Mein E36 316iA - alpinweißer Buchhalter...

  • Ein Update bin ich euch noch schuldig. Wollte ganz entspannt im Dezember nach meiner Rückkehr aus Finnland TÜV machen (war ja im Oktober abgelaufen) nur um dann festzustellen, dass der Auspuff undicht ist. Glücklicherweise hatte ich kurz vorher zusammen mit einem ganzen Teilepaket (Türen und Heckklappe für den Touring) auch einen neuwertigen originalen Auspuff erworben. Erst gedacht für den Touring, wurde dieser kurzerhand an dem 316iA montiert.


    Die TÜV-Prüfung ergab auch bis auch einen langsam undicht werdenden Kettenkasten auch keine Mängel. Also erstmal wieder beruhigend TÜV bis 12/2020.


    Wie es aber mit dem Auto und auch den andren Fahrzeugen (Touring und E34) weitergeht ist aktuell ungewiss.Im November ging mein Daily (Mercedes E270 CDI) kaputt und eine umfangreiche Reparatur im Zeit der Dieselfahrverbote erwies sich nach kurzer Recherche als unsinnig. Daher habe ich den Mercedes bei Audi für den Gegenwert der Umweltprämie (6750€ :huh:) abgegeben und mir einen A6 Avant als Jahreswagen zugelegt.


    Ganz auf BMW will ich nicht verzichten, aber alle meine Fahrzeuge will ich auch nicht halten. Daher überlege ich mir aktuell ganz in Ruhe welche ich behalte und welche ich abgebe.

    Suche sämtliche Teile in Leder Pastellgrün. Bitte alles anbeíeten...

  • Servus Kai,da verstehe ich dich sehr gut!

    Das Hobby wird einem regelrecht madig gemacht;(

    So ähnlich geht es mir auch.

    Ich vermute,dass es das letzte Jahr sein wird,wo wir mit unseren Euro II Benzinern fahren dürfen.Deswegen hoffe ich sehr das euer Treffen stattfindet!


    Solltest du vielleicht deinen IS tatsächlich mal loswerden wollen,darfst du dich gerne melden.

    Sofern ich damit dann noch was anfangen kann:D:D:D


    Viele Grüße Manuel.

  • Noch habe ich den 3er im Besitz und vorerst wird das wohl auch so bleiben. Auch wenn ich heute eine weitere Roststelle gefunden habe. Ist aber keine Seltenheit, hatte mein damals 8 Jahre alter 316i aus 1992 auch. Einmal eine ausgasende Batterie und schon geht es los...


    20190203_1506506dk5p.jpg


    Sieht auf dem Bild schlimmer aus als es ist. Wird sobald es das Wetter zulässt schön entrostet und dann wieder vernüntig behandelt und letztlich mit Brantho 3in1 (extra in Alpinweiß 3 anmischen lassen) lackiert.


    Wo ich schon am Fahrzeug war, einmal ein paar Bilder vom fast sauberen Auto. Was mir besonders gefällt ist der neue Auspuff, endlich ist diese blöde ovale Blende weg.


    20190203_150816nfjd0.jpg


    20190203_150830kdjcq.jpg


    20190203_1508578kjla.jpg


    20190203_150913zmj00.jpg

    Suche sämtliche Teile in Leder Pastellgrün. Bitte alles anbeíeten...

  • Jetzt hat es sogar eine Nachrüstung an den 316iA geschafft, die eigentlich so gar nicht zu der Motor- und Getriebekombination passen will. Seit gestern befindet sich eine originale abnehmbare Anhängerkupplung von BMW (Hersteller Westfalia) am Fahrzeug.


    Anbei ein paar Bilder vom Einbau


    20190425_154301qcj1h.jpg


    20190425_1543107rj5y.jpg


    Natürlich auch komplett mit Ablage im Reserverad


    20190430_20295264kdc.jpg


    Eigentlich ist so eine Nachrüstung der AHK (abgesehen von dem Bohren der Löcher) kein Hexenwerk. Dummerweise hatte ich jedoch eine hier liegen für Fahrzeuge mit Check-Control. Da passte an dem Adapterkabelbaum bei den Rückleuchten keine einzige Belegung, musste alles neu verdrahtet werden.


    Jetzt ist aber alles angepasst und funktioniert wie es soll. Der erste Einsatz mit Anhänger ist auch schon bewältigt:


    20190502_2052031jkb1.jpg


    Sicherlich fragen sich jetzt einige warum das Ganze... Ganz einfach, ich brauche ein Auto mit AHK zum regelmäßigen Wegbringen von Gartenabschnitten. Bislang hat das immer der Mercedes oder der E39 erledigt. Da ich aber gerade meinen Fuhrpark umstelle hatte ich kein Fahrzeug mit AHK griffbereit. Da der kleine 3er auf jeden Fall bleiben soll, hat er also eine AHK spendiert bekommen.


    Demnächst steht die Entfernung vom Rost unterhalb der Batterie (siehe oben) auf dem Programm. Außerdem habe ich mir bei BMW Spraydosen in Dunkelgrau Matt bestellt. Damit möchte ich die Schwellerfarbe auffrischen. Wie auf dem letzten Bild zu erkennen, ist diese schon arg ausgeblichen.

    Suche sämtliche Teile in Leder Pastellgrün. Bitte alles anbeíeten...

    Einmal editiert, zuletzt von Kuwe ()

  • Nichts spricht gegen eine zusätzliche Sonderausstattung selbst wenn es eine abnehmbare AHK ist.


    Sieht auch sehr sauber verbaut aus. Ich habe schon 3 Autos mit orig BMW/Westfalia abnehmbarer AHK geschlachtet und kann Dir sagen, die Dinger rosten wie die Hölle! Ganz besonders die Teile die von unten an die Längsträger geschraubt werden bzw die in die Längsträger geschoben werden. Der eigentliche Träger auch, allerdings nicht so schlimm da er ja aus deutlich mehr Material besteht.

    Wenn Du also lange Freude an der AHK haben willst dann ist meine Empfehlung unbedingt alles gut versiegeln. Zb. mit Elaskon Aero Wachs.

    Bunch of slack-jawed faggots around here. This stuff will make you a god damned sexual Tyrannosaurus, just like me.

  • Naja wenn du es so siehst hat er sicherlich ein paar Extras, siehe Datenkarte auf der ersten Seite. Elektrisches Schiebedach zum Beispiel.


    Aber trotzdem insgesamt sehr nah an der Basisikonfiguration, keine Alufelgen, keine Klima, keine Funk-ZV usw. Daher fand ich die Überschrift mit Buchhalter schon passend. Im Vergleich dazu hatte meine alte 316er Limo schon fast Vollausststattung (siehe 316i Exclusiv Edition )

    Suche sämtliche Teile in Leder Pastellgrün. Bitte alles anbeíeten...

  • Vor einigen Tagen habe ich von Manuel die weißen Blinker für vorne und rot/weiße Rückleuchten gekauft. Schon seit dem Kauf letztes Jahr wollte ich die orangenen Blinker ersetzen. Um mal alle für mich in Frage kommenden Möglichkeiten zu probieren habe ich mir dazu noch die grauen Frontblinker von Depo bestellt und mal alle Kombinationen getestet.


    Anbei mal ein paar Bilder der unterschiedlichen Blinker. Leider alle noch mit orangenen Lampen, eigentlich sollen noch Phillips Silver Vision folgen.


    Ausgangszustand

    20190608_142114r9kb9.jpg


    Links weißer Blinker original BMW

    20190608_152103nhkwc.jpg



    Links weißer Blinker original BMW, Rechts grauer Depo Blinker

    20190608_152812kwkq2.jpg


    Nahaufnahme Depo grau

    20190608_152828kfkp5.jpg


    Nahaufnahme BMW weiß

    20190608_152842sbjee.jpg


    Beide Seiten Depo grau (optisch mein Favorit)

    20190608_153530kqjao.jpg


    Beide Seiten BMW weiß

    20190609_17531842kt3.jpg


    Mein persönliches Fazit:

    Zu den Scheinwerfern passen von der Farbe die Depo grau am Besten, wirkt schon stimmig. Allerdings ist die Passform zum Scheinwerfer sehr schlecht. Daher habe ich letztlich doch die weißen Blinker von BMW verbaut.



    Suche sämtliche Teile in Leder Pastellgrün. Bitte alles anbeíeten...

  • ich find die weißen am besten, versteh auch nicht warum orange noch mal so trend geworden ist 😅

    die grauen würd ich nicht verbauen. ich dind die optisch zwar auch gut, passen dann aber nicht zum rest.

  • Sehe ich genauso, verstehe diese ganze Kontrastgeschichte mit Orange auch nicht. Die grauen Depo-Blinker haben mich auch enttäuscht, hatte damals (so 2001/2002) andere graue Blinker. Glaube die waren von in.pro oder mhw, habe ich aber die Tage nicht mehr in neu zum Kaufen gefunden.


    Weiter geht's...


    Seitenblinker in der Seite sind neu von BMW, habe dabei auch die Schrauben ersetzt.



    Hinten sind dann auch rot/weiße Rückleuchten eingezogen. Bei der Gelegenheit habe ich auch nochmal das Spaltmaß der Stoßstange korrigiert. Seit Einbau der Anhängerkupplung hing die Stoßstange zu hoch.


    Vergleich weiß gegen Orange oder 50:50



    und komplett getauscht



    Demnächst werde ich noch die Griffleiste gegen eine lackierte tauschen.


    Neue Felgen (Styling 32 in 16") liegen auch bereit. Kommende Woche noch zwei neue Reifen aufziehen lassen und dann gibt es endlich auch Sommerreifen.



    Die Felgen habe ich meinen Schwager abgekauft. Hing dann noch ein ganzer Compact dran... Aber das ist eine andere Geschichte


    Suche sämtliche Teile in Leder Pastellgrün. Bitte alles anbeíeten...

  • Da stimme ich dir zu. Habe irgendwo auf der ersten Seite schon geschrieben, dass mich eine weiße Limo mir M-Paket sehr reizen würde. Vielleicht kommt das auch noch.


    Der Compact reicht dafür nicht aus, ist zwar ein 99er 316i Comfort Edition mit netter Ausstattung aber auch mit Mängeln und 2,5 Jahren abgelaufenen TÜV. Werde die Tage dort mal eine Bestandsaufnahme machen. Irgendein Fehler im ABS/ASC-System und andere Kleinigkeiten.


    Vorerst werden die Schweller erstmal in dunkegrau matt aufgefrischt und der Rest wird die Zeit bringen.

    Suche sämtliche Teile in Leder Pastellgrün. Bitte alles anbeíeten...

  • Heute die lackierte Griffleiste an der Heckklappe montiert. Als erstes die alte Griffleiste demontiert und weggelegt (hebe alle Originalteile auf für ein evtl. späteres wieder zurück zurüsten) und mal den Zustand darunter begutachtet. Erfreulicherweise ebenfalls rostfrei :)



    Für den direkten Vergleich nochmal das Bild von oben mit unlackierter Griffleiste



    und nun in lackierter Version. Ich finde es erstaunlich was Kleinigkeiten manchmal ausmachen.



    Gefällt mir sehr gut.


    Und als Ergänzung nochmal hier im Thread, da sie wohl erstmal den Weg auf den Wagen finden werden:



    Aktuell arbeite ich die felgen gerade etwas auf, insbesondere die Nabenabdeckungen (ähnlich den Nabendeckeln in meiner e34-Story), da wohl in Vergangenheit die wenigstens den dafür vorgesehen Schlüssen zum Demontieren genommen haben und der Sechskant und die Embleme wirklich böse aussehen. Eine komplette Aufarbeitung der Felgen wird es aber erst später geben.

    Suche sämtliche Teile in Leder Pastellgrün. Bitte alles anbeíeten...