Kraftstofffördereinheit BMW E36 - welchen Hersteller kaufen?

  • Die nächsten Fahrten mit dem M3 werden spannend,

    ich habe am E36 M3 3.0 die Kraftstofffördereinheit ersetzt weil diese mit einer Upgrade-Pumpe ausgestattet war.


    Ich wollte es wieder original und neu haben, also VDO gekauft. (228-222-005-001Z).

    Die Einheit habe ich am Freitag eingebaut und vorher noch mal den Tankstand von der umgebauten originalen Einheit angeschaut.


    Der Tank ist laut der alten Einheit 1/4 gefüllt, VDO Kraftstofffördereinheit eingebaut und Tank ist nun fast halb voll. Ich lass das jetzt erst mal so und beobachte dann beim Fahren mal in 1-2 Wochen. Vermutlich wird es dann der 3. Garantiefall bei VDO.


    Ich hoffe allerdings noch dass es soweit nicht kommt und das Teil doch irgendwie funktioniert.

    Da die alte Einheit aber wirklich funktionierte (leer fahren, voll Tanken usw) glaube ich dass es hier wieder Probleme mit den Tankgebern gibt.


    Ich kann doch aber nicht der einzige auf dem Planeten sein dem das auffällt? Ich zweifel ja schon langsam an mir. :/

    93er M3 Avusblau - Sunday Cruiser

    96er 323i Bostongrün - Daily

  • Hi,

    dann Frage ich mich einmal was mit dem VDO los ist. Ich habe nur schlechte Erfahrung mit ERA Kraftstoff Pumpen. Da war der kleine Feder nach kurze Zeit kaputt gegangen und fängt das Problem mit anzeige an. Ich habe mir auch damals VDO der linke Geber (ohne Pumpe) letzte Jahr getauscht und es Funktioniert einwandfrei.


    Also wenn du der Kraftstoffgeber jetzt wieder getauscht hast dann sollte er das gleiche zustand zeigen wie der alte. Sonst kannst du kurz den Aku - klemme ab. Vielleicht hilft das?