Schweller Dichtungen

  • Das ist mir klar. ;)

    Ich habe halt über den Druck nachgedacht, den ich aufwenden muss, damit der Clip in die im Schweller steckende Tülle einrastet. Aber vielleicht stelle ich mir das nur wieder mal ärger vor als es ist.

    Ich habe bei meinem eh mit Fluid Film geflutet, und auch die Tüllen damit behandelt nach dem Einsetzen, da flutscht das einwandfrei :)

    Das klare auf dem Schweller ist allerdings Permafilm.

  • Ooolso:

    Breite / Höhe ist erwartungsgemäß gleich:


    Es ging ja in erster Linie um die Tiefe (wellige Schweller bei Kombination von beiden Typen). Und da hat Benson leider nur eine Messung von gemacht :).

    18mm statt 19 bei Benson (Clip für gedrehte M-Schweller).

    Da ich aber davon ausgehe, dass die Rastnase gleich ist (gewaagte Messung ):


    wäre solch eine Messung genauer:

    9 mm mit der Nase, die an der Karo anliegen würde, oder

    7,5 mm ohne die Nase.


    Uuuuuuud, DAS wichtigste Maß aller Zeiten, ohne welches ein E36 nicht fährt!


  • Habe nach der Restauration auch am meisten mit den Schwellern gekämpft. Der Druck den man teilweise aufbringen muss ist enorm! Aber die Schweller sind auch sehr flexibel und können was ab. Inmer schön Handtuch zwischen druck und Schweller. Hab dann teilweise sogar mit nem holzscheit unterm fuss mit dem ganzen körper drücken müssen.... Würde jederzeit lieber wieder ne tür leer räumen als son kack schweller montieren.

  • Und da hat Benson leider nur eine Messung von gemacht :).

    Hier noch meine Vergleichsmessungen.


    Mit Nase knapp 10mm


    Ohne Nase 9mm


    Halbe - gute 15-16cm. :)

    Aktuell: BMW E36 328i Touring (gebaut 18.09.1998) -> Parkgarage

    Ehemalig: E46 325ti, E39 540i, E36 328i Touring, E34 535i, E28 525eA, E30 320i, E28 520i

    Alltag: '17 Ford Focus 1.5 ST-Line

    Nordschleifenrundencounter: 26,5 - und 8 mit dem Rennrad :)

  • Also doch grob 1mm Unterschied. Wenn die Clipse, wie im vorderen Bereich, relativ nah nach einander folgen, wird 1mm (MisschMasch) auf dem glanzlackierten Schweller deutlich zu sichtbarer Welligkeit führen. Wenn man allerdings alle Clips gleicher Größe nimmt, würde ich bezweifeln, dass man merken würde, ob es die falschen oder die richtigen sind.

  • Habe die Klammernsets von MD TrackPerformace gekauft. Sind nahezu identisch mit dem Clip, den ich zum Messen ergattert habe.


    Bin mittlerweile sicher, dass man die auch kaum von der 2. Sorte (für gedrehte Schweller) unterscheiden kann. Man sollte mMn nur nicht beide Typen miteinander mischen, wie das der Fall beim Motortalk war.

  • Ich habe bei meinem eh mit Fluid Film geflutet, und auch die Tüllen damit behandelt nach dem Einsetzen, da flutscht das einwandfrei

    Habe nach der Restauration auch am meisten mit den Schwellern gekämpft. Der Druck den man teilweise aufbringen muss ist enorm! Aber die Schweller sind auch sehr flexibel und können was ab. Inmer schön Handtuch zwischen druck und Schweller. Hab dann teilweise sogar mit nem holzscheit unterm fuss mit dem ganzen körper drücken müssen.... Würde jederzeit lieber wieder ne tür leer räumen als son kack schweller montieren.

    Der Tip vom Businesstouring war super. Habe auch etwas Fluid Film versprüht und damit haben die Clips perfekt und satt mit kraftvollem und bestimmtem Druck in den Tüllen eingerastet.

    Nervig waren eher die beiden Spreiznieten, die von hinten im Radhaus vertikal eingesteckt werden. Scheinbar habe ich Korrux und UBS zu dick aufgetragen, weswegen sich der PIN nicht einschlagen ließ. Habe den dann etwas gekürzt, damit ging es gerade so.

