Schleifring Bosch Lichtmaschine

  • Hallo allerseits,


    ich hab an meinem E36 M3 02/1998 in USA Ausfuehrung eine Bosch Lima drin 80A , BMW # 12311744564, Bosch # 0120485048, 1744562.
    Diese kuendigte leider an, dass sie nichts mehr produziert, Batterieleuchte immer am glimmen bei laufendem Motor (auch bei Zuendung aus). Anleitung zum Checken hier http://www.kfz.josefscholz.de/


    Obwohl der Wagen erst 28000 Meilen runter hat, dachte ich mir - nachdem ich alles durchgemessen habe und nichts Auffaelliges gefunden habe - es liege am Regler. Also einen neuen Hella Regler 5DR 004 242-051 eingebaut, leider ohne Erfolg. Der alte war aber auch schon erheblich verschlissen.Da ich noch eine 140A Bosch Lima gebraucht auf Lager hatte,Bosch 0120 465 031, BMW 12311738351, 12311744563, habe ich dann den neuen Regler in die 140A Lima eingebaut, diese bringt dann auch volle Leistung. Leider ist an dieser der Schleifring schon arg verschlissen, sodass ich den mal auswechseln wollte.
    Die 80A Lima hat einen Schleifring Aussendruchmesser 14 mm, Innendurchmesser 7.0 mm.
    Die 140A Lima hat einen mit Aussendurchmesser 16.0, Innen 7.0. Bosch Vergleichs-Nr. 018740


    Regler passt auf beide, ausprobiert.
    Im Lima Shop werden beide aufgefuehrt, und nun ist mir gerade aufgefallen, dass sie dort angeben, dass anscheinend der 16 mm Schleifring an beiden Limas passt. Das waere dann praktisch 2 mm mehr "Fett" = Dicke auf dem Schleifring.
    http://www.lima-shop.de/site/i…cat/c71_Schleifringe.html


    Nun wollte ich mir auch sofort noch fuer die 80A (normal 14 mm) den gleichen bestellen.
    Frage: hat schon jemand den 16 mm Schleifring in der 80A Bosch Lima verbaut und ist dies ohne Problem moeglich?


    Wood Auto gibt an:
    Outer Diameter 16,Inner Diameter 7.25,Depth 52,http://www.woodauto.com/Component.aspx?Ref=SLR39121


    Leider finde ich die Tiefe fuer den 14 mm nicht. Herzlichen Dank fuer das Lesen, ich hoffe, jemand hat die Antwort.

    Biete: Tuergriffdichtungen, ESV-Repsatz, Servopumpen-Repsatz, siehe Marktplatz

    Einmal editiert, zuletzt von shogun ()

  • so, da habe ich nun aus anderen Foren folgende Info erhalten: an der Sache muss was wahres drann sein denn davon hab ich auch schon irgendwann mal was gehört! Selber hab ichs zwar noch nicht probiert aber auf jedenfall schonmal von gehört!Prima Sache wenns klappt denn dann kann ich meine Lima auch mal aufrüsten
    ----------------------------
    Ich habe im Zuge der Revision meiner 80A Lima aus dem 324td (M21) einen 16er Schleifring eingebaut welcher ohne Probleme passte. Die Bosch Nummer der Lima habe ich aber nicht zur Hand. Sie unterscheidet sich im Gehäuse nur an der Aufnahme von der Version des M20 Motors. Zu E36 kann ich leider nichts sagen.Wäre interessant für so manchen Car-Hifi Ausbau so eine 140er Lima zu verbauen, gut zu wissen das die quasi 1:1 passt - danke nochmal für die Info.Mit dem 16er Schleifring würd ich einfach sagen: Probieren geht über studieren. Bei mir wars damals auch ein simples Try & Error.Gruss Alex
    -----------------

    Biete: Tuergriffdichtungen, ESV-Repsatz, Servopumpen-Repsatz, siehe Marktplatz

    Einmal editiert, zuletzt von shogun ()

  • so, hab die Lima mal auseinander gebaut. Auseinander genommen und abgebaut wurde die Gleichrichter Diodenplatte, im Lima shop geben sie dafuer die Teilnummer (wahrscheinlich deren) an: Diodenplatte Gleichrichter-Dioden Bosch Lichtmaschine 860-1436

    Referenznummern: BOSCH 1127319690, 1127320860
    http://www.lima-shop.de/site/p…chtmaschine-860-1436.html
    laut Bosch Australien ist es aber die Nummer 1127319623
    Siehe hier http://www.bosch.com.au/conten…sual_ID_Alternators_A.pdf
    Bosch numbers regulator 1 197 311 238, rectifier 1 127 319 623, pulley 1 126 601 530, stator 1 125 045 616, bearing S.R.E. 1 120 905 525,
    bearing DE 1 120 905 510,rotor 1 124 034 945, ref. # BX 485048


    Passend für folgende Lichtmaschinen: BMW 12311738351 12311738352 12311744563 BOSCH 0120465031 0123214002

    Ausbau aehnlich wie das letzte Bild hier http://www.rangerovers.net/rep…trical/boschaltrepair.htm
    jedoch waren die Kabel nicht verloetet, sondern in Huelsen gekrimpt. Muss man aufdroeseln, da brauch ich auch noch neue. Wo gibt es die? Wenn es sie ueberhaupt gibt, sonst nehme ich Klemmverbinder.


    Nun die Frage, wie bekommt man die Diodenplatte auseinander? Zuerst die Dioden unten ausloeten? Oder einfach die beiden Platten aufhebeln?
    Lieber vorher mal fragen, bevor ich Gewalt anwende und das Ding zerbreche, eilt nicht, ist ja als Ersatz gedacht.
    bench testing http://www.audiurquattro.de/ralf/infos/pdf/Alternator.pdf


    Fehlerbild: Ladekontrolle glimmt leicht bei laufendem Motor +bei Belastung weniger stark. Leuchtet nicht bei Zuendung aus. Getan bis jetzt leider nur: an Starterbatterie angeschlossen an ausgebaute Lima+ gedreht mit Hand , laesst sich schwerer drehen dann als ohne, da meinte der Kollege dass sich da etwas Magnetfeld aufbaut. Ich vermute, dass es sehr wahrscheinlich die kleineren Erregerdioden sind, nicht die grossen. Die werden aber nirgends aufgeführt, gibt es aber im Elektronikershop; sind meist 5 Ampere-Dioden, so wie diese etwa
    http://www.strichacht-forum.de…egerdioden_bei_Bosch_LiMa
    http://de.wikipedia.org/wiki/Lichtmaschine
    http://www.kfz.josefscholz.de/Drehstrom-Lima.html


    FUCHUR : die aeusseren Tuergriffdichtungen fuer 4-Tuerer, Coupe, Cabrio und Z3 hab ich im Markt zu verkaufen, hab immer welche auf Lager.

    Biete: Tuergriffdichtungen, ESV-Repsatz, Servopumpen-Repsatz, siehe Marktplatz

    2 Mal editiert, zuletzt von shogun () aus folgendem Grund: update

  • Also nach 6 Jahren will ich das Thema mal zu Ende bringen.
    Diodenplatte:
    Da bleibt nichts zum Reparieren übrig. Das ist alles punktgeschweißt, wenn man es auftrennt, kann man es nicht mehr löten, weil kein Material mehr übrigbleibt. Die Dioden kann man auch nicht zerstörungsfrei auspressen, geschweige denn wieder eindrücken. Dann ist das alles auch noch irgend wie mit schwarzem Schutz- / Isolationslack überzogen.


    Also neue Dipdenplatte kaufen fuer ca. 40 EURO oder komplette gebrauchte Lima fuer aehnlichen Preis kaufen. Plus neuen Regler sofort einbauen.


    Schleifring: 14-16mm ist o.k., die koennen die anscheinend garnicht so genau fertigen.
    Der Aussendurchmesser nachgemessen an einem neuen Schleifring schwankt zwischen 15 bis 16mm.


    Meine alte/neue/gebrauchte in 2010 eingebaute Lima laeuft immer noch problemlos. Also keine Eile, da was zu reparieren.

    Biete: Tuergriffdichtungen, ESV-Repsatz, Servopumpen-Repsatz, siehe Marktplatz

  • Brauch mal Expertenhilfe bei der Suche nach einer neuen Diodenplatte, finde da leider nichts bzw kann es nicht genau identifizieren.

    Leider ist die alte defekte Diodenplatte schon im Schrott gelandet, aber Bilder hab ich noch. Daten zur Info:

    E36 M3 02/98 US Version, VIN EE13461, hier die Daten der originalen Lima: Bosch 80A, 0 120 485 048, KC>14V 50-80A, Made in Great Britain, BMW # 1744562, Laut ETK neue Nummer 12311744562, 12341234667, Generalueberholt 12311744566  http://de.bmwfans.info/parts-c…engine_electrical_system/

    Hab im Lima shop gesucht, aber die haben nur interne Nummern, damit kann ich nichts mit anfangen, Link Gleichrichter Diodenplatten

    https://www.lima-shop.de/site/…d85f3e8e11b66d8a972a49201


    Bilder von damals von meiner Diodenplatte, die suche ich. Hat jemand eine Lieferquelle und die korrekte Teilnummer?

  • Die geben hier die selbe Boschnr. an wie meine Lima ist: 0120485048   https://www.ebay.de/itm/223475902162?ul_noapp=true

    Referenznummer(n) OEM: BOSCH : 1127319623, 1127320862, 1127320882, 1127319617, 1127319009, AS-PL : ARC0031, 9120485048, 0120485048,
    012048504J, 0123310006, 0123315004, 0123320012, RTF39748, CQ1080086, 9123690001, 9123320012, HC-Cargo : 137257, HITACHI : 139453, MAGNETI MARELLI : 940038229, UNIPOINT : REC243, REC-243, WAIglobal : 31-9122, IBR882, 319122
    ORIGINAL Herstellernummer: ARC0031 Ebay Verkauefer: q-autoteile

    Aussendurchmesser [mm] : 106,5 , Innendurchmesser [mm] : 23, Stromstärke [A] : 35, Anzahl der Dioden : 6
    Kann mal ein Elektr-profi das Bild vergleichen im Angebot mit meinen 2 Bildern? Scheint zu passen und billig ist sie auch noch.

    Biete: Tuergriffdichtungen, ESV-Repsatz, Servopumpen-Repsatz, siehe Marktplatz

  • Fazit: selber reparieren lohnt sich praktisch nicht. Eine gute Diodenplatte kostet ca. 50-60 EUR, + neuer Regler, + evtl. neuer Schleifring (wenn der alte eingelaufen ist), + evtl. Lager etc., allein die Plastikansaugluftkappe von Bosch kostet schon fast 50 EUR.


    Fuer ca. 70 EUR bekommt man eine Generalüberholte (+30 Pfand/Altteil), z B diese Firma hat sich darauf spezialisiert, Carparts-Pro, 53343 Wachtberg, auf Egay https://www.ebay.de/str/Carparts-Pro-GmbH , massig mehr Anbieter in Ebay Kleinanzeigen

    oder fuer Mutige eine no name neu von ATP vom "bekannten" Hersteller BESTPRICE, 80A ATP-nr: 31473227 EUR 84.99, 140A ATP-nr. 31473223 EUR fuer 133.99 EURO. Kein Pfand fuer Altteil.

    Hat jemand so eine no name von ATP BESTPRICE und kann was positives berichten?


    Bandel-online de bietet an fuer EUR 109.90 inkl. Versand: Generator 80A fuer E36 +E34 M50, M52, S52

    Artikelnummer : L 39 100 Hersteller : ATL Autotechnik, Spannung 14V, Generator-Ladestrom 80A, Rippenanzahl 6, Riemenscheiben mit Mehrfachriemenscheibe, Riemenscheiben-Ø 50mm, Drehrichtung Drehrichtung im Uhrzeigersinn, Steckerausführung-ID B+ D+, NEUTEIL, kein Altteilpfand. Fuer EURO 149.90 haben sie eine 140A. Artikelnummer : L 39 000


    Ich brauch eh auf Zeit noch keine neue, hab jetzt die Bosch 140A drin + 1x Bosch 80A gebraucht da, + die Bosch 80A ohne Diodenplatte.

    Biete: Tuergriffdichtungen, ESV-Repsatz, Servopumpen-Repsatz, siehe Marktplatz