E36 323i Touring in cosmosschwarz

  • Hallo Freunde,


    kurz zu mir, bin schon ein paar Tage länger hier angemeldet, jedoch nicht wirklich aktiv gewesen, bin mit ein paar Usern auch ganz gut durch die WhatsApp Gruppe vernetzt, daher kennt mich vllt der ein oder andere. :-)


    Nachdem ich hier die Fotostory von b0d0's neuem und meinem alten Compact entdeckt habe, dachte ich, stell ich mal meinen anderen E36 vor, nämlich meinen Touring. Nachdem ich als Alltagswagen nen Abstecher ins E46 Lager gemacht hatte und es sich immer mehr abgezeichnet hatte, dass sich mein Compact Projekt erledigt, da mir einfach Platz und Zeit dafür ausgegangen sind, musste ich wieder nach nem E36 schauen.


    Vor ziemlich genau einem Jahr fand ich dann einen E36 Touring bei mir in der Nähe, zwar abschreckende KM-Laufleistung von 297tkm, aber der restliche Zustand (Neue Bremsen, -leitunge, Weitec-Gewinde, geschweißte Wagenheberaufnahmen etc.) überzeugte, sodass ich da zugeschlagen habe. :-)


    Ausgerüstet mit Weitec Gewinde, Styling 110, und nem unglaublich dröhnendem JOM Esd, Innen mit grauer Amarettaausstattung und für meine Verhältnisse absolut ausreichender Hifi-Anlage nachgerüstet. Produktion übrigens 12/98, also relativ junger E36.


    Leider ist er aktuell noch etwas lahmgelegt, die Mühle geht mir nach dem Starten direkt wieder aus und hält das Gas nicht, Vollgas nimmt er auch nicht an. Teile sind aber bereits bestellt, tausche mal den DK-Poti durch, reinige den LMM + DK, neuer Luftfilter, neuer Faltenbalg etc.


    Optisch wird sich da nicht mehr viel dran ändern, kurzfristiges Ziel ist es natürlich ihn wieder ordentlich zum Laufen zu bekommen und frisch tüven zu lassen, mittelfristig möchte ich ihn dann dahingehend verändern, dass man ihm die Laufleistung nicht mehr ansieht und sonstige Schönheits-OPs. Dazu gehört sowas wie Lenkrad neu beziehen, neuen Himmel beziehen, die Sitze vllt mal überholen lassen, da sie, wie üblich, die Löcher haben.

  • schicker wagen und was du vor hast klingt auch gut 👍🏼

    mir gefallen die felgen auch unerwarteter weise sehr gut.

    nur die scheibentönung gefällt mir nicht, das sieht mir immer zu sehr nach „tuning“ aus.

    die endrohre sind auch nicht so mein fall, aber wenn du sagst das der esd eh dröhnt kommt ja vielleicht mal was neues 😄

  • Danke danke. :-)


    ESD kommt neu, nur auf der Prio-Liste eher weiter hinten aktuell. Scheibentönung gebe ich dir prinzipiell Recht. Ich hätte sie auch nicht tönen lassen. Jetzt aber wo ich sie habe, sehe ich schon die positiven Punkte. Für den Junior ist es im Sommer einfach besser und irgendwie steigert sich das "Privatssphäre-Gefühl" wenn man drin sitzt. Komisch zu beschreiben. :-D

    Aber sie ist schon arg dunkel, nachts rückwärts einparken ohne PDC geht maximal über die Außenspiegel.

  • So, mal ein kleines Update zum aktuellen Stand, "dank" Corona und HomeOffice habe ich mal einige Stunden und Euros investiert.


    Nach einigen Wochen und etlichen Tauschaktionen diverser Teile hab ich den Hobel nochmal ordentlich am Laufen. Neu gemacht wurden (nicht unbedingt notwendig, aber ihr kennt es, wenn man schonmal gerade dabei ist...):


    - Zündkerzen

    - Zündspulen

    - Luftfilterkasten inkl. neuer Matte (die Halterungen für die Metallclips waren am alten Kasten rausgebrochen, danke Vorbesitzer...)

    - Luftmassenmesser

    - Faltenbalg

    - Schlauch für den LLR

    - ASC Steller

    - DK-Poti

    - Nockenwellensensor

    - Marderschaden in der Verkabelung des DK-Potis behoben und neu verlötet


    und siehe da, der Hobel rennt wieder wie neu


    Airbagfehler hatte ich auch, mein icarsoft Amazon Auslesegerät hat mir Zündkreis Beifahrerairbag angezeigt, nachdem da einmal alles neu gemacht wurde, hab ich mir ein Laptop mit RS232 Anschluss und Doitauto Interface besorgt, Inpa ordentlich zum Laufen gebracht und siehe da -> Gurtstraffer Fahrerseite. Einmal neu verkabelt, Fehler weg...:D Danke nochmal an die Unterstützung einiger hier aus dem Forum in Sachen Inpa. :thumbup:


    Dazu kamen noch neue Scheiben + Beläge rundum, inkl. neuer Sättel, vorne rechts war nämlich fest.


    Dann noch einmal ESD neu, Supersport Edelstahl, der alte, hier schon bemängelte JOM gehört somit der Vergangenheit an...:P


    Es liegt noch ein Satz Bosch Linsen und ein Satz ZKW Linsen bereit, mal schauen was mir besser gefällt, ein verranztes Lenkrad zum neu Beziehen hab ich auch besorgt, das derzeitige ist doch schon arg abgegriffen.


    Bestimmt hab ich noch was vergessen, naja, hauptsache der Haufen rennt wieder und ohne Fehler.


    Muss übrigens korrigieren, kein Weitec Gewinde drin, sondern Eibach ProStreet S. Keine Ahnung, wie ich auf Weitec kam.8o


    Nächste Woche gehts dann endlich zum TÜV, dann schauen wir mal, was die Zukunft so bringt. Eigentlich waren neue Räder geplant, da aber mittelfristig ein E36 Cabrio Einzug halten soll, wären die Euros wohl sicherlich besser da investiert und der Touring darf als Daily herhalten.

  • Moin,


    letzten Freitag war es dann soweit und der Touring hat ne neue Plakette bekommen, ohne Mängel. :thumbup:Lediglich an den Kraftstoffleitungen wurde beginnende Korrosion festgestellt, die mach ich bei Gelegenheit Mal neu, inkl. Kraftstofffilter.


    Die Felgen haben et39, hab aber rundum noch 1cm Distanzscheiben dran, lande dann halt bei et29. Würd aber noch ein bisschen mehr gehen, sind ja nur 7" breit. Aber die Kombi ist ja eingetragen und das ganze jetzt nochmal neu beurteilen zu lassen, nur für dann 15er Platten zu fahren, dafür hatte ich noch nicht die Muße. :S

  • So, am Wochenende mal ein paar Kleinigkeiten gefixt, neue Spritzdüsen eingebaut, neue Dichtungen um die Türgriffe eingebaut (Unterschied wie Tag und Nacht, danke an Thomas an der Stelle!) und GT-Ecken rangeschraubt.


    Als nächstes versuche ich dann die löchrigen Vordersitze mal zu flicken, dann gibts auch mal ein paar Innenraumbilder. :-)