    Aktuell: BMW E36 328i Touring (gebaut 18.09.1998) -> Parkgarage

    Ehemalig: E46 325ti, E39 540i, E36 328i Touring, E34 535i, E28 525eA, E30 320i, E28 520i

    Alltag: '17 Ford Focus 1.5 ST-Line

    Nordschleifenrundencounter: 26,5 - und 8 mit dem Rennrad :)

  • ...Habe auch etwas Fluid Film versprüht und damit haben die Clips perfekt und satt mit kraftvollem und bestimmtem Druck in den Tüllen eingerastet.

    Nervig waren eher die beiden Spreiznieten, die von hinten im Radhaus vertikal eingesteckt werden. Scheinbar habe ich Korrux und UBS zu dick aufgetragen, weswegen sich der PIN nicht einschlagen ließ. Habe den dann etwas gekürzt, damit ging es gerade so.

    Habe ich genau so gemacht, aber auch bei den Spreiznieten hat FF geholfen, dann ging es - kenn man ja auch anderen Situationen 8)

  • Ich hab das beim ersten Mal auch mit FF gemacht. Allerdings lässt es ja Gummi aufquellen und kriecht extrem, hat dann nach nem heißen Sommer zum Glück nur die alte Schwellerdichtung auf der Fahrerseite erwischt. Habe das Ganze jetzt mit Mike Sanders Fett wiederholt, das lässt die Gummis in Ruhe.

  • Weiß einer den Unterschied zwischen den Clipsen von den glatten und gedrehten schwellern? Da eiern Wir gerade auch noch dran rum

    Sooo, zurück zum Thema ;( . Aaaaaalso, ich habe mittlerweile orig. BMW gedrehte M Schweller besorgt. Habe auch alle Bohrungen im Schweller gesetzt und die Tüllen aus dem Clips-Paket von MD Trackperformance eingesetzt. UUUUnd, wer hätte es gedacht, der Schweller wirft mit den mitgelieferten Clipsen leichte Beulen an jeder Stelle, wo ein Clips sitzt. Und da diese Clipse exakt gleich zu den orig. BMW Clipsen von der NICHT M Schwellerverkleidung sind, kann man sagen, dass diese Clipse nicht zu den orig. BMW gedrehten M Verkleidungen passen.


    Nun wollte ich ganz sicher sein, dass es an den Clipsen liegt und nicht an den Tüllen (was ich kaum glauben kann) und habe mir bei BMW einen 10er Satz 51712234032 Clipse bestellt. Und ratet, was passiert ist? Die Clipse werden im Moment von BMW nicht ausgeliefert || . Wenn man sie im Autohaus bestellt, geht alles glatt, aber einen Tag später sind die nicht da. Und nach 3 Tagen und 3 mal nachfragen heißt es dann: "sorry, sind nicht geliefert worden. BMW sagt auch nicht, wann die da sind"


    Nun die Frage in die Runde:

    wer hat noch einen orig. M Schweller Clips liegen? egal ob neu oder alt / gebraucht. Ich will mittlerweile nur klären, ob der hier gemessene 1mm Unerschied tatsächlich das Problem behebt.

  • ohman das hab ich auch noch vor mir - muss mal schauen wieviel alte Klipse noch dran sind an den Schwellern. Fluid Film sprühe ich zwar in den Schweller aber die Gummis würde ich damit auch nicht einsetzen. Das passiert nicht bei jedem Gummi aber bei machen wird dieser so stark angelöst das es nur noch eine klebrige Maße ist.


    Gibt es denn neue Erkenntnisse zu den Dichtgummis am Schweller? Da gibt es ja bei Ebay welche für 35€ das Stück - hat die schonmal jemand probiert?

  • Danke Käptn Scratch. Ohne Dich hätten wir es nie gelöst

    Keine Ursache :P

    Aber Käptn hört sich so nach Fischstäbchen an, darfst mich auch Daniel nennen :D

    (OO[][]OO) ... my first love E30

    E30 316i 1.8 M10 2türer Zinnoberrot

    E30 316i 1.8 M10 4türer Diamantschwarz

    E36 320i M52 Touring Moreagrün

    E36 318i M43 Cabrio Montrealblau

    E39 520i M52 Touring Titansilber