Wie wascht ihr euren E36? - Umfrage

  • Wie wascht ihr euren E36? 17

    1. Handwäsche (11) 65%
    2. Waschstraße (6) 35%

    Da die ersten E36 in den nächsten Jahren auf Oldtimer-Status zusteuern, wollte ich mal abklopfen in wie fern hier das Thema "Fahrzeugwäsche und Pflege" bei euch vertreten ist.
    Vielleicht können wir die Rubrik "Fahrzeugpflege" in Zukunft auch hier im Forum intensiver betrachten.
    Ich werde wahrscheinlich noch nen Thread eröffnen, wo jeder seine Favoriten bzw. sein "Wasch-Setup" vorstellen kann. Somit könnten mal kleine Diskussionen entstehen und Erfahrungswerte ausgetauscht werden :)



    Beste Grüße
    Shaguar

  • Meiner bekommt nur Handwäsche mit einem Mikrofaser Autowaschhandschuh und Meguairs Cold Class Autoshampoo. Wenn er trocken ist, dann gehe ich noch einmal mit dem Meguairs Detailer drüber. Danach sieht er aus wie neu.


    Ach ja und ich habe mir im Obi zwei Eimer gekauft, den Boden von einem mit dem Bohrer perforiert und in den anderen gesteckt. Dadurch fällt der Dreck durch den perforierten Boden im ersten Eimer und sammelt sich im Zweiten. Das verhindert, dass sich der Dreck im Waschhandschuh sammelt und diese kleinen feinen Kratzer auf dem Lack produziert.

  • Mit Kärchern wollte ich es nur verallgemeinern das ich meinen Wagen nur in der SB Waschstraße reinige.
    Wobei ich sagen muss das ich die richtigen Kärcher Anlagen meide.
    Da diese sehr schlechtes entmineralisiertes Wasser haben, und es bei den dortigen Anlagen fast immer Klakspuren gibt.
    Ich fahre immer zu WAP Alto.
    Von diesem Hersteller war auch die Anlage die ich betreut habe.
    Und egal wo in Deutschland ich bis jetzt mit WAP Alto gereinigt habe, hatte ich dort immer die besten Ergebnisse erzielt![hide][/hide]

  • Moin,


    selbst meine alte 1000€-Gurke wird immer von Hand gewaschen :D 
    Zum Einsatz kommt hier ein Microfascher Waschhandschuh und das Shampoo von Nigrin mit Wachs. Zum Trocknen war ich immer ein Verfechter des guten alten Autoleders :rolleyes: , aber seit mein Junior mir mal ein Microfasertuch gegeben hat zum Ausprobieren, muß ich sagen, das ist 1000 Mal besser :thumbsup: . :thumbsup: 
    Bei Bedarf wird dann noch mit Wachs von Meguiars nachgearbeitet.


    VG
    Marco

  • Meine Liebste bekommt immer eine 'berührungslose' Wäsche. :D 
    Auf dem Hochdruckreiniger kommt eine Flasche mit dem Reiniger und wird dann auf dem Auto verteilt, danach kommt dann noch eine Versiegelung ähnlich wie Wachs drauf (auch per Aufsatz für den HDR). Trockengewischt wird dann mit einem Mikrofasertuch.
    Haben bestimmt einige von euch schon mal gesehen.
    Funktioniert super, da der Reiniger auch in alle Ecken und Kanten problemlos rankommt.
    Die Felgen werden danach per Hand gesäubert


    :thumbsup:

  • Also zum Thema "Berührungloses Waschen" kann ich mir nicht vorstellen, dass das Fahrzeug gut sauber wird (ohne mechanische Einwirkung). Aus meiner Sicht ist die schonenste Wäsche die 2-Eimer-Technik mit Gritguard und einem sehr guten Microfaser-Waschhandschuhe inkl. vernünfigten Autoshampoo :) .