaumstoffteil zwischen Türblech und Türpappe.

    Das hab ich nicht verändert. Ist wohl die original BMW Türdämmung.
    vieleicht einfach weiterentwickelt wenn meiner neuer ist? Oder wenn dein E36 neuer ist halt Einsparmaßnahme. 😎😂

  • Der kommt im Cabrio nicht mit Softtop, erst recht nicht beim offen fahren....^^

    Anhören und dann urteilen. ;) Ich habe in meinem CLS die AMG Soundanlage ab Werk. Damals Aufpreis 9800 Euro! Sprich ich habe einen (zumindest für mich) Benchmark. Und ich traue mich zu sagen natürlich mit geschlossenem Verdeck es ist Raumklang. Offen ist der Maßstab lauter als die Windgeräusche zu sein. 8o


    Sollte es mal ein E36 Treffen geben und Corona uns nicht mehr alle das Leben schwer macht, freue ich mich auf Probehörer. :thumbup: