Hellroter Japaner

  • Hallo Miteinander,


    jetzt also der Anfang einer Fotostory zu meinem „Japaner“. Auch wenn ich nicht beabsichtige größere Umbauten vorzunehmen, so beabsichtige ich ein paar nette Geschichten mit Fotos dokumentiert hier zu veröffentlichen.


    Modellbezeichnung 328I

    Ausführung Europa

    Typschlüssel BK81

    E-Code E36 (C)

    Karosserie Cabriolet

    Lenkung links

    Türen 2

    Motor M52 - 2,80l (142kW)

    Antrieb Heckantrieb

    Getriebe automatisch

    Außenfarbe Hellrot (314)

    Innenraum Z1XX Sonderpolsterung

    Produktionsdatum 29.05.1999


    Code Sonderausstattung

    S214 Automatische-Stabilitäts-Controlle (ASC+ T)

    S243 Airbag Beifahrer

    S246 Lenksäulenverstellung mechanisch

    S260 Seitenairbag für Fahrer/Beifahrer

    S288 BMW LM Rad Kreuzspeiche 42

    S305 Fernbedienung für Zentralverriegelung

    S314 Außenspiegel / Fahrerschloss beheizt

    S341 Stoßfänger komplett in Wagenfarbe

    S354Frontscheibe grün Grünkeil

    S388 Verdeck schwarz

    S395 Überrollschutzsystem

    S399 Verdeck EM vollautomatisch

    S411 Fensterheber elektrisch vorne/hinten

    S423 Fußmatten Velours

    S428 Warndreieck und Verbandstasche

    S438 Edelholzausführung

    S441 Raucherpaket

    S458 Sitzverstellung vorne elektrisch

    S473 Armlehne vorne

    S481 Sportsitz

    S494 Sitzheizung Fahrer/Beifahrer

    S498 Kopfstützen im Fond mechanisch

    S510 Leuchtweitenregulierung

    S520 Nebelscheinwerfer

    S534 Klimaautomatik

    S542 Checkkontrol

    S548 Kilometertacho

    S556 Außentemperaturanzeige

    S676 HiFi Lautsprechersystem

    S687 Radiovorbereitung

    S692 CD-Wechsler I-Bus Vorbereitung

    S710 M Sportlenkrad Multifunktion

    S704 M Sportfahrwerk

    S800 Abgasanlage komplett Länder

    L807 Länderausführung Japan

    S818 Batteriehauptschalter

    S823 Tropenausführung

    S845 Akustische Gurtwarnung

    S853 Sprachversion englisch

    S875 Infrarot Fernbedienung

    S925 Versandschutzpaket


    Individualfahrzeugdaten

    ========================================

    ---- Special Series

    E36 Sonderserie Japan, Cabrios mit Keder

    Z1XX Upholstery

    Following items are in leather Montana black

    Front and rear seats Head rests

    Keder an Sitzen und Kopfstützen in

    Leder Walknappa dunkelgrau

    Restliche Innenausstattung wie bei Leder

    Montana schwarz,


    Das ergibt einen Fahrzeug-Neupreis von rd. 100.000 DM


    Ersteigert habe ich ihn im Dezember 2017 in Japan mit etwas unter 27.000 km auf der Uhr. Nach Transport, Verzollung, EU-Umrüstung und Zulassung haben wir jede Menge Spaß mit dem Fahren, der Pflege und kleineren Reparaturen. Es ist das Saisonfahrzeug meiner Frau.

    Was soll noch passieren?


    Momentan schaue ich nach was nicht Neuwertig aussieht und versuche es aufzuarbeiten oder tausche es gegen Neuteile. Antennenfußdichtung, Türgriffdichtungen, Wasserkastenabdeckung, … ist nicht so viel aber es macht Spaß darüber das Fahrzeug kennenzulernen.

    Dann werde ich mit Fluid-Film die neuralgischen Bereiche behandeln. Mike Sanders evtl. da es ein Saisonfahrzeug ist, ist das meiner Meinung nach nicht unbedingt nötig.

    Ausfahrten, Urlaube, Alltag in der Saison. Es soll ein ganz normal zu nutzendes Fahrzeug sein. Die Bilder sollen u.a. auch so etwas die Japan-Eigenarten dokumentieren.


    Gruß


    Holger

  • Hallo Manuel,


    der Innenraum ist nicht das einzig Traumhafte. Du müsstest mal mit dem Hobel fahren! unglaublich schön, da an der Technik auch kaum etwas verschlissen ist!


    Nein, der Quattroporte blieb unberührt. War wieder irgend etwas mit Familie und Kuchen :/.


    Hat mich im nachhinein geärgert schon um 13 Uhr aufgebrochen zu sein.


    Heute habe ich Termin für das Wertgutachten bei Klassik Data. Da bin ich mal gespannt was das Cabrio für eine Note bekommt und wie die den Wiederbeschaffungswert einschätzen.


    Gruß


    Holger

  • Hallo Miteinander,


    gestern das Classic Data Wertgutachten abgeholt. Der Hobel hat eine Note von 2+ und 14.000€ als Wert bekommen.


    Für die es interessiert hier noch die Werte der anderen Noten. 328 Cabrio EZ 99

    Note 1 keine Notierung

    Note 2 11.500€

    Note 3 4.900€

    Note 4 1.900€

    Note 5 keine Notierung


    Das zeigt, dass sich ein Japanimport auf dem Papier finanziell nicht lohnt. die 14k€ habe ich in Summe mit Reifen, Umrüstung, Radio, Wartung, Kleinkram auch bezahlt...


    Kleiner Hinweis: für 14 gebe ich ihn nicht wieder her. Der ist wirklich einmalig schön... für mich.


    Heute Nachmittag ab an die Ostsee. Wetter soll toll werden.


    Gruß


    Holger

  • So darf man das nicht sehen, jeder Euro in u. am Wagen verzinst sich, zumindest mehr wie auf der Bank.

    Wertgutachten ist was für die Versicherungen.

    Arbeit u. Zeit wo man inverstiert darf man latürnich nicht rechnen.


    Ps. , vermisse immer noch ne Story vom Totalen Luxus


    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.
    Entweder Mahatma o. Mahatma nicht



  • Ich seh das etwas anders, das Auto ist fuer mich ein Hobby, und Hobbies kosten immer (teilweise viel) Geld, fuer mich ist das keine Wertanlage, sondern ein Kostenfaktor.

    Sieht schoen aus, erfeu Dich dran, aber nie denken, es ist eine Wertanlage. Hobbies sollen Spass machen, auch wenn sie Geld kosten.