Heizung kalt, Kühlwassergeruch im inennraum

  • Hallo zusammen,

    bei meinem E36 Touring geht die Heizung gerade nicht. Ich habe da eine Vermutung aber bevor ich alles auseinander nehme möchte ich eine Bestätigung.


    Kurz zum Hergang. Das Fahrzeug stand einige Zeit (knapp 2 Monate in der Garage still) da bemerkte ich eine Fütze unter dem Auto. Der Kühlmittelbehälter war leer. Kühlmittel aufgefüllt, entlüftet und laufen gelassen. Das Fahrzeug verlierte erstmal kein Kühlmittel mehr. Ich bin dann irgendwann ein paar Tage später damit gefahren und alles funktionierte normal, nach weiteren Tagen viel dann die Heizung aus und ein paar Meter später Überhitze der Wagen. Motor abgestellt abkühlen lassen, Kühlwasser aufgefüllt, entlüftet und seitdem hält er das Kühlwasser aber die Heizung funktioniert nicht. Ich bin seit dem schon knapp 400 km gefahren ohne jegliche Probleme bis auf das die Heizung nicht heizt. Temperaturanzeige etc. alles im normalen Bereich. Ich habe den Teppich im Fußraum angehoben und darunter ist Wasser.


    Was meint ihr könnte es sein?



    Vielen Dank im voraus

    Lg

    [CENTER]Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe![/CENTER]

  • Hm doof, genau den Wärmetauscher habe ich auch im Verdacht, leider.


    BJ 1999 mit Klimautomatik

    [CENTER]Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe![/CENTER]