Einschätzung 325i Coupe

  • Servus Leute,


    da sich die letzten Suchen immer wieder zerschlagen haben, dann der Hausbau anstand, bin ich gerade wieder an den Punkt der Suche angelangt :P


    Derzeit im Fokus:

    E36 Coupe 325i

    Baujahr 1992

    KM: 225.000

    TÜV: 02/2018


    Austattung:
    Klimaanlage

    Lederaustattung

    Schiebedach

    Sitzheizung

    AP Gewinde 5 Jahre alt...

    Winter + Sommerreifen

    Check Control

    Nebelscheinwerfer

    Original M3 Spiegel

    Nachbau Linsenscheinwerfer und komische Blinker :D


    Technischer Stand:

    - Kein Rost an Heckklappe oder Innen

    - Kein Rost an Dom

    - Kein Rost am Einstieg oder den Türen

    - Kein Rost an den Aufnahmen

    - Ölwechsel vor 10tkm

    - Bremsen in ca. 5tkm fällig


    Mängel derzeit bekannt:

    - Rost 1 € Groß unter Rückleuchte rechte Seite

    - Seitenschweller Rechts vorne Rostig

    - Bremsen in ca. 5ktm

    - Sitzwange EInstieg leicht aufgerissen

    - Kein Scheckheft

    - Himmel hängt

    - Seitenverkleidung innen hängen


    Sicherlich ist mir klar das Scheinwerfer gleich getauscht werden, auch das ich einen Lackierer in der Familie ist der helfen kann zu guten Konditionen.

    Auch wichtig ist, das Auto muss nicht sofort fertig sein, es soll als Hobby und Aufbau kommen sodass es dann fertig ist wenn ich fertig bin ;)


    Preis derzeit 1900 €, was sagt ihr dazu?


    Freue mich auf Antworten.

  • Ich finde den Preis in Ordnung.

    Gab's den 325i denn schon 1992?

    gabs sogar schon 1991 :)


    zum Preis würde ich sagen geht schon in ordnung fürn 325 coupe

    - Rost 1 € Groß unter Rückleuchte rechte Seite

    - Seitenschweller Rechts vorne Rostig

    - Bremsen in ca. 5ktm

    - Sitzwange EInstieg leicht aufgerissen

    - Kein Scheckheft

    - Himmel hängt

    - Seitenverkleidung innen hängen


    ein wenig rost hat fast jeder e36, bremsen kosten nicht die welt und ist halt verschleiß.

    Sitzwangen sind auch bei den meisten immer im ar*ch :D

    kein scheckheft, legt man wirklich bei 220tkm und bj92 noch auf sowas wert? ^^

    himmel ist auch ne krankheit kommt halt mit der zeit,entweder gebrauchten in guten zustand kaufen oder neubeziehen (oder neubeziehen lassen)

    Seitenverkleidungen innen hängen gehe ich jetzt mal von den inlays der türpappen aus, tritt auch bei vielen e36 mit der zeit auf, glaub da gibts sogar die möglichkeit die inlays einzeln auszubauen und neuzubeziehen oder halt gebrauchte türverkleidungen in guten zustand.


    also die sachen die du erwähnt hast sind meistens mit wenig geld zu beheben, rost ist natürlich so ne sache ob man es selber macht oder jemand kennt der es günstig erledigen könnte

  • ich muss mich sogar korrigieren :)

    laut wikipedia


    beim e36 wars genau umgekehrt der 323 kam erst später ^^

    Wobei der E30-323 mit 2,3L 6-Ender ausgestattet war, der E36-323 mit 2,5L 6-Ender. Beim e21 und e30 ließ die 23 noch Rückschluss auf den Hubraum zu, beim e36 war die 23 "nur " eine Verkaufsbezeichnung. Warum? Muss man die Marketingfritzen fragen, ist ja heute nicht anders. In welchem _40i tickt noch ein 4-Liter-Triebwerk?


    Sorry für's OT ;-)

    :thumbsup:Schöne Kombis heißen Touring! :thumbsup:


    "Some people think football is a matter of life and death. I don't like that attitude. I can assure them, it is much more serious than that." (Bill Shankly)

  • Ich finde den Preis schon eher gut wenn er wirklich sonst i.O. ist.

    93er M3 Avusblau - Sunday Cruiser

    96er 323i Bostongrün - Daily

    97er 328i Montrealblau - sold

    96er 328i Avusblau - sold
    97er 328i Fjordgrau - sold
    96er 316i Artikssilber - Sold
    97er 323i Bostongrün - Sold
    97er 318is Montrealblau - Sold
    93er 316i Dunkelblau - Sold

  • So da bin ich wieder, näher ins Auge gefasst und gesichtet:


    BMW E36 325i Coupe

    - Außenfarbe Schwarz

    - Schalter

    - Schiebedach

    - AHK

    - Lederaustattung

    - Kein Rost an Kotflügeln, Heckklappe

    - Scheckheft bis 305tkm

    - 4te Hand


    Mängel:

    - Wagenheberaufnahme vorne links muss gemacht werden

    - Bremsen hinten

    - Himmel hängt

    - Türverschallung muss neu bespannt werden

    - Diff geschweißt 100 % Sperre



    Alle diese Mängel sind in meinen Augen wieder nicht die Rede wert, das einzige was mich jetzt noch grübeln

    lässt sind die derzeit drauf gefahrenen 360tkm... Preis ist derzeit bei 1200 €, denke ein bisschen geht noch.


    Was meint ihr zu den KM?

  • Schwierig,


    Wenn eine Hebebühnenaufnahme durch ist sind die anderen meist nicht weit davon entfernt, eine ordentliche Rekonstruktion erfordert Geld +++ da finden sich bestimmt noch andere Stellen.

    Kommt halt immer darauf an was man damit machen möchte, als Sammel/Hobbyauto wäre mir der Zustand zu schlecht.

    93er M3 Avusblau - Sunday Cruiser

    96er 323i Bostongrün - Daily

    97er 328i Montrealblau - sold

    96er 328i Avusblau - sold
    97er 328i Fjordgrau - sold
    96er 316i Artikssilber - Sold
    97er 323i Bostongrün - Sold
    97er 318is Montrealblau - Sold
    93er 316i Dunkelblau - Sold

  • Ein Sammlerstück wird es sicherlich nicht, sicher aber es soll als Hobby dienen, Ausfahren mit einem Freund der sich

    wie bereits beschrieben ebenfalls einen 325 Coupe zum Aufbau geholt hat. Denke im Jahr werden es vllt. 5000km.


    das bei 360.000 nicht nur der Motor mit gedreht hat sondern auch andere Teile betroffen sind ist mir auch bewusst.

    Ich bin derzeit bei 1000 wenn ich ihn diesen Samstag hole, Probefahrt und Hebebühne ist auch gegeben...


    Werde jetzt nochmal mobile und Autoscout durchstöbern, aber wie vllt. bekannt sind 325 und höhe bis 2k € schwierig

    oder in einem noch viel schlechteren Zustand zu bekommen.


    Die Wagenheberaufnahmen würde mir ein Spezl für 20 € + Material machen, Lackierer ist in der Familie.

  • -Diff geschweißt 100 % Sperre


    Das Auto wurde zu 98,4% geprügelt!


    Rost an den Wagenheberaufnahmen spricht auch nicht unbedingt für den Gesamtzustand der Karosserie. Wenn es beim Anheben dort knartscht und knirscht, einfach rückwärts den Raum verlassen und nach Hause fahren